BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

von Michael Stephan Irmgard Münch-Weinmann führt die Liste der Speyerer Grünen zur Stadtratswahl im Mai 2019 an; 27 Mit...
Der in einer Blindverkostung ausgewählte Domsekt des Speyerer Dombauvereins hat im Jahr 2018 5000 Euro zu Gunsten des Do...
Der Winter hat nun auch in unseren Breitengraden Einzug gehalten. Anlass für die Stadtverwaltung, an die Aufgaben des ...
Speyer heute

Dr. Sven Fries sprach bei CDU Speyer-West über das Projekt Soziale Stadt Speyer-West
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 11. November 2010 um 07:46 Uhr

Zum Thema „Erfolgreiche Stadtentwicklung – Soziale Stadt Speyer-West“ referierte Dr. Sven Fries im Pfarrheim St. Hedwig als Gast des CDU Ortsverbandes West. Der Referent ist von der Stadt als Planungskoordinator für das von Bund und Ländern getragene Förderprogramm „Soziale Stadt Speyer-West“ beauftragt.

 
 
11. Speyerer Sportschau restlos ausverkauft
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 16:56 Uhr

Die Vorzeichen für die 11. Speyerer Sportschau am 12. November um 19.30 Uhr stehen gut, denn bereits über den Vorverkauf wurden alle zur Verfügung stehenden Sitzplätze in der Sporthalle Ost restlos verkauf. Somit werden rund 1.000 Besucher Spitzenleistungen, Show, Unterhaltung, Dynamik und Ästhetik - die unterschiedlichsten Facetten des Sports - bei der 11. Speyerer Sportschau sehen und bewundern können.

 
 
'Rote Mumien', 'Olchis' und 'Opodeldoks': Spannende Geschichten bei langer Lesenacht - 60 Kinder übernachten in Vogelgesamg-Grundschule (MIT FOTOSEITE)
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 16:04 Uhr

Müde ja aber einschlafen - nein noch nicht.  Erst wollen die zehn Kinder in der Gruppe von Katja Neumann und Christine Kuse wissen, ob es die Freunde Axel, Dominik ,Poppi und Lilo wirklich schaffen, sich durch den schmalen Mauerspalt in die Freiheit zu retten. Die „Knickerbockerbande“, wie sich die vier nennen, schaffte es natürlich in letzter Sekunde, den Klauen der rätselhaften roten Mumie in einer ägyptischen Grablege zu entkommen und das Abenteuer unbeschadet zu überstehen.

ZUR FOTOSEITE

 
 
Große Bürder und Schwestern: Mentorenprogramm für Kinder und Jugendliche - Ehrenamtliche gesucht
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 15:25 Uhr

Alle Kinder brauchen Menschen, die ihnen zuhören, ihnen Anregungen geben und sie ermutigen. Neben Familie und Schule können Mentoren dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Die gemeinnützige Organisation Big Brothers Big Sisters Deutschland vermittelt Kindern und Jugendlichen ehrenamtliche Mentoren. Jungen bekommen einen Mentor, Mädchen eine Mentorin. Die „großen Brüder“  und „großen Schwestern“ verbringen regelmäßig ein paar Stunden mit ihrem Schützling.

 
 
Schule und ihr Profil vorstellen: Tag der offenen Tür im Gymnasiums am Kaiserdom
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 15:19 Uhr

Am Samstag, 20. November 2010, findet am Gymnasium am Kaiserdom von 9 bis 13 Uhr der traditionelle Tag der offenen Tür statt. Alle Eltern und Schüler sind dazu herzlich eingeladen, die sich für besondere Profile und das Angebot des Gymnasiums am Kaiserdom in Speyer interessieren. Sie können dabei ab 9 Uhr Unterrichtsstunden der 5. Klassen in den Fächern Deutsch, Latein, Erdkunde, Mathematik,  und in der 6. Klasse  Englisch miterleben.

 
 
'Will wohl seinen eigenen Beirat haben?' - Ausländerbeiratsvorsitzender Milan Kostic hält FDP-Beigeordneten Böhm für 'fehl am Platz'
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 14:09 Uhr

Milan Kostic, Vorsitzender des Speyerer Beirats für Migration und Integration, fährt in einem offenen Brief an den städtischen Pressesprecher Dr. Matthias Nowack schwere Geschütze gegen den FDP-Beigeordneten Dr. Wolf Böhm auf. Hintergrund ist ein schwelender Streit zwischen Kostic und Böhm, der in der letzten Sitzung des Beirats fast aus dem Ruder lief. Nachstehen Kostics Brief im Wortlaut: "Bezugnehmend auf die Spontan Ausgabe 42 der Stadtverwaltung Speyer (Mitarbeiterzeitung), in der Sie unter anderem ein Interview mit Herrn Dr. Böhm veröffentlicht haben, möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich dies im Grunde im Sinne unserer gemeinsame Sache begrüße.

 
 
Elternsprechstunde: Gesundheitsinitiative Speyer bietet kostenlose Beratung bei Problemem mit Kindern und Jugendlichen
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 13:52 Uhr

Der Verein "Gesundheitsinitiative Speyer" hat die aktuellen Termine der "Elternsprechstunde" in den Räumen der Jugendförderung Speyer, Seekatzstraße 5, auf den 11. und 25. November sowie den 09. und 23. Dezember gelegt – jeweils ab 18:00 Uhr. Eingeladen sind Eltern und Alleinerziehende, die Probleme in der Eltern-Kind-Beziehung haben, deren Kind Schwierigkeiten in der Schule hat, die sich mit ihren Erziehungsaufgaben überfordert fühlen oder beobachten, dass das Verhalten des Kindes/Jugendlichen auffällig geworden ist.

 
 
Wider das Vergessen: Reichspogromnacht 1938 organisierter Nazi-Terror gegen Juden - Domokratieabbau und soziale Ungerechtigkeit Nährboden für 'braune Rattenfänger' (MIT FOTOSEITE)
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 13:14 Uhr

Von Olga Kusnezowa
Es sollte nach einem spontanen Ausbruch des "Volkszorns" aussehen, war aber von den NS-Machthaber präzise durchgeplant: Die Pogrome 1938 in der von den Nazis so bezeichneten "Reichskristallnacht" (wegen des vielen zerbrochenen Glases). Im Gedenken an dieses dunkle Kapitel Deutscher Geschichte versammelten sich gestern Abend viele Menschen beim Brunnen an der Alten Münz, von dort gemeinsamen zum Gedenkstein am Kaufhof zu gehen. An diesem Ort stand in ehemals die Speyerer Synagoge, die in der Reichspogromnacht durch den Naziterror zerstört wurde.

ZUR FOTOSEITE

 
 
Neuer Ordensmann: Werner Schineller jetzt Mitglied der Weinbruderschaft
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 12:05 Uhr

Die Weinbruderschaft der Pfalz  hat am Ordenstag in Neustadt vor einigen Tagen neue Mitglieder aufgenommen, darunter Persönlichkeiten, die der Speyerer Weinrunde angehören. Prominentestes Mitglied ist der Oberbürgermeister der Stadt Speyer, Werner Schineller. Die anderen neuen Mitglieder sind Marco Böhm, Gerd Benisch, Michael Kuhnlein und Walter Wilhelmi. Wie der Sprecher der Speyerer Weinrunde, Heinz-Jürgen Engberding, mitteilt, gehören der Speyerer Runde jetzt 83 Mitglieder an.

 
 
Leuchtpyramiden und 'Boldi': Gemeinsames Laternenfest von Seniorenstifts Bürgerhospital und Kindertagestätte "Villa Kunterbunt"
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 08:14 Uhr

Mit einem gemeinsamen Laternenfest feierten die Bewohner des Seniorenstifts Bürgerhospital und Kindertagestätte "Villa Kunterbunt" ein Laternenfest. Mit dabei ach die Ergänzt wurde die Klasse 4b der Salierschule. Eine Hauptrolle hatte Boldi, ein Norwegerpferd. Nach der Begrüßung der etwa 40 Kindergartenfamilien, 26 Schulkinder und 20 Bewohner durch den Leiter des soziales Dienstes beim Seniorenstift Wolfgang Fischer-Oberhauser, Kita-Leiterin Doris Neubauer und Pfarrer Marc Reusch ging ein Laternenzug rund um das Seniorenstift, voran der erwähnte Boldi.

 
 
Informationstag beim Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium - 'Schnupperstunden' und 'offene Proben'
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 06:55 Uhr

Das Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium in Speyer lädt am Samstag, 27. November 2010, alle interessierten Eltern und Schüler der vierten Grundschulklassen zu einem Informationstag ein. In zwei identischen Veranstaltungen um 9.00 Uhr und um 11.15 Uhr werden insbesondere Entscheidungshilfen zur Frage „Welche Schule ist die richtige für mein Kind?" gegeben.

 
 
Verdienste um kommunale Selbstverwaltung: Dr. Gottfried Jung mit Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnte
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 10. November 2010 um 06:48 Uhr

Der Speyerer CDU-Politiker und Fraktionsvorsitzende seiner Partei im Stadtrat, Dr. Gottfried Jung, wurde Vom Land Rheinland-Pfalz die Freiherr-vom-Stein-Plakette verliehen. Innenminister Karl Peter Bruch hat landesweit 84 ehrenamtlichen Kommunalpolitikern diese Auszeichnung verliehen für ihr Engagement um die kommunale Selbstverwaltung. "Damit ehren wir besondere Leistungen von Frauen und Männern, die sie durch ihren langjährigen, zeitaufwändigen und engagierten Einsatz in einem kommunalpolitischen Ehrenamt erbracht haben“, so Bruch.

 
 
Wichtige Mauern: Mit Jüdischem "Museum SchPIRA" festigt Speyer seinen Ruf als bedeutende Stadt des europäischen Judentums (MIT FOTOSEITE)
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 09. November 2010 um 22:24 Uhr

Mit einer Feierstunde im Historischen Rathaus wurde zum Jahrestag der Reichspogromnacht in Speyer das jüdische „Museum SchPIRA“ eröffnet. Stadt und Verkehrsverein, in Kooperation mit dem Historischen Museum der Pfalz, sehen darin einen weiteren Baustein zur umfassenden Präsentation der jahrhundertealten Geschichte der Juden in Speyer. „Die Mauern, die uns dort umgeben, zählen zu den wichtigsten sowie ältesten jüdischen Baudenkmälern in Europa,“ so der Oberbürgermeister in seinem Redebeitrag zur Eröffnung des Museums.

ZUR FOTOSEITE

 
 
Aktion '1000 Leben retten': Betriebliche Gesundheitsförderung - Sparkasse Speyer beteiligt sich an Präventionsprojekt - Angebot zur Darmkrebsvermeidung
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 09. November 2010 um 08:49 Uhr

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung beteiligt sich die Kreis- und Stadtsparkasse Speyer am Präventionsprojekt „1000 Leben retten“, eine Kampagne zur Vermeidung von Darmkrebserkrankungen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsames Ziel ist, innerhalb von drei Jahren mindestens 1000 Menschenleben zu retten, indem möglichst viele Unternehmen und Organisationen ihren Mitarbeitern ein Angebot zur Darmkrebsvermeidung unterbreiten. Hierzu erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse die Möglichkeit, ihr persönliches Darmkrebsrisiko mittels eines einfachen Fragebogens zu ermitteln.

 
 
Zehn Jahre 'Pravo': Speyerer Ärztenetz feiert mit wissenschaftlichem Symposium und der Aktion 'Gesundheit-Check' Jubiläum
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 09. November 2010 um 08:40 Uhr

'Prävention im Fokus' war nicht nur derTitel eines wissenschaftlichen Symposiums des Ärztenetzwerks "Pravo" am vergangenen Mittwoch in der Aula der Verwaltungshochschule in Speyer sondern auch das Leitmotiv der Veranstaltung "Gesundheit-Check" am Samstag auf der Speyerer Maximilianstraße. Anlass für beide Aktionen war die Feier des zehnjährigen Bestehen von "Pravo", dem Praxisnetz Vorderpfalz, in dem sich etwa 100 niedergelassenen Ärzte zusammengeschlossen haben.

 
 
'Dixit' und 100 weitere Spiele für die ganze Familie: Spieletag beim Stadtjugendring - Zahlreiche Neuerscheinungen
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 09. November 2010 um 06:49 Uhr

Bereits zum vierten Mal lädt der Stadtjugendring am 20. November zum Spieletag ins Martin-Luther-King-Haus. In Kooperation mit Stadtbücherei und Jugendförderung werden weit über 100 Brett- und Kartenspiele präsentiert. Doch es bleibt nicht bei der Präsentation – es wird vor allem gespielt. „Dixit“, das aktuelle Spiel des Jahres, und „Fresko“, Gewinner des Deutschen Spielepreises, sind ebenso verfügbar wie „Diego Drachenzahn“ und „Kraken-Alarm“, die in der Kategorie der Kinderspiele ebenfalls ausgezeichnet wurden.

 
 
2.500 Euro für Waldkindergarten: Stiftung Kunst, Kultur und Soziales überreicht Scheck
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 08. November 2010 um 22:13 Uhr

Das Speyerer Diakonissen-Haus für Kinder wurde aus über 800 Bewerbern ausgelost und bekam am 8. November eine Spende in Höhe von 2.500 Euro von der Spardabank Südwest überreicht. Insgesamt 60 Kindergärten in Rheinland-Pfalz und dem Saarland bekommen Geld aus der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Spardabank. „Wir haben im Internet von der Aktion erfahren und unsere Kindertagesstätte einfach mal angemeldet“, so Leiterin Franziska Rigolet: „Dass wir unter so vielen Bewerbern ausgelost wurden, freut uns sehr.“

 
 
Speyer: Geheimaktion im Auwald: Etwa 50 Leute begutachten Eingriffe im Auwald - 'Bäume ohne System gestutzt' - 'Haupteingriff erfolgt erst noch"
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 08. November 2010 um 22:06 Uhr

Von Hans Wels
Empörung beim Umweltschutzbeauftragten Roland Kirsch – er sei weder vor Rodung der Alleebäume an der Rheinhäuser-Straße noch über den Beginn der Baumkappungen im Auwald verständigt worden – trotz vorherigem Versprechen durch Projektleiter Franke und Dr. Esser. Auch die Stadt Speyer und FSL-Betreiber-Gesellschaft hätten „vergessen“, Kirsch zu informieren. Erst aus speyer-aktuell erfuhr Kirsch von den Fällungen.

 
 
'Der Auwald stirbt': Morgen wieder Montagsdemo - Roland Kirsch berichtet über momentanen Stand der Baumkappungen
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 07. November 2010 um 19:08 Uhr

"Der Auwald stirbt", fürchten die Organisatoren der Speyerer Montagsdemonstrationen, denn seit vergangenen Donnerstag werden nicht nur Bäume gefällt (wir berichteten) sondern auch die Baumwipfel im Auwald durch Hubschrauber gekappt.  "Dies geschieht ohne vorherige Ankündigung - die Öffentlichkeit soll ausgeschlossen werden", so die Bürgerinitiative weiter. "Wir empfehlen in den nächsten Tagen einen Spaziergang zum Schutz des Auwaldes", so die Umweltschützer.

 
 
GBS ehrt Mitglieder für 50 und 60 Jahre Treue - Trotz beeindruckenden Wachstums familiäre Atmosphäre
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 06. November 2010 um 09:37 Uhr

Der Tisch im Veranstaltungsraum des Seniorenhauses Burgfeld war festlich gedeckt, denn zum Anlass der Ehrung längjähriger Mitglieder hatte die Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer (GBS) die Geehrten am vergangenen Mittwoch zu einer kleinen Feierstunde mit anschließendem gemeinsamem Mittagessen eingeladen. Vorstand Rolf S. Weis überreichte gemeinsam mit seinen Vorstrandskollegen Michael Schurich und Alexander Braun sowie der Aufsichtsratsvorsitzenden Elke Jäckle Urkunden für 50 und 60 Jahre Treue zur GBS-Familie.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück301302303304305306307308309310WeiterEnde»

Seite 304 von 328

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.