BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Fit in den Herbst". Unter diesem Motto fand vor einigen Tagen im Caritas Altenzentrum St. Martha in Speyer ei...
Der Russenweiher im Neuland hat in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, da er mehrfach unter Sauerst...
Die Kleiderkammer der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Speyer bittet die Bevölkerung um Kleiderspenden. Spenden...
Speyer heute

Historischer Triumph: Stefanie Seiler (SPD) wird erste Speyerer Oberbürgermeisterin - Fast 5 Prozent Vorsprung vor CDU-Amtsinhaber Eger bei Stichwahl
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 10. Juni 2018 um 22:34 Uhr

Der Jubel im historischen Ratssaal der Stadt Speyer wollte kaum enden, als das Endergebnis bei der heutigen Stichwahl um das Oberbürgermeisteramt der Domstadt feststand: Stefanie Seiler ist neue Oberbürgermeisterin von Speyer und damit die erste Frau in der über 2.000-jährigen Geschichte der Stadt.  Die SPD-Kandidatin gewann mit 52,4 Prozent der Stimmen und liegt damit als Herausforderin im zweiten, entscheidenden Wahlgang fast fünf Prozentpunkte vor CDU-Amtsinhaber Hansjörg Eger.

 
 
Frisch-würziges Brezelfestbier 2018: Bierprobe steigert Vorfreude auf das größte Volksfest am Oberrhein
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 09. Juni 2018 um 20:05 Uhr

Von Klaus Stein
Es schmeckt vorzüglich, das Brezelfestbier 2018! Diese Erkenntnis stand im Mittelpunkt, als am Freitag die Eichbaum-Brauerei ihr frisch-würziges Brauerzeugnis für das größte Volksfest am Oberrhein in der Heiliggeistkirche einer ausgewählten Gästeschar präsentierte. Als vollmundig, mit 5,6 Prozent Alkohol, 13 Prozent Stammwürze sowie 24 "Bittereinheiten" charakterisierte Eichbaum Verkaufsdirektor Jochen Schneider
den edlen Gerstensaft.

 
 
Gaulands Vogelschiss-Vergleich geklaut von Arnulf Baring
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 23:10 Uhr

Von Klaus Stein
Ein Vergleich des AfD-Fraktionsvorsitzenden im BundesTag, Alexander Gauland, mit dem er die 12 Jahre NS-Zeit als "Vogelschiss" in einer ansonten makellosen Deutschen Geschichte verharmlost, erregt derzeit die Gemüter. Alexander Gauland hat seinen "Vogelschiss"-Vergleich - zumindest dem Sinn nach - geklaut, und zwar von dem Juristen und Historiker Arnulf Baring.

 
 
Bürgergemeinschaft Speyer: "überflüssige Grundstücksspekulation" - "Industriehof muss Gerwerbegebiet bleiben - Egers "Täuschungsversuch" gescheitert
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 16:33 Uhr

Eine klare Haltung nimmt die Bürgergemeinschaft Speyer (BGS) in einer Presseerklärung zum Industriehof ein: "Im Wahlprogramm der Bürgergemeinschaft Speyer heißt es zum Industriehof: "Die geplante Vertreibung zahlreicher junger und kleiner Betriebe aus der ehemaligen Celluloidfabrik (Industriehof) durch Teilumwandlung dieses Industrie- und Gewerbegebietes zu Wohnzwecken haben wir von Anfang an als überflüssige Grundstücksspekulation abgelehnt. Die Bürgergemeinschaft will die vorhandenen zirka 300 Arbeitsplätze dort erhalten. Wir freuen uns, dass sich diese Ansicht langsam durchsetzt.

 
 
"Stadt hätte Interessen der Speyerer besser vertreten müssen" - Für BDS ist Sperrung der Salierbrücke eine schlechte Nachricht
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 16:00 Uhr

Es hätte mehr errreicht werden können, wenn der Oberbürgermeister und die Stadtverwaltung sich früher und entschiedener für die Interessen der Speyerer eingesetzt hätten, meint der der Bund der Selbständigen Römerberg-Speyer e.V. (BDS) in einer Presseerklärung zur Sperrung der Salierbrücke. Man sei von der Rolle der Stadt enttäuscht. "Die Vollsperrung der Salierbrücke ist eine schlechte Nachricht für Speyer und die umliegenden Gemeinden. Wir bedauern die Entscheidung des Regierungspräsidiums Karlsruhe.

 
 
Salierbrücke soll für die Dauer der Sanierung voll gesperrt werden
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 15:40 Uhr

Die Salierbrücke soll für die Dauer der Sanierung voll gesperrt werden, aber mittels Ampelschaltung für einen ÖPNV-Shuttledienst und die Rettungsdienste in beide Richtungen befahrbar bleiben. Das ist das Ergebnis einer Sitzung des "Projektbegleitkreiss zur Sanierung der Salierbrücke" in Altlußheim. Fahrräder und Fußgänger können die Brücke passieren.

 
 
Veränderungssperre "absolute Makulatur": FDP-Stadtrat Mike Oehlmann warnt vor voreiligen Entscheidungen zum Nachteil der Nutzer im Industriehof
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 12:16 Uhr

Mit einer Presseerklärung nimmt FDP-Stadtrat Mike Oehlmann Stellung zu Aussagen von Oberbürgermeister Hansjörg Eger zum Industriehof. "Mit Skepsis stelle ich fest, dass die Speyerer Stadtverwaltung bereits zwei Tage nach der OB-Wahl, nämlich am 12.06.2018, dem Bau- und Planungsausschuss einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan nach Maßgabe der Verwaltung vorlegt, welcher nur eine Woche später, und zwar am 19.06.2018, vom Stadtrat beschlossen werden soll. Zuvor sollten doch die Zielvorstellungen meines Erachtens von der Politik gründlich erörtert und in deren Gremien beraten werden.

 
 
Verkehrssicherheitstage: Verkehrserziehung an Nikolaus-von-Weis- und Friedrich-Magnus-Schwerd Gymnasien
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 08:34 Uhr

Das bekannte Seneca-Zitat "Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir" erhält einen noch tieferen Sinn, wenn man es vor dem Hintergrund der Verkehrssicherheitstage am Schwerd-Gymnasium und am Nikolaus von Weis-Gymnasium betrachtet. Die Verantwortlichen für Verkehrserziehung an beiden Schulen, Tom Kemmer (Schwerd) und Jürgen Krenz-Göllinger (NvWG), wollen mit dieser Veranstaltung für die jeweils etwa 110 - 120 Schülerinnen und Schüler der MSS 12 das Bewusstsein in der Hochrisikogruppe der besonders gefährdeten Führerscheinneulinge und jungen Verkehrsteilnehmer schärfen.

 
 
PFW Aerospace spendet 15.000 Euro an "Förderverein Beruf und Familie Speyer"
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 08. Juni 2018 um 07:32 Uhr

"Projekte des Fördervereins wie Betreuung im Kinderland Tafelsbrunnen, Ferien-, Hausaufgaben- und Nachmittagsbetreuung laufen gut und sind stark frequentiert" informierte Wolfgang Bühring, 1. Vorsitzender des Fördervereins Beruf und Familie in der Hauptversammlung am 5. Juni in den Räumlichkeiten der Stadtwerke Speyer. Als neues Mitglied wurde Lena Dunio-Özkan,  Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Speyer, in den Verein aufgenommen. "Wir freuen uns sehr, dass PFW Aerospace den Förderverein mit einer großzügigen Spende von 15.000 Euro unterstützt", sagte Bühring. Seinen Dank richtete er an die beiden Unternehmensvertreterinnen Antje Pfister und Theresa Amberger.

 
 
Pro-europäische Bewegung "PULSE OF EUROPE": Deutschland und Frankreich sollen gemeinsam Reformprozesse anzustoßen
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 12:06 Uhr

Von Hansgerd Walch
Menschen verschiedenster Nationalitäten kommen in Speyer regelmäßig zusammen, um ein Zeichen zu setzen für ein vereintes Europa, für Frieden, Freiheit und Rechtstaatlichkeit. Die pro-europäische Bewegung "PULSE OF EUROPE" zeigte sich am Sonntag letztmalig vor der Sommerpause am Altpörtel. Natürlich war angesichts der OB-Wahl die Kommunalpolitik das beherrschende Thema. Europa hat auch für die Kommunen eine große Bedeutung. Ersichtlich wurde das durch die Anwesenheit der Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler (SPD) sowie der im ersten Wahlgang ausgeschiedenen Kandidatin Irmgard Münch-Weinmann (Grüne).

 
 
Sammlerwert: Sparkasse Vorderpfalz gibt Brezelfest-Postkarte heraus
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 11:40 Uhr

In seiner 27. Auflage gibt die Sparkasse Vorderpfalz die offizielle Brezelfest-Postkarte 2018 heraus. Vom Festplatz aus gehen sie in alle Welt, grüßen Speyerer und Nicht-Speyerer vom größten Volksfest am Oberrhein. In diesem Jahr wirbt die Ansichtskarte für die "Speyerer Riesenbrezel - Wir schaffen das nur mit euch!". Die Brezelfest-Postkarte ist mit einer limitierten Auflage von 3.000 Stück inzwischen ein echtes Sammlerstück geworden.

 
 
"Wechselstimmung in Speyer" - Daniel Stich und Stefanie Seiler präsentieren neue Groß-Plakate für OB-Stichwahl
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 15:50 Uhr

Am kommenden Sonntag, 10. Juni, sind die Bürgerinnen und Bürger in Speyer zur Stichwahl für das Amt des Oberbürgermeisters aufgerufen. Im ersten Wahlgang erreichte die SPD-Kandidatin Stefanie Seiler mit 42 Prozent der Stimmen als Herausforderin ein starkes Ergebnis. Nur 168 Stimmen trennten sie vom CDU-Amtsinhaber Hansjörg Eder. In der angelaufenen letzten Woche vor der Stichwahl werden Stefanie Seiler und ihr Unterstützer-Team nun von einer weiteren Plakatkampagne in der Innenstadt begleitet. Gemeinsam mit Daniel Stich, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, präsentierte das Team heute Vormittag in der Bahnhofstraße eines der neuen City-Light-Poster.

 
 
Stadtverwaltung forciert den Aufbau von E-Government Angeboten – Stadtwerke bauen Leitungskapazitäten aus
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 15:32 Uhr

E-Government ist für die Stadtverwaltung Speyer ein wichtiges Thema. Ab 1. Juli 2017 kann neben bereits vorhandenen Online-Angeboten auch die Hundesteuer am heimischen PC beantragt werden. Andere Online-Angebote sind bereits im Netz verfügbar oder befinden sich im Aufbau bzw. in der Testphase. Nutzen kann man derzeit das Online-Fundbüro der Stadtverwaltung, den Online-Traukalender des Standesamtes, die Mängelmelder-App, Ticketsysteme und Bürgerservice-Angebote auf der Internetseite www.speyer.de.

 
 
KLARTEXT: Skepsis bei Eger-Verkündungen zum Industriehof angebracht
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 10:51 Uhr

Von Hansgerd Walch
Dass in Speyer Wahlkampf ist, merkt man an allen Ecken und Enden. Plötzlich gibt sich der Oberbürgermeister "volkstümlich" - wenn das nur außerhalb des Wahlkampfes auch so gewesen wäre. Auch treibt ihn seine Mitbewerberin Stefanie Seiler etwas vor sich her wie beispielsweise beim Industriehof. Dieses Thema hätte Eger wohl gerne bis nach der Wahl am Sonntag ebenso gerne unter dem Deckel gehalten wie die Geothermie-Planungen.

 
 
Eger für zweijährige Veränderungssperre im Industriehof
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 10:49 Uhr

Von Hansgerd Walch
Ein Projekt, das dieser Tage in aller Munde ist, ist der Industriehof und das Gelände darum herum. Zusammen mit dem Stadtentwickler Bernd Reif informierte Oberbürgermeister Hansjörg Eger am vergangenen Freitag über seine Vorstellungen dazu, die nach der Wahl dem Bauzuschuss präsentiert werden sollen. Oberstes Gebot laut Eger sei es, "den kleinhandwerklichen Charakter des Industriehof es zu erhalten". Dabei gehe es den Verantwortlichen der Stadt auch darum, Nutzungskonflikte aufzulösen und keine neuen aufkommen zu lassen.

 
 
Große farbliche Harmonie und Faszination: Karl-Heiz Wässa übergibt Bild an Volksbank - Erlös für Lebenshilfe
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 08:11 Uhr

Eigentlich war das tolle, großformatige Gemälde ein Zufallsprodukt. Der ehemalige Farben-Großhändler Karl-Heiz Wässa experimentierte 1997 mit verschiedenen Farben, heraus kam ein an den Weltraum erinnerndes Bild von großer farblicher Harmonie und Faszination. "Meine Mitarbeiter waren damals der Meinung, das Bild müsse unbedingt aufgehängt werden", so der rüstige Senior bei der Übergabe des Bildes an die Volksbank Kur- und Rheinpfalz in den Räumen der Galerie "Kulturraum".

 
 
"Platzhirsch" David Demmerle übergibt Spende - Speyerer Tafel freut sich über 1.000 Euro
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 06:53 Uhr

"Wir sind unserem Ziel, den aktuellen Aufnahmestopp bei der Speyerer Tafel aufzuheben, ein Stück näher gekommen," freut sich Matthias Ehrenberg, Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Speyer, bei der Spendenübergabe dieser Tage vor dem Tafelladen in der Seekatzstraße. Bei der 1.000 Euro Spende handelt es sich um die Siegerprämie des Spendenwettkampfs "Speyer sucht den Platzhirsch” der Frühjahrsmesse. Das 4-köpfige Team der "Schorlekönige" konnte die zweite Auflage dieses Wettbewerbs auf der Speyerer Festwiese für sich entscheiden.

 
 
Schaukelpferd, Speyerer Brezel und viel Sonnenschein - Kita Seekätzchen eingeweiht
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2018 um 06:48 Uhr

Der kleine Jaron hat sichtlich Freude auf dem neuen Schaukelpferd. Er ist eines von 70 Kindern, die bei der offiziellen Einweihung ihrer Kita "Seekätzchen" am Montagvormittag mit der Sonne um die Wette strahlen. Grund zur Freude hat auch Oberbürgermeister Hansjörg Eger, denn mit der Kita-Seekätzchen weiht er den sechsten Kita-Neubau seit 2011 ein. "Somit bietet die Stadt Speyer über 2400 Betreuungsplätze an," beziffert er und unterstreicht die Bedeutung des Standortfaktors Vereinbarkeit von Beruf und Familie, der Auswirkungen auf die Entscheidung für den Wohnort hat.

 
 
Chinesische Delegation aus Ningde in Speyer – Wirtschaftskontakte, Kulturaustausch und Bürgerreise geplant
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. Juni 2018 um 14:06 Uhr

Mögliche Wirtschaftskontakte und die Fortführung des kulturellen Austauschs standen im Vordergrund der Gespräche mit einer Delegation aus der chinesischen Partnerstadt Ningde am Wochenende. Oberbürgermeister Hansjörg Eger hat die Gäste am Sonntag im Neuen Trausaal des Rathauses empfangen. Dort hat sich die Delegation aus Ningde, angeführt von Bürgermeisterin Yang Fang, auch in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

 
 
Russenweiher: Untersuchungsergebnis und Machbarkeitsstudie – Seiler: "Auftakt zur Beteiligung der Bürger an der Fortführung des Projekts"
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 04. Juni 2018 um 13:03 Uhr

Die gewässerökologischen Ergebnisse des Russenweihers der Universität Koblenz-Landau liegen vor. Nun gilt es, Anwohner und Nutzer zu den Maßnahmenoptionen zu befragen. Hierzu laden Stadt und Anglerfreunde am Samstag, 16. Juni 2018, von 14 bis 16 Uhr in das Gemeindezentrum der Auferstehungskirche am Renngraben ein. "Die Veranstaltung ist der Auftakt zur Beteiligung der Bürger an der Fortführung des Projekts, das die Stadt Speyer seit 2017 in Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau durchführt", so Beigeordnete Stefanie Seiler.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 324

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.