BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am Samstag war der WSV Speyer mit drei Schwimmerinnen bei den Südwestdeutschen-Freiwasser-Meisterschaften im Ludwigshafe...
Auch in diesem Jahr war die Rudergesellschaft Speyer bei der in Posen, Polen, stattfindenden U23 Weltmeisterschaft vertr...
Mit gleich vier Siegen im Gepäck durften die Athleten der Rudergesellschaft Speyer die Heimreise von der Euromasters-Reg...
Wassersport

Schwimmen: Zwei Titel bei südwestdeutschen Freiwasser-Meisterschaften für den WSV Speyer
SPORT | Wassersport
Montag, den 13. August 2018 um 15:30 Uhr

Am Samstag war der WSV Speyer mit drei Schwimmerinnen bei den Südwestdeutschen-Freiwasser-Meisterschaften im Ludwigshafener Willersinnweiher vertreten. Zu der Veranstaltung hatten 22 Vereine aus Hessen, Baden und dem Südwesten 122 Meldungen abgegeben. Bei guten äußeren Bedingungen nahmen Jana Dieing (Jg. 2002) und Birgit Emming (AK 50) den 1250 m langen Rundkurs in Angriff, der zwei Mal durchschwommen werden musste. Nach Positionskämpfen bis zur ersten Wendeboje zog sich das Feld aus 37 Schwimmerinnen aller Altersstufen weit auseinander.

 
 
Rudern: RGS-Sportlerin Alicia Bohn bei U23 Weltmeisterschaft in Polen auf dem vierten Platz
SPORT | Wassersport
Sonntag, den 12. August 2018 um 18:01 Uhr

Auch in diesem Jahr war die Rudergesellschaft Speyer bei der in Posen, Polen, stattfindenden U23 Weltmeisterschaft vertreten. Nach Gold und Silber bei der Deutschen Meisterschaft und abschließendem Trainingslager in Ratzeburg hatte sich Alicia Bohn für den Frauen-Doppelvierer ohne Steuerfrau qualifiziert. Im Vorlauf des Frauen-Doppelvierers kam das Quartett um Alicia Bohn bei der Weltmeisterschaft der U23 auf einen sehr guten zweiten Platz.

 
 
Rudern: RGS holt vier Siege bei der Euro-Masters in München
SPORT | Wassersport
Dienstag, den 07. August 2018 um 07:50 Uhr

Mit gleich vier Siegen im Gepäck durften die Athleten der Rudergesellschaft Speyer die Heimreise von der Euromasters-Regatta auf der Münchner Olympiastrecke in Oberschleißheim hochzufrieden antreten. Daneben gab es sechs zweite, einen dritten und fünf vierte Plätze über die 1000-Meter-Strecke. Nach dem zweiten Platz im Auftaktrennen (wir berichteten) gab es für das Duo Elke Müsel und Corinna Bachmann auch bei den Masterinnen B (Mindestdurchschnittsalter 36 Jahre) im Doppelzweier um knappe zwei Sekunden geschlagen einen Silberrang hinter dem RC Oberhavel Henningsdorf, eine Länge vor den Polinnen gefolgt vom Doppelzweier aus der Schweiz.

 
 
Schwimmen: Karsten Dellbrügge vom WSV Speyer zweifacher "Internationaler deutscher Meister" der Masters
SPORT | Wassersport
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 08:48 Uhr

Als zweifacher Internationaler Deutscher Meister der Masters kehrte Karsten Dellbrügge vom WSV Speyer aus Mölln von den Freiwassermeisterschaften zurück. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 27 Grad starteten am Sonntagmorgen die Masters zur 5km Entscheidung in den Schulsee. Nach dem Massenstart der 56 Teilnehmer bildete Karsten Dellbrügge (AK 55) auf dem 1km langen Rundkurs mit Gunnar Splittgerber (AK 45) vom BSC Robben Berlin eine kleine Schwimmgemeinschaft.

 
 
Rudern: Elke Müsel und der RGS-Masters-Achter siegen in Offenbach
SPORT | Wassersport
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 08:45 Uhr

Die 94. Offenbacher Ruder-Regatta auf dem Main sollte den Masters-Ruderern der RG Speyer als letzte Vorbereitung für die Ende Juli anstehende Euro-Masters-Regatta dienen. Der Test gelang mit drei Siegen und einem zweiten Platz mehr als zufriedenstellend. Doch die Regatta wurde aus Speyerer Sicht vom Jüngsten im Feld eröffnet. Junior-B-Ruderer Ole Bartenbach war im Doppelvierer mit Steuermann und im Einer am Start über die 500-Meter-Strecke. Beim Rennen des Junioren-B-Doppelvierers verstärkte Ole Bartenbach in der Renngemeinschaft Bernkasteler RV/RG Speyer die Crew aus Bernkastel und kam auf Platz drei, dem er im Einer einen  vierten Rang folgen ließ.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 65

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.