Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich kurz vor Mitternacht auf der B9 ein Verkehrsunfall, welcher durch ei...
Am Samstagabend erschien ein 38-jähriger Mann aus Dudenhofen auf der Polizei in Speyer und berichtete, dass er von seine...
Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Donnerstag in der Steingasse die auf dem Gehweg abgestellte Kartonage in Brand...
Polizeimeldungen

Polizeimeldungen: Betrunkene Fahrerin verursacht Unfall auf der B9 - Erneuter Einbruch beim Kletterwald - Widerstand nach Platzverweis - Ladendieb als Straßenräuber identifiziert
SPEYER | Polizeimeldungen
Dienstag, den 22. Mai 2018 um 08:51 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich kurz vor Mitternacht auf der B9 ein Verkehrsunfall, welcher durch eine betrunkene Autofahrerin verursacht wurde. Die 37-jährige Frau aus Weisenheim am Sand kollidierte mit ihrem PKW beim Überholen auf der linken Spur mit dem Auto einer 57-Jährigen aus Plankstadt. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

 
 
Polizeimeldungen: Nachbar per "WhatsApp" bedroht - Jugendliche schlagen 48-Jährigen - Hilflose Frau in Wohnung - Fahrraddieb gestellt - Grundlos Kopfstoß verpasst
SPEYER | Polizeimeldungen
Sonntag, den 29. April 2018 um 10:50 Uhr

Am Samstagabend erschien ein 38-jähriger Mann aus Dudenhofen auf der Polizei in Speyer und berichtete, dass er von seinem Nachbarn eine "WhatsApp"-Nachricht mit beunruhigendem Inhalt erhalten habe. Der Absender, ein polizeibekannter 39-jähriger Mann aus Dudenhofen, äußerte hierbei mehrere Drohungen, sodass von polizeilicher Seite umfängliche Fahndungsmaßnahmen in die Wege geleitet wurden, um dem Mann habhaft zu werden.

 
 
Polizeimeldungen: Brennende Kartonage - Drei Unfälle mit Radfahrern - Bahnschranke beschädigt - Falschgeld auf der Messe - Falsche Spendensammler
SPEYER | Polizeimeldungen
Freitag, den 13. April 2018 um 20:46 Uhr

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Donnerstag in der Steingasse die auf dem Gehweg abgestellte Kartonage in Brand. Von einem Zeugen wurden die brennenden Kartons vom Gehweg auf die Straße gezogen und damit von weiterer dort liegender Kartonage getrennt, so dass eine Ausweitung des Brandes und ein größerer Schaden vermieden wurde. Der Brand wurde durch die eingesetzte Streife mittels Feuerlöscher gelöscht.

 
 
Vier Verletzte bei Unfall auf der Kreisstraße von Speyer nach Otterstadt
SPEYER | Polizeimeldungen
Samstag, den 07. April 2018 um 12:28 Uhr

Der 32-jährige Fahrer eines PKW Audi fuhr am heutigen Samstag, kurz vor 8 Uhr, mit zwei Beifahrern auf der Kreisstraße 2 von Speyer kommend in Richtung Otterstadt. In Höhe der Kläranlage wollte der 19-jährige Fahrer eines Ford vom Damm aus in die Kreisstraße einfahren. Hierbei übersah er den Audi und kollidierte mit diesem. Alle vier Insassen wurden vom DRK zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

 
 
Polizeimeldungen: Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss - Verbotene Schießübungen - Am Ostervormittag mit 2,6 Promille auf dem Rad unterwegs - Mehrere Geldbeuteldiebstähle
SPEYER | Polizeimeldungen
Montag, den 02. April 2018 um 10:23 Uhr

Eine 32-jährige Frau aus Speyer geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Straße -Am Technikmuseum- mit ihrem Auto in den Gegenverkehr, wo es zu einer frontalen Kollision mit einem weiteren Fahrzeug kam. Die Fahrzeugführerin wurde nicht verletzt, die 38- und 41-jährigen Fahrzeuginsassen des zweiten Autos wurden leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Gesamthöhe von rund 6000 Euro, beide Auto mussten abgeschleppt werden.

 
 
Polizeimeldungen: 18-Jähriger beißt Polizisten in die Hand - Ladendieb flieht und kommt zurück - Neugier kann teuer werden
SPEYER | Polizeimeldungen
Montag, den 05. März 2018 um 18:52 Uhr

Der Rettungsdienst bat die Polizei um Unterstützung bei einem Einsatz vor einer Diskothek in Speyer-Nord. Hier waren zwei Personengruppen in Streit geraten und zwei junge Männer aus einer Gruppe entfernten sich gerade. Dabei schlug eine Person gegen Scheiben und Türen mehrerer Häuser. Die eingesetzten Beamten konnten die beiden jungen Männer ausmachen und unterzogen sie einer Personenkontrolle.

 
 
Polizeimeldungen: Nach Hausfriedensbruch Widerstadt geleistet - Sitzgarnitur entwendet - Ladendetektivin leicht verletzt - Falsche Polizeibeamtin - Einbruch in Gaststätte
SPEYER | Polizeimeldungen
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 17:01 Uhr

Der Hauseigentümer eines Wohn- und Geschäftshauses im Weißdornweg bat am Mittwoch um Unterstützung bei der Durchsetzung des Hausrechts, da ein Mann sich weigere, das Privatgelände zu verlassen. Vor Ort konnte ein 23-jähriger Mann angetroffen werden, der sich gegenüber der Streife sofort aggressiv zeigte und die Herausgabe seiner Personalien verweigerte. Ihm wurde die vorläufige Festnahme erklärt, gegen die er sich heftig wehrte.

 
 
Polizeimeldungen: Aus Wut Scheibe eingeschlagen - Mit Brotmesser verletzt - Teuerer Wasserschaden - Schlägerei am Postplatz
SPEYER | Polizeimeldungen
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 12:10 Uhr

Weil ein 22-Jähriger einen zu betrunkenen Eindruck auf die Sicherheitskräfte machte, verwiesen ihn diese aus der Halle 101, in der eine Faschingsveranstaltung des Gospelchors Lingenfeld stattfand. Daraufhin schlug der junge Mann auf dem Parkplatz vor der Halle die Heckscheibe an einem PKW ein und beschädigte dadurch ein auf der Hutablage liegendes Musikinstrument. Schaden: 500 Euro. Der 22-Jährige verletzte sich bei der Aktion an der Hand.

 
 
Polizeimeldungen: Zusammenstoß mit Radfahrer auf Zebrastreifen - Falscher Fünfziger - Reifen zerstochen - Einbruch in Gaststätte
SPEYER | Polizeimeldungen
Freitag, den 02. Februar 2018 um 17:46 Uhr

Beim Rechtsabbiegen von der Friedrich-Ebert-Straße in die Iggelheimer Straße kam es am Donnerstag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes und einem von links kommenden 14-jährigen Radfahrer, der die Einmündung auf dem Zebrastreifen in Richtung Wormser Landstraße überfuhr. Der Radfahrer wurde bei dem folgenden Sturz leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

 
 
Speyer: Überfall auf Wettbüro - Angestellten mit einem Messer bedroht
SPEYER | Polizeimeldungen
Dienstag, den 23. Januar 2018 um 10:07 Uhr

Am Sonntagabend gegen 23:00 Uhr kam es zu einem Überfall auf ein Wettbüro in der Auestraße in Speyer. Dabei bedrohte der Täter einen Angestellten mit einem Messer. Es wurde Bargeld erbeutet. Der Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40 Jahre alt, zirka 170 cm groß, grünliche Winterjacke mit Kapuze (Pelzansatz), schwarze Sonnenbrille, braune Schuhe, deutschsprachig mit osteuropäischem Akzent.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 135

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.