BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

Lesermeinung: Für SPD-Stadtrat Friedel Hinderberger wird das geplante Projekt "Günstges Bauen" im Mausbergweg dem Anspruch nicht gerecht
Drucken
LESERMEINUNGEN | LESERBRIEFE
Donnerstag, den 13. Dezember 2018 um 10:08 Uhr
SPD-Stadtrat Friedel Hinderberger zweifelt in einem Leserbrief an, dass das im Mausbergweg geplante Bauprojekt der GEWO dem Anspruch nach günstigem Wohnraum gerecht wird: "Die Gründe der SPD, das sogenannte "Einzigartige Modell" am Mausbergweg abzulehnen, sind einmal der Standort. Hier wird der Salierschule jede Erweiterungsmöglichkeit genommen. Alternativ könnte man das Bauvorhaben hinter dem Haus Panonia oder Schlangenwühl bauen. Außerdem ist der Begriff "Günstges Bauen" total verfehlt.

Die Preise sollten einmal mit dem Kauf oder Miete  hochgerechnet werden. Hier kommt man sehr schnell auf über eintausend Euro im Monat. Hinzu kommen die Nebenkosten so wie der Teilbetrag der Erbpacht. Und das für Bedürftige? Behinderte sind wegen der Bauweise ausgeschlossen. Wieso wird so geplant? Ob die Zuschüsse des Landes unter diesen Umständen so gewährt werden, wage ich zu bezweiflen.
 
Hinweis: Die in Leserbriefen geäußerten Meinungen decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zu kürzen.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Video DONNERWETTER

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.