BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Neulußheim: Grundstein für neue Ortsmitte gelegt - Speyerer Steber & Partner beginnt mit Bau von drei Stadtvillen
Drucken
KURPFALZ | Neulussheim
Dienstag, den 27. Oktober 2015 um 20:51 Uhr

Mit der Grundsteinlegung am vergangenen Freitag wurde der Baubeginn des Projekts "Neue Ortsmitte Neulußheim", offiziell eingeläutet. Die Erschließungsarbeiten sind abgeschlossen und jetzt kann mit dem Bau von sechs Stadtvillen begonnen werden. Erleichterung beim Speyerer Investor Anton B. Steber von Steber & Partner, denn nach einer Umplanung geht das Großprojekt in die entscheidende Phase: "Das ist das Attraktivste und Beste, was Neulußheim passieren konnte", rechtfertigte er die Verzögerung.

 

Im ersten Anlauf hatten sich vor allem die geplanten Gewerbeflächen als problematisch erwiesen (wir berichteten) und so setzten das Unternehmen und auch die Gemeinde auf Wohnraum. Steber ist davon überzeugt, , dass der neue Ortskern zu einer Preis- und Wertsteigerung Neulußheimer Immobilien beitragen werde.
"Die schwierigsten Geburten geben meistens die schönsten Kinder."  Bürgermeister Gunther Hoffmann lobte den Gemeinderat dafür, dass er mit viel Realismus die Umplanung mitgetragen hatte.
Auch die Volksbank Kur- und Rheinpfalz hatte Finanzier viel Vertrauen in die Handelnden Personen. Vorstandssprecher Rudolf Müller gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass bereits im nächsten Sommer Richtfest gefeiert werden kann.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.