BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Fit in den Herbst". Unter diesem Motto fand vor einigen Tagen im Caritas Altenzentrum St. Martha in Speyer ei...
Der Russenweiher im Neuland hat in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, da er mehrfach unter Sauerst...
Die Kleiderkammer der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Speyer bittet die Bevölkerung um Kleiderspenden. Spenden...
Speyer heute

Gelungener Test für "Riesenbrezel-Weltrekord"
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 08:46 Uhr

Für eine Probe war das schon ganz in Ordnung, aber beim Aufstellen der Riesenbrezel ist noch reichlich Luft nach oben. Das war das Fazit des Testlaufs für den Weltrekordversuch im Darstellen einer Brezel mit Menschen am Montag auf der Domwiese an der Rheinallee, an dem etwa 90 Personen teilnahmen. Das mit dem Vorzeichnen der Brezel mit einer weißen (umweltfreundlichen) Farbe klappte prima, sie war im Gras gut zu sehen.

 
 
Speyerer Feuerwehr übt Einsatz nach Flugzeugabsturz
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 21:29 Uhr

Mit der Alarmmeldung "abgestürztes Kleinflugzeug im Speyerer Wald" begann am Samstag die Übung des Löschzuges 3 der Feuerwehr Speyer. Bereits im Vorfeld, während einer Übung in der Vorwoche, wurde die notwendige Theorie zum Thema Flugzeugabsturz gepaukt und besprochen. Hierbei wurde das allgemeine Verhalten und die besonderen Gefahren an einer Flugunfallstelle vermittelt. Darüber hinaus wurde das einsatztaktische Vorgehen auf dem benachbarten Flugplatz in Speyer besprochen.

 
 
Speyer in einer App: Vielfältiges Angebot für Smartphone-Nutzer
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 10:37 Uhr

Nach einer intensiven Test- und Aufbauphase ist die neue Stadt-App der Stadtwerke Speyer (SWS) ab sofort kostenlos verfügbar. Die MeinSpeyer-App für die Domstadt und die Region bündelt lokale Veranstaltungen, Fahrpläne, Neuigkeiten aus Vereinen, exklusive Angebote aus Handel, Gewerbe und Gastronomie und vieles mehr - ganz nach dem Motto "Ganz Speyer in einer App". Zudem sind eigene Service-Angebote der SWS, Aktionen des Sport- und Erlebnisbades bademaxx, der Abfallkalender mit Erinnerungsfunktion etc. enthalten.

 
 
35 Jahre bei der LUFA Speyer: Stellvertretender Direktor Dr. Kurt Seibert in Ruhestand verabschiedet
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 07:47 Uhr

"Sie haben sich 35 Jahre lang an der LUFA Speyer hochkompetent, mit großem Engagement und viel Sachverstand eingebracht und wertvolle Arbeit geleistet", sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder bei der Verabschiedung von Dr. Kurt Seibert in den Ruhestand. Die Pfalz-Kiste, die er mitgebracht hatte, "soll helfen, den Weg in den neuen Lebensabschnitt zu bewältigen". Zuletzt war der Agrarwissenschaftler stellvertretender wissenschaftlicher Direktor an der Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt.

 
 
Speyerer Brezelfest 2018: Organisatoren wollen "Riesenbrezel"-Weltrekord - Seniorennachmittag aufgewertet - Fahnenträger gesucht
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 14:21 Uhr

Nur noch wenige Tage, dann beginnt das Speyerer Brezelfest 2018. "Wir wollen auf das Fest einstimmen", eröffnete Verkehrsvereinsvorsitzender Uwe Wöhlert das traditionelle Pressegespräch im Vorfeld des größten Volksfestes am Oberrhein. Man zähle die Stunden bis zur Eröffnung am Donnerstag, 12. Juli, wenn gegen 19 Uhr mit dem Festbieranstich im Festzelt das 81. Brezelfest eingeläutet wird. Ende ist dann am folgenden Mittwoch, 1 Uhr, wobei es offiziell nur bis Dienstag, 17. Juli, dauere, so Wöhlert scherzhaft.

 
 
Wochenlange Vorarbeit: Festwagen-Team um Hansjörg Hess kümmert sich um Verkehrsvereins-Festwagen
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 07:27 Uhr

Von Klaus Stein
Bis sich am Brezelfestsonntag der traditionelle Festzug durch Speyer windet und tausende Menschen erfreut, die alljährlich die Straßen säumen, haben eine ganze Reihe Menschen viel ehrenamtliche Arbeit geleistet. Einen nicht unerheblichen Anteil davon tragen Hansjörg Hess und seine "Festwagenmannschaft". Bereits Wochen vor dem Brezelfest sind sie in einer großen Halle am ehemaligen Gaswerk im "Armesünderweg" am Werkeln, um die neun Festwagen des Speyerer Verkehrsvereins einsatzbereit und verkehrssicher zu machen. Es ist sofort zu spüren, die alle haben großen Spaß miteinander und bei dem, was sie machen.

 
 
Dorade statt Backfisch: Warum ein geplanter Fischerfestbesuch im Restaurant endete
SPEYER | Speyer heute
Montag, den 02. Juli 2018 um 21:32 Uhr

Von Klaus Stein
Das Wetter war wirklich toll und die Aussicht, den Sonntagmittag im Freien am See zu verbringen sehr verlockend. In der Hoffnung auf ein schattiges Plätzchen mit gekühltem Getränk und ein leckeres Mittagessen schwinge ich mich also aufs Rad, um beim Fischerfest des Angelsport- und Fischzuchtvereins einen der bekannt köstlichen, goldbraun-knusprig gebratenen Zander zu verspeisen.

 
 
"Versuch macht klug!": Forscherfest in der Kita Cité de France
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 01. Juli 2018 um 10:21 Uhr

Läuft mein Schatten mit mir mit? Was passiert, wenn ich die Grundfarben rot, gelb und blau mische? Wie ändert sich das selbstgemalte Bild auf dem Drehteller unterhalb des Kaleidoskops? Auf Fragen wie diese wissen die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Cité de France mittlerweile eine Antwort. Denn beim Sommerfest wurde ein Forscherparcour eröffnet, dessen Experimentierstationen den Kindern für eine ganze Woche zur Verfügung standen und entsprechend dem Motto "Versuch macht klug" die Freude am Lernen förderte.

 
 
Rauchender Lichtschacht an der "Alten Münz" in Speyerer Innenstadt führte zu großem Feuerwehreinsatz
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 29. Juni 2018 um 21:04 Uhr

Aus einem Lichtschacht der historischen "Alten Münz" auf der Maximilianstraße quellernder Rauch führete am frühen Freitagabend zu großer Aufregung im Speyerer Zentrum. Ob der Besonderheit des Objektes (altes, verwinkeltes Gebäude) rückte die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 24 Personen an.

 
 
Freiraum für neue Gedanken: Gestaltungsexperte Klaus Klein will mit fachübergreifendem Gremium die Stadt weiterentwickeln
SPEYER | Speyer heute
Mittwoch, den 27. Juni 2018 um 12:28 Uhr

"Im Rahmen der zunehmenden Globalisierung muss jede Region und jede Stadt entscheiden, wie sie im weltweiten wirtschaftlichen und kulturellen Konkurrenzkampf in Zukunft bestehen kann." Ein Schlüssel für ein erfolgreiches Bestehen von Kommunen ist für Klaus Klein die Art, wie sie sich weiterentwickelt. Der geborene Kaiserslauterer, der seit 40 Jahren in Speyer lebt, widmet sein Leben dem Design, der Gestaltung von Produkten und sonstigen Dingen, aber auch von öffentlichen Räumen in Kommunen.

 
 
"Himmlisches Getränk": Bischof nimmt Weinzehnt aus Kirrweiler in Empfang
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 26. Juni 2018 um 18:27 Uhr

"Wo isses Trinke? Wir ham dorscht!". Georgius, Verwalter des "göttlichen Weinkellers", und Maria begrüßten humorvoll das Publikum auf dem Domplatz, während beide im Domnapf standen. Sie erzählten in Form eines Schauspiels von der nicht immer einfachen Aufgabe, den Weinzehnten zu erbringen. Im Anschluss hob der Kirrweiler Bürgermeister Rolf Metzger augenzwinkernd die engen historischen Beziehungen zwischen Speyer und Kirrweiler hervor.

 
 
ADD bestellt neue Bezirksschornsteinfeger auch für Speyer
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 26. Juni 2018 um 13:48 Uhr

Der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, hat heute acht bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger in den Kehrbezirken Bernkastel-Wittlich I und VIII, Kreis Altenkirchen VI, Stadt IdarOberstein I, Worms VII, Frankenthal I, Speyer III und Südwestpfalz XIV für die Dauer von sieben Jahren bestellt.

 
 
Bündnis für Demokratie und Zivilcourage: Verschweigen und Halbwahrheiten - "Initiative Bürgerbegehren Kurpfalz Kaserne täuscht die Menschen"
SPEYER | Speyer heute
Dienstag, den 26. Juni 2018 um 13:43 Uhr

In einer Presseerklärung spricht sich das  Bündnis für Demokratie und Zivilcourage Speyer gegen die Umtriebe der Initiative "Bürgerbegehren Kurpfalz Kaserne" aus und rät nachdrücklich von einer Beteiligung an der Unterschriftenaktion ab: "Die Initiative informiert potentielle Interessent*innen mit falschen Informatinen und Halbwahrheiten. So informiert sie beispielsweise nicht darüber, dass nach der Entscheidung des Landes für die Verlegung der Erstaufnahmeeinrichtung in die Speyerer Kurpfalzkaserne der Stadt noch 56 Prozent der Fläche zur Entwicklung von Wohnbauflächen zur Verfügung bleibt.

 
 
Speyer bekommt Wirtschaftsgymnasium: SPD und CDU freuen sich über Erfolg ihrer Bemühungen
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 24. Juni 2018 um 13:11 Uhr

In Stellungnahmen freuen sich SPD und CDU über den Erfolg, dass nach jahrelangen gemeinsamen Bemühungen ab kommendem Jahr ein Wirtschaftsgymnasium an der Johann-Joachim-Becher-Schule eingerichtet wird. Die SPD schreibt Folgendes: "Die SPD-Fraktion im Speyerer Stadtrat freut sich, dass die jahrelangen Bemühungen für ein Wirtschaftsgymnasium nun von Erfolg geprägt sind.

 
 
Ein Verletzter bei Wohnungsbrand in Speyer-Nord
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 24. Juni 2018 um 11:08 Uhr

Bei einem Wohnungsbrand in Speyer-Nord in der Straße "Am Sandhügel" am heutigen Sonntagvormittag wurde ein Mann von der Feuerwehr gerettet. Er war verletzt und wurde vom Rettungsdienst versorgt, dann ins Krankenhaus gebracht. Über die Schwere der Verletzung ist nichts bekannt. Die Feuerwehr wurde durch einen Heimbrandmelder alarmiert. Schon von Weitem war starker Rauch zu sehen.

 
 
Großzügige Spende: Orgelsanierung der Dreifaltigkeitskirche rückt einen Schritt näher
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 24. Juni 2018 um 09:28 Uhr

Nach der fast vollendeten Innenrenovierung der barocken Speyerer Dreifaltigkeitskirche sind Bauverein und Kirchengemeinde ihrem nächsten großen Ziel – der Sanierung der Orgel – einen Schritt näher: Am Mittwoch hat Kirchenpräsident Christian Schad Pfarrerin Christine Gölzer und Bauvereinsvorsitzendem Henri Franck 6.000 Euro übergeben. Die Summe ist bei Spenden und Kollekten zu Schads 60. Geburtstag im Februar zusammengekommen, wo der Kirchenpräsident um Zuwendungen u.a. für die Orgel anstelle von Geschenken gebeten hatte. "Ganz herzlichen Dank. Wir brauchen es wirklich", freuten sich Franck und Gölzer über die großzügige Geste.

 
 
Elke Jäckle scheidet nach 30 Jahren aus GBS-Aufsichtsrat aus – Rolf S. Weis hält Politik beim Schaffen von Wohnungen mit sozialverträglichen Preisen für überfordert
SPEYER | Speyer heute
Samstag, den 23. Juni 2018 um 09:46 Uhr

30 Jahre lang war Elke Jäckle im Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Baugenossenschaft Speyer(GBS), davon 15 Jahre Vorsitzende. Da sie die Altersgrenze erreicht hat, konnte sie bei der Vertreterversammlung am Donnerstag, die sie einmal mehr souverän geleitet hatte, nicht mehr kandidieren, schied aus dem Amt aus. "Sie hat sich der Genossenschaftsidee voll verschrieben", so Vorstandsmitglied Rolf S. Weis am Ende der Veranstaltung, als Ekle Jäckle mit Blumen und stehenden Ovationen verabschiedet wurde.

 
 
Arbeit die Früchte trägt: Neue Erzieher und Sozialassistenten feiern himmlischen Moment
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 22. Juni 2018 um 20:40 Uhr

Für 107 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gab es in dieser Woche Grund zu feiern: Sie schlossen erfolgreich ihre Ausbildung in den Bildungsgängen Sozialpädagogik und Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz ab. 81 Erzieherinnen und Erzieher haben am 19. Juni ihr Examen an der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen gefeiert, einen Tag zuvor erhielten 26 staatlich geprüfte Sozialassistentinnen und -assistenten ihre Zeugnisse. Zwölf von ihnen haben zugleich ihre Fachhochschulreife erlangt.

 
 
"SWG-Verdächtigungen grenzen hart an üble Nachrede" - ADD bdezeichnet Entscheidung für AfA Standort Speyer sachgerecht und nachvollziehbar
SPEYER | Speyer heute
Freitag, den 22. Juni 2018 um 11:34 Uhr

 Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), als zuständige Behörde für die Erstaufnahmeeinrichtungen im Lande Rheinland-Pfalz, verwahrt sich deutlich dagegen, dass im Zusammenhang mit der Entscheidung die ehemalige Kaserne in Speyer als Erstaufnahmeeinrichtung auszubauen sachfremde oder persönliche Gründe eine Rolle gespielt haben sollen. Diese Vorwürfe wurden unter anderem von Vertretern der Speyerer Wählergruppe erhoben.

 
 
Schriftzug "SPEYER": Mit Blumenschmuck Trost spenden
SPEYER | Speyer heute
Donnerstag, den 21. Juni 2018 um 13:59 Uhr

Mit Sommerflor hat das Gärtnerteam des Speyerer Friedhofs unter Leitung von Andy Englert den Schriftzug "SPEYER" auf dem großen Beet am Hauptweg vor der Trauerhalle gestaltet. Mit ihrem kreativen Einsatz möchten sie den Trauernden auf dem Weg von der Trauerhalle zum Grab einen tröstlichen Anblick schenken: "Wir denken, es tut gut, wenn das Auge beim Vorbeiziehen auch nur für einen Moment die bunte Vielfalt wahrnimmt", erläutert Englert die Motivation der Friedhofsgärtner.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 7 von 324

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.