Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige GBS

Restaurants

Wieder indische Küche in Speyer - "Indian Palace" serviert "Tandoori"-Spezialitäten wie beim Großmogul
Hotellerie und Gastronomie | Restaurants
Mittwoch, den 07. März 2018 um 13:49 Uhr

Königlich speisen wie bei den indischen Großmogulen, das können die Speyerer seit Neuestem im Restaurant "Idian Palace" in der Karl-Leilling-Alle 1 (Gegenüber des Festplatzes). Vor einigen Tagen hat Habibur Sarker das innen im indisch-orientalischen Stil neu gestaltete und eingerichtete Restaurant eröffnet. Auf der abwechslungsreichen Karte stehen "Tandoori"-Spezialitäten wie das berühmte "Thandoori-Chicken" oder "Thandoori-Lamm". Tandoori ist eine besondere Gewürzmischung, die für das Marinieren von Fleischgerichten aus dem "Tandur", einem Holzkohleofen, benutzt wird.

 
 
Gediegene Gemütlichkeit: Speyerer "Wirtshaus am Dom" kommt bei den Gästen an
Hotellerie und Gastronomie | Restaurants
Montag, den 15. Februar 2016 um 16:37 Uhr

"Durch den Erfolg sehen wir unsere Entscheidungen bestätigt, die wir getroffen haben, als wir das "Triumphalis" Ende vergangenen Jahres zum "Wirtshaus am Dom" umbauten", sagte Gastronom und Gastwirt Jürgen Wessa im Gespräch mit unserer Zeitung. Aber auch die Speyerer fühlten sich wohl, denn das Konzept sei stimmig, komme an, und auch die Publikumsstruktur habe sich geändert. Auch werde man mit dem Wirtshaus-Konzept den Anforderungen der Touristen mehr gerecht als zuvor. Tatsächlich strahlt die mit viel Holz gestaltete Einrichtung des "Wirtshaus am Dom" gediegene Gemütlichkeit aus.

 
 
Umbau in Rekordzeit: "Triumphalis“ jetzt im "Chalet"-Stil – Neues Licht-Design und Kaminecke für gemütliche Atmosphäre
Hotellerie und Gastronomie | Restaurants
Mittwoch, den 12. November 2014 um 15:52 Uhr

Hell durch nach neuesten Erkenntnissen designte Beleuchtung und zur Maximilianstraße hin  bodenhohe Fenster erscheint das Café-Restaurant "Triumphalis" gegenüber des historischen Rathauses in der Speyerer Innenstadt nach nur eineinhalb Wochen Umbau. Der Innenraum wurde völlig neu gestaltet. Gemütliche Sitzgruppe und eine insgesamt aufgelockerte Möblierung im "Chalet"-Stil sorgen für eine Wohlfühl-Atmosphäre.  Die ehemalige Passage ist jetzt Teil des Innenraums, der sich dadurch um etwa 80 Quadratmeter vergrößerte - bei gleicher Anzahl an Plätzen. Der Boden ist mit hochwertige Parkett belegt. "Die Paulaner-Brauerei aus München steht und bereitend zur Seite, unterstützt und beim Ausfeilen des Konzepts mit ihrer Erfahrung", so Triumphalis-Betreiber Jürgen Wessa und er fügt hinzu, "mir ging es nicht um mehr Plätze sondern um eine gemütliche Atmosphäre zum Plaudern, demnächst sogar am Kamin.

 
 
Das Sembries in Dudenhofen: Inbegriff für gutes Speisen in angenehmer Atmosphäre - leistungsfähiger Partyservice - schöner Biergarten
Hotellerie und Gastronomie | Restaurants
Montag, den 08. Juli 2013 um 10:28 Uhr

Mehr als ein Geheimtipp in der Region ist das Speiserestaurant Sembries in Dudenhofen. Seit fast drei Jahrzehnten sind die Gastronomen Regine und Torsten Sembries ein Inbegriff für gutes Essen in angenehmer Atmosphäre, 26 Jahre lang als Pächter in der Speyerer Anglerstube, seit 2010 in ihrem Restaurant in Dudenhofen. Bereits wenn man als Gast das Lokal betritt fällt die geschmackvolle Einrichtung ins Auge, die roten Polsterstühle, die mit weißen Tischdecken belegten und stilvoll eingedeckten Tische.

 
 
Gemütliches Ambiente: Gaststätte des AV 03 Speyer mit neuer Theke und Möblierung
Hotellerie und Gastronomie | Restaurants
Montag, den 19. Dezember 2011 um 19:31 Uhr

"Seit nach dem Krieg sind der AV 03 Speyer zuerst die Schwarzstorchen- und dann die Nachfolgerin Eichbaumbrauerei Partner", sagte der Athleten-Vorsitzende Hans-Jürgen Hinderberger vor einigen Tagen im Rahmen einer kleinen Feier in den Räumen der Vereinsgaststätte. Diese Partnerschaft sei nach kurzen, harten, aber offenen und fair geführten Verhandlungen erneuert worden. Als Gegenleistung für die Vertragsverlängerung spendierte die Brauerei nicht nur eine neue Theke sondern auch noch neue Tische und Stühle.

 
 
Mal dunkel, mal Sushi: 'Kochschule' im Gewölbekeller 'Alt Speyer' - Themenabende beim Küchenkünstler Stefan Walch (MIT VIDEO)
Hotellerie und Gastronomie | Restaurants
Dienstag, den 12. Oktober 2010 um 06:45 Uhr

Sushi war das Motto des kulinarischen Themenabends anlässlich der feierlichen Eröffnung des neu renovierten Gewölbekellers des Hotels Alt Speyer.  Die vietnamesische Sushi-Meisterin Tuh Trahn zauberte in dem modernen Kochstudio vor den Augen der geladenen Gäste vielfältige frische Sushi-Kreationen. Die Eheleute Doris und Stefan Walch hatten das Hotel im April dieses Jahres gekauft.

ZUM VIDEO

 
 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.