BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Jaron und Mattis Kihm strahlen, als sie am Samstagnachmittag gemeinsam mit dem Nachwuchs-Bundestrainer für Gewichtheben,...
Die Nachwuchsruderer der RG Speyer stellten sich in Hanau auf dem Main im Fünf-Ländervergleichskampf der Konkurrenz. Die...
Das war nichts für schwache Nerven. Auch Katrin Schneider äußerte sich in der Pressekonferenz stark angefressen über die...
Uebersicht Sport

Fußball: Rot-Weiss Speyer II-ASV Speyer 1:4 (0:2) ASV krönt tolle Saison mit dem Meistertitel
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. Mai 2011 um 15:35 Uhr

Vor der ansprechenden Kulisse von 150 Zuschauern, hielten die Hausherren in ihrem Bemühen, dem Klasenprimus beim Stadtduell Paroli zu bieten, bis Minute 25 recht gut mit. Nach diesem Zeitpunkt kam das individuelle Können der Gäste aus dem Norden Speyers jedoch immer mehr zum Tragen, und es war nur eine Frage der Zeit, wann das Tor zum 0:1 fiel. Über den ehemaligen Rot-Weissen, Erdinc Kilic, der sich auf der linken Seite geschickt in Szene setzen konnte kam der Ball schließlich zu Johnny Förtsch, der für die ASV - Führung verantwortlich zeichnete (25.) Zehn MInuten später war es Kreisklassen- Torjägerkönig Stefan Sachs, der einen gegnerischen Abwehrspieler ausspielen und zum 0:2 Halbzeitstand einschießen konnte.

 
 
Fußball: VTG Queichhambach - FC 09 Speyer 2:3 (2:1) Sieg erst nach Leistungssteigerung in Halbzeit zwei - Valentin Ion Garant des Erfolges
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. Mai 2011 um 15:32 Uhr

Mission geglückt! Mit einem 3:2 Sieg im Gepäck kehrt der FC Speyer aus Queichhambach zurück, dem Verein, der in der Vorrunde das Kunststück fertiggebracht hatte, aus dem Sportpark einen Punkt zu entführen. Anfangs sah es jedoch trotz der geschenkten Führung durch ein Eigentor Hornbachs nicht besonders rosig aus für Trainer Birkles Mannen, denn nach Toren von Tobias Schwartz (22. ,27.) erzielt in einer zehnminütigen Phase der Unkonzentriertheit bei den Speyerer Ballkünstlern, hieß es auf einmal 2:1 für die VTG. Ein Glück, dass Speyer nach dieser kalten Dusche einen Spieler wie Valentin Ion in den eigenen Reihen zählte. In unnachahmlicher Manier schaffte der nach Ralf Schmitt zweitbeste Torschütze bei den Domstädtern sofort nach Wiederanpfiff den verdienten Ausgleich.

 
 
TSV-Kampfkunstabteilung : Kinderseminar im Freien
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. Mai 2011 um 12:49 Uhr

Der Frühling hat in den letzten Wochen bereits spürbar Einzug gehalten und das gute Wetter will natürlich gleich genutzt werden. Ganz nach dem Motto Spaß und Bewegung an der frischen Luft veranstaltet die Kampfkunstabteilung des TSV Speyer am 21. und 22. Mai ein Kinderseminar im Freien. Die Teilnehmer erwartet unter der Anleitung von Sensei Christof Dahmen (sechster Dan), Philip Müller (zweiter Dan) und weiteren erfahrenen Übungsleitern ein breites Spektrum verschiedenster Kampfkünste. So werden die abwechslungsreichen Trainingseinheiten Elemente aus Karate, Ninjutsu, Kobudo und Judo enthalten.

 
 
Fußball: Drei Neue für den TuS Mechtersheim - Junge Talente verstärken Oberligakader
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. Mai 2011 um 12:23 Uhr

Der Oberligist TuS Mechtersheim meldet weitere Neuzugänge. Aus der Oberliga Baden Württenberg  wechselt Marc Haffa von der TSG Weinheim zum TuS. Der 20 jährige Offensivspieler spielte in seiner Jugend beim SV Waldhof Mannheim. Zudem kommt auch der Speyerer Maurizio De Vico, den seine Fußballerlaufbahn über die FCK-B-Jugend und Karlsruher SC A-Jugend an die Kirchenallee führte. Der Defensivmann ist 17 Jahre jung und  könnte somit auch noch bei den A-Junioren spielen.

 
 
Fußball: FC Speyer 09-Verbandsligafrauen scheitern beim 4:5 gegen Wormatia Worms an ihren Nerven
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 16. Mai 2011 um 05:47 Uhr

Mit einer 4:5 (3:2) Niederlage gegen Wormatia Worms schrammte die Verbandsliga-Frauenmannschaft des FC Speyer 09 an einer Sensation vorbei. Nachdem in einer vorhergehenden MannschaftssitzungTrainerin Elke Stoll-Stumpf und Spielleiter Thomas Stumpf ihre Konzeption für die neue Runde, unabhängig vom Ligaverbleib, vorgestellt hatten, spielte das Team befreit auf. Die wenigen Zuschauer rieben sich die Augen, als in der 10. Minute Esther Eberle das 1:0 und drei Minuten später Nadine Anton das 2:0 gegen den Tabellendritten aus Rheinhessen erzielte. Die Gäste antworteten mit wütenden Angriffen und konnten bis zur 30.Minute den Ausgleich erzwingen.

 
 
Judo: Mit zwei Auftaktsiegen kommen JSV Speyer Frauen dem Bundeliga-Saisonziel Meisterschaftsendrunde näher - Esslingen und Backnang mit je 4:3 bezwungen
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 15. Mai 2011 um 11:30 Uhr

Von Klaus Stein
"Wir haben als Saisonziel wie im vergangenen Jahr wieder das Erreichen des Mannschaftsfinales ", definierte Team-Chefin Nadine Eckert die sportliche Vorgabe des Frauen-Bundesligateams des Judosportvereins Speyer (JSV) nach dem gestrigen - mit zwei Siegen äußerst erfolgreichen - ersten Kampftag auf eigener Matte gegen den KSV Esslingen und TSG Backnang. Die beiden baden-württembergischen Mannschaften waren in starker Besetzung nach Speyer gekommen, hatten ein Reihe von nationalen und internationalen Spitzenathletinnen in ihren Reihen. So war es auch kein Wunder, dass es von den Ergebnissen her ziemlich knapp zuging, sich spannende Kämpfe auf hohem Niveau entwickelten. Die etwa 150 Zuschauer, darunter die beiden Landtagsabgeordneten Friederike Ebli (SPD) und Dr. Axel Wilke (CDU) sowie Oberbürgermeister Hansjörg Eger kamen voll auf ihre Kosten.

 
 
Rot-Weiss Speyer-ASV Speyer: Kreisklassenderby auf der Kuhweide- ASV kurz vor seinem Meisterstück
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 13. Mai 2011 um 18:02 Uhr

Die Siedlerelf vom ASV Speyer wollen auf der Kuhweide ihren Aufstieg in die Kreisliga perfekt machen. Mit drei ehemaligen Rot-Weissen in ihren Reihen fehlt der Truppe von Trainer Thomas Gräfe nur noch ein Zähler. Die Spielvereinigung, die sich beim 1:4 im Hinspiel etwas unter Wert geschlagen fand, will dem Klassenbesten natürlich das Leben so schwer als möglich machen und alles geben, um vielleicht erfolgreich Revanche zu nehmen. Nichtsdestotrotz wünschen Winfried Müller, sportlicher Leiter bei Rot-Weiss und alle übrigen Sportler des Vereins den Siedlern ihren Klassenaufstieg, denn dann wartet man gespannt auf die Duelle zwischen den beiden Ortsrivalen mit einem entsprechenden Plus an Zuschauern. Anpfiff: Sonntagnachmittag um 15 Uhr. (da)

 
 
Rund um den Kaiserdom - Radtourenveranstaltung des RC Vorwärts Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 13. Mai 2011 um 17:28 Uhr

Ab 6.30 Uhr können sich Radsportler von Nah und Fern am 29. Mai von der Sporthalle Ost in der Fritz-Ober-Straße auf die fünf  ausgesuchten Strecken  machen. Die Strecken sind mit roten Pfeilen ausgeschildert, mit großen Hinweisschildern sind die Streckenteilungen noch mal gekennzeichnet.Die Radsportler erhalten an den vier Verpflegungsstellen ( je nach Streckenlänge) alkoholfreie Getränke, Obst, Riegel, und Kuchen,  diese Verpflegung ist in der Startgebühr enthalten. Die Startgebühr für Wertungskarteninhaber des BDR beträgt drei und für Trimmfahrer vier Euro. Die Leistungstour von 156 Kilometer und etwa 1300 Höhenmeter, führt von Speyer nach Meckenheim, Freinsheim, Neuleiningen, Hettenleidelheim, Carlsberg, über die Lindemannsruh, Leistadt nach Bad Dürkheim über Wachenheim, die Rotsteig hinauf  nach Lambrecht, Neustadt, Edenkoben, Hainfeld, Zeiskam, Bellheim und zurück nach Speyer.

 
 
Judosport: Kaderathleten Jasmin Külbs und Barbara Bandel fehlen am Wochende
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 13. Mai 2011 um 17:24 Uhr

Graue Haare bei Judosportverein-Team-Chefin Nadine Eckert: Ausgerechnet am kommenden Samstag fehlen im Frauenteam die JSV-Topathletinnen Jasmin Külbs (+78 kg) und Barbara Bandel (- 70 kg): „Jasmin und Barbara wären für unseren JSV sehr gerne gegen Backnang und Esslingen auf die Matte gegangen, aber ihre internationalen Verpflichtungen gehen natürlich vor“. Jasmin Külbs, die gerade ihr Abitur bestanden hat, kämpft auf Nominierung des DJB-Frauentrainers Michael Bazynski die British Open in London. „Ich muss Punkte für die WM sammeln,“ so die Böhl-Iggelheimerin, „gerne wäre ich für mein Team in Speyer gestartet“.

 
 
Judosportverein Speyer: Nachwuchsjudoka und Talente bei den Pfalzmeisterschaften in Rodenbach
SPORT | Uebersicht Sport
Freitag, den 13. Mai 2011 um 17:20 Uhr

Mit 21 Nachwuchstalenten aus der Trainingsgruppe Ferenc Nemeth nehmen auf Nominierung von Trainer Peter Lichtmannegger der Nachwuchs der Altersklasse (U 14 Jahrgänge 1998 – 2000) des JSV Speyer  an den Pfalzmeisterschaften der einschließlich 13jährigen am Sonntag in Rodenbach teil. Trainer Lichtmannegger sieht die Entwicklung des Nachwuchses, hier auch insbesondere der Mädchen, nur positiv. Unsere Judoka sind zur Pfalzmeisterschaft sehr gut vorbereitet, sie trainieren mit Freude unter Ferenc Nemeth bis zu dreimal, einschließlich des Stützpunkttrainings das bei uns in Speyer stattfindet, sogar viermal in der Woche. Unseren Cheftrainer zeichnet aus, das er nicht nur den Erwachsenenbereich optimal trainiert, sondern das Training im U 14 und U 17-Bereich strukturiert hat und selbst hält.

 
 
«StartZurück301302303304305306307308309310WeiterEnde»

Seite 310 von 321

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.