BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zum Abschluss der Vorrunde tritt die 3.Mannschaft des AV 03 Speyer in der Landesliga beim AC Heros Wemmetsweiler an. Die...
Am kommenden Sonntag, 11. November, richtet der AV 03 Speyer den 4. Wettkampftag der Jugendliga im Gewichtheben in Speye...
Von Aurel Popescu "Das sind die besten Siege die man als Team feiert und die nicht einzelne Spielerinnen heraushol...
Uebersicht Sport

Gewichtheben: Av 03 Speyer III will beim AC Heros Wemmetsweiler Tabellenführung verteidigen
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 07. November 2018 um 09:26 Uhr

Zum Abschluss der Vorrunde tritt die 3.Mannschaft des AV 03 Speyer in der Landesliga beim AC Heros Wemmetsweiler an. Die Saarländer sind wie Speyer mit zwei Siegen aus zwei Kämpfen ungeschlagen. Stehen aber wegen dem deutlich schlechteren Kilopunkten auf Platz zwei. Speyer hat bisher 249 Kilopunkte als Bestwert, Wemmetsweiler 183.

 
 
Gewichtheben: Wettkampf der Jugendliga Rheinland-Pfalz beim AV 03 Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Mittwoch, den 07. November 2018 um 09:19 Uhr

Am kommenden Sonntag, 11. November, richtet der AV 03 Speyer den 4. Wettkampftag der Jugendliga im Gewichtheben in Speyer aus. Insgesamt sind junge 42 Athleten aus ganz Rheinland-Pfalz gemeldet. Die Athleten im Alter zwischen sieben und 14 Jahren kämpfen dabei in den Disziplinen Reißen und Stoßen sowie im Dreiersprung, Kugelschockwurf, Liegestütze und im Pendellauf um den Einzel- und den Mannschaftssieg.

 
 
Basketball: Starke Teamleistung - 80:86 (40:41) Auswärtssieg der TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt bei KIA Metropol Baskets Schwabach
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 05. November 2018 um 21:07 Uhr

Von Aurel Popescu
"Das sind die besten Siege die man als Team feiert und die nicht einzelne Spielerinnen herausholen. Wir haben als Mannschaft geschlossen verteidigt als Team gespielt und verdient gewonnen. Vier Spielerinnen (Edward, Faul, Moss, Netter) scoren zweistellig dazu Anja Jalalpoor mit neun und Neele Steinort mit sieben Punkten, das ist es was uns derzeit stark macht: das alle punkten, fighten und die Siege wollen!", besser als Headcoach Marcel Kalamorz es direkt nach Spielende am Samstag tat, könnte man den Auswärtssieg der TOWERS in Schwabach nicht zusammenfassen.

 
 
Fußball Bezirksliga: 08 Haßloch gewinnt dank zweier Tore von Nils Schumacher 2:3 beim ESV Ludwigshafen
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 05. November 2018 um 13:39 Uhr

Nach dem Auswärtssieg im Mittwoch-Spiel in Knittelsheim stand am vergangenen Sonntag erneut ein Auswärtsspiel an. Beim ESV Ludwigshafen hatten die 08er zunächst spielerische Vorteile, vergaben aber wieder viele Chancen. Nils Schumacher, von Anfang an in der Startelf, markierte in der 32. Minute das verdiente 0:1. Kurz nach der Pause hielt Sebastian Kaiser einen Foulelfmeter (50. Min.), doch drei Minuten später verwandelten die Eisenbahner einen weiteren Strafstoß zum 1:1.

 
 
Fechten: Gute Platzierungen für die Speyerer Nachwuchsfechter beim Eduard Krapp Memorial
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 05. November 2018 um 09:40 Uhr

Am Wochenende starteten acht TSV-Speyerer Fechterinnen und Fechter beim Ranglistenturnier in Friesenheim. Im Herrenflorett war Julius Hirsch nach starker Vorrunde an Platz 3 gesetzt und traf im Achtelfinale auf Fabian Seidel vom MTV Mainz, den er souverän mit 15:7 besiegte. Im Viertelfinale verlor er dann etwas unnötig gegen den zweiten Mainzer Quin Harris und musste in den Hoffnungslauf. Dort musste er sich mit Constantin Rothe, dem dritten Mainzer, auseinandersetzen, konnte sich aber hier mit 15:8 klar durchsetzen und stand im Viertelfinale.

 
 
Fechten: Dennis Mosbach vom TSV Speyer gewinnt zum 8. Mal "Pfalzlöwe"
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 05. November 2018 um 09:38 Uhr

Dennis Mosbach vom TSV Speyer hat zum 8.Mal das bedeutendste Ranglistenturnier des Südwestdeutschen Fechtverbandes "Pfalzlöwe" gewonnen. Nachdem Mosbach die Vorrunde souverän als Nummer eins beendete, hatte er für das Achtelfinale zunächst Freilos. Im Viertelfinale wartete dann Alexander Ralle aus Friesenheim, der aber beim 15: 5 keine echte Chance hatte.

 
 
Laufsport: Podestplätze für RC Vorwärts Speyer
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 05. November 2018 um 09:28 Uhr

Beim Südpfalz-Crosslauf in Rülzheim über 8.400 Meter holten vom RC Vorwärts Speyer die Athleten  Yvonne Jung mit einem 2.Platz in der W30 in 40:32 Minuten und Dieter Sanderbeck mit einem 3.Platz in der M60 in 42:04 jeweils einen Podestplatz. Vereinskamerad Thomas Zürker folgte in 45:52 in der M60 auf Platz vier. Tim Böhnert kam in der M30 in 52:10 auf Rang neun.

 
 
Tanzsport: Erfolge in Kaiserslautern und Tschechien für Speyerer TSC Grün-Gold Paare
SPORT | Uebersicht Sport
Montag, den 05. November 2018 um 09:20 Uhr

Wieder einmal international unterwegs waren Hans-Jürgen und Astrid Gallo vom TSC Grün-Gold Speyer. Die beiden tanzten am Wochenende bei dem WDSF Senioren III Standard Turnier in Tschechien mit. Nach einer Vorrunde mit 24 Paaren und einer Zwischenrunde freuten sich die Speyerer über den Einzug in das Finale. Dort verpassten sie nur um eine Platzziffer das Treppchen und schlossen das Turnier als bestes deutsches Paar auf dem 4. Platz ab.

 
 
Fußball Verbandsliga: Top-Spiel - FC Speyer 09 verliert gegen Spitzenreiter Gonsenheim 1:3
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 04. November 2018 um 22:35 Uhr

Von Klaus Stein
"Wir haben heute ein Top-Spiel gesehen", wertete der Trainer des Verbandsliga-Tabellenführers SV Gonsenheim, Christian Lüllig, die Partie beim FC Speyer 09. Und tatsächlich war das Geschehen auf dem Platz eines Spitzenspiels würdig, denn 90 Minuten Tempofußball auf technisch hohem Niveau begeisterte die etwa 200 Zuschauer. In der Anfangsphase agierten beide Mannschaften etwas vorsichtig, war es ein Abtasten.

 
 
Judo: Speyerer Frauen Glücklos im Marathon-Finale - JSV-Team verliert Bundesligafinale deutlich
SPORT | Uebersicht Sport
Sonntag, den 04. November 2018 um 14:40 Uhr

Von Seán McGinley
Die Frauen des JSV Speyer müssen weiter auf den zweiten Deutschen Meistertitel warten. Bei der Bundesliga-Finalrunde am Samstag in Backnang erreichte das Team mit zwei souveränen Siegen das Finale, musste sich dort aber mit 3:11 den Gastgeberinnen und Titelverteidigerinnen geschlagen geben. Um Backnang zu schlagen, müsse alles passen und dann noch etwas Glück hinzu kommen, hatte Barbara Bandel, eine der beiden JSV-Teamchefinnen vor der Finalrunde gesagt.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 324

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.