Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zum mittlerweile zehnten Mal veranstaltete die Mannheimer Bläserphilharmonie den Wettbewerb »Aufwind«. Neun ...
Madrigale der Renaissance und Klaviermusik von Domenico Scarlatti und Dmitri Kabalewski präsentiert der Mozartchor Speye...
Von Klaus Stein  Werner Schineller, sein Name steht für fast drei Jahrzehnte Verantwortung für seine Heimatstad...
Limburgerhof: Welt-Premiere im Capitol LichtspielTheater mit dem Musical "An American In Paris"
Drucken
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 30. April 2018 um 12:23 Uhr

Das alle Rekorde brechende Broadway-Musical "An American in Paris" weltweit erscheint am 16. Mai 2018 auf der großen Kinoleinwand. Auch im Capitol-Kino Limburgerhof können nicht nur eingefleischte Cineasten diese sensationelle Aufzeichnung aus dem Londoner West-End in brillanter Bild- und Ton-Qualität ab 19:30 Uhr erleben. Nach einem Buch von Craig Lucas und inspiriert vom gleichnamigen Film aus 1951 erzählt das Musical die leidenschaftliche Geschichte der Entdeckung der Liebe in der "Stadt der Lichter” 1945.

 

 Mit der großartigen Musik und Songtexten von George und Ira Gershwin (einschließlich der Hitklassiker ‘S Wonderful und I Got Rhythm), hat dieses atemberaubend schöne Musical schon Tausende von Zuschauern mitgerissen in eine Welt aus herausragenden Darbietungen, unvergesslichen Melodien, herrlichen Kostümen und außergewöhnlichen Bühnenbildern.
 Das mit vier Tony® Awards ausgezeichnete Broadway Musical hat das Londoner West End im Sturm erobert und wurde mit stehenden Ovationen des Publikums und der Rekordzahl von 28 Fünf-Sterne-Bewertungen durch die englischen Kritiker zur meistgefeierten Show des Jahres.
 "Wir können es kaum erwarten, diese Inszenierung mit dem Kinopublikum in aller Welt zu teilen", so Marc Allenby von Trafalgar Releasing.
 Die Geschichte: Der junge amerikanische Soldat Jerry Mulligan bleibt nach dem Zweiten Weltkrieg in Paris, um in der Stadt voller Möglichkeiten und Hoffnung Maler zu werden. Als er sich in die hübsche Tänzerin Lise verliebt, beginnt vor dem Hintergrund der Straßen von Paris eine sinnliche Romanze voller Kunst, Freundschaft und Liebe.
 Der Eintritt kostet 15 Euro/ Person. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 13 Euro erhältlich. (spa/Foto: PR)
 Info: www.capitol-limburgerhof.com

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.