BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Am 14.September wurde rund um die Kirche St. Hedwig (Heinrich- Heine- Straße 8) mit Familien, Gemeindemitgliedern und An...
Im Rahmen eines feierlichen Amtswechsels übertrug Doris Ahnen, Finanzministerin des Landes Rheinland-Pfalz, am 14. Septe...
Von Michael Stephan Wieder einmal hat der "Wettergott" ein Einsehen; fast blauer Himmel, angenehme Temperatur...
Germersheim: Imkerfahrt auf dem Altrhein – den Bienen auf der Spur
VORDERPFALZ - Germersheim
Freitag, den 17. August 2018 um 19:00 Uhr

Mit einem erfahrenen Imker und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer zweistündigen Fahrt mit einem Elektroboot (Nachen) die faszinierende Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen erleben. Von ihm erfährt man viel Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte des Rheins sowie über die zahlreichen Tiere im Wasser und an Land. Bei dieser besonderen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene.

 
Grünes Licht für Rewe- und Hammer-Markt im "Alten Bauhaus" - Markt-Standtort Waldseeer Straße gestorben
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 17. August 2018 um 09:50 Uhr

Eine frohe Botschaft für die etwa 10.000 Einwohner in Speyer-Nord: Das "Alte BAUHAUS" an der Schifferstadter Straße in Speyer wird reaktiviert. Das bestätigte Peter Landmesser, bei der BAUHAUS AG im Mannheim zuständig für die Immobilien, auf Nachfrage: "Ich sehe die Ansiedlung eines REWE- und eines Hammer-Marktes nach einer Sitzung des 'Arbeitskreises zur Aktualisierung des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts' nicht mehr als Problem an." Stadt und BAUHAUS müssten zwar noch "Hausaufgaben" machen (Gutachten), aber Landmesser rechnet damit, dass im neuen Jahr die Planungen umgesetzt werden können.

 
Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Elektromobilität wichtig für Klimaschutz und Gesundheit
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Freitag, den 17. August 2018 um 07:59 Uhr

"Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein für die Mobilität der Zukunft. Sie hilft gleichzeitig, die Gesundheit der Menschen zu schützen und die Lebensqualität zu steigern. Mit der Elektromobilität nimmt die Verkehrswende weiter an Fahrt auf", erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Eröffnung der Messe für E-Mobilität in Mainz. E-Fahrzeuge seien klimafreundlich, geräuscharm, effizient und sollten allen zur Verfügung stehen, so die Ministerpräsidentin.

 
"Mehr als nur ein Job": Examen an den Diakonissen Pflegerischen Schulen
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 17. August 2018 um 07:50 Uhr

Für 37 Schülerinnen und Schüler der Pflegerischen Schulen am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus gab es diese Woche Grund zu feiern: Am 15. August schlossen sie erfolgreich ihre Ausbildung ab. Der Mangel an Pflegekräften sei allgegenwärtig. Umso mehr freue er sich, dass 21 Absolventinnen und Absolventen nach ihrer Ausbildung im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus arbeiten, betonte Krankenhaus-Geschäftsführer Jonas Sewing bei der Examensfeier.

 
Altstadtfest: Shanty-Chor Herten singt zwei Mal auf Fanfarenzug-Bühne
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 17. August 2018 um 07:43 Uhr

Von Werner Schilling
Nicht nur viel Leckeres zu essen und zu trinken, sondern auch viel Musik wartet auf die Besucher des Altstadtfestes. Einen Leckerbissen für die Ohren serviert in diesem Jahr wieder der Shanty-Chor Herten.  Bei zwei Auftritten am Freitag, 7.September  ab 20 Uhr und am Samstag,8.September  um 15 Uhr kredenzen die Gäste aus Nordrhein-Westfalen auf der Bühne des Fanfarenzugs Rot-Weiß neben der Sonnenbrücke eine schwungvolle  Mischung aus Shanties und Seemannsliedern.

 
Andreas Sturm zum Domkapitular ernannt: Feierliche Amtseinführung im Rahmen der Pontifikalvesper an Mariä Himmelfahrt
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Freitag, den 17. August 2018 um 07:34 Uhr

Am Festtag Mariä Himmelfahrt wurde der neue Generalvikar des Bistums Speyer Andreas Sturm im Rahmen einer Pontifikalvesper feierlich in das Domkapitel aufgenommen. Er gehört damit einem Kollegium von derzeit neun Priestern an, welche die Gesamtverantwortung für den Dom tragen. Die Aufnahme von Andreas Sturm in das Speyerer Domkapitel erfolgte drei Tage nach der offiziellen Amtseinführung als Generalvikar.

 
Resolution zum Kerosinablass über dem Pfälzerwald Thema im Bezirksausschuss
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Donnerstag, den 16. August 2018 um 14:04 Uhr

Die öffentliche Sitzung des Bezirksausschusses findet am Freitag, 24. August, um 11 Uhr im Veranstaltungsraum des Dynamikums in Pirmasens, Fröhnstraße 8, statt. Nach einem Sachstandsbericht des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder beraten die Mitglieder eine Resolution des Bezirksverbands Pfalz zum Kerosinablass über dem Biosphärenreservat Pfälzerwald. Dies war der einmütige Wunsch des Bezirkstags Pfalz in seiner Sitzung am 10. August.

 
Änderungen bei der Abfallentsorgung in der Altstadt - Mehrbelastung des Personals laut EBS nicht mehr tragbar
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 15. August 2018 um 19:59 Uhr

"Aufgrund von Neuregelungen bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) dürfen Abfallfahrzeuge bestimmte Straßen und Gassen der Speyerer Altstadt nicht mehr anfahren." Das teilten die Entsorgungsbetriebe Speyer dieser Tagen den betroffenen Anwohnern in einem Schreiben mit. Un weiter heißt rd: "Dies dient dem Schutz des Entsorgungspersonals, der Passanten und der materiellen Werte der Anlieger.

 
Klartext: Einvernehmliche Lösung für Müllentsorgung in der Altstadt gesucht - Vielen älteren Menschen ist das Schleppen der schweren Abfallbehälter nicht zumutbar
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 16. August 2018 um 09:05 Uhr

Kommentar
von Hansgerd Walch
Vor wenigen Tagen informierten die Stadtwerke die Bewohner der Bärengasse, Brudergasse, Hagedorngasse, Judengasse, Kleine Greifengasse, Lauergasse, Löwengasse, Mehlgasse, Mönchsgasse, Schöngasse, Steinmetzergasse, Stübergasse, Webergasse und Widdergasse, alle in der Altstdt gelegen, über Änderungen bei der Abfallentsorgung. Die Abfallgefäße - und dies betrifft auch Sperrmüll - müssen ab dem 15. August 2018 immer an der nächsten anfahrbaren Straße bereitgestellt werden. Versprochen wurde, daß die Mitarbeiter der Abfallentsorgung die Tonnen wieder geordnet am Leerungsplatz abstellen.

 
Bürgergemeinschaft Speyer will öffentlichen Trinkwasserspender am "Geschirrplätzel"
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 15. August 2018 um 19:30 Uhr

Einen öffentlichen Trinkwasserspender in der Innenstadt am schattig gelegenen "Geschirrplätzel" fordert die Bürgergemeinschaft Speyer (BGS) und stellt einen entsprechenden Antrag zur Abstimmung im Speyerer Stadtrat. "Im Sommer in der heißen Innenstadt, vielleicht noch nach einer Fahrradfahrt in der Hitze oder nach einer Fahrt im glühenden Auto werden die Menschen oft von großem Durst geplagt.

 
Diskriminierung und Vorurteile überwinden: Bistum Speyer geht mit neuer Initiative auf homosexuelle Frauen und Männer zu
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 15. August 2018 um 06:47 Uhr

Mit dem Angebot zu Gesprächen und persönlicher Begleitung geht das Bistum Speyer auf homosexuelle Frauen und Männer zu. "Alle Menschen haben ein Recht auf Toleranz und Wertschätzung. Wir wollen erreichen, dass homosexuelle Menschen sich auch in Gemeinden, kirchlichen Gruppen und Verbänden zuhause fühlen", erläutern Monika Kreiner und Axel Ochsenreither das Ziel der Initiative, zu dem das Bischöfliche Ordinariat ein neues Faltblatt herausgegeben hat.

 
Sparkassen-Fachmesse informiert über Banking- und Paymentlösungen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Dienstag, den 14. August 2018 um 08:27 Uhr

Eine Fachmesse der Sparkasse Vorderpfalz soll über aktuelle und künftige Banking- und Paymentlösungen informieren. Sie findet am 15. und 16. August von 13 bis 18 Uhr im Palatinum Mutterstadt statt. Das Informationsangebot richtet sich an Unternehmen, Kommunen und Vereine. Der Eintritt ist frei, um Online-Anmeldung unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/zukunftheute wird gebeten. Dort gibt es auch weitere Informationen zur Fachmesse.

 
"Wir vernetzen Land und Leute": Erstes Digitalforum des Landes in Ludwigshafen
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Dienstag, den 14. August 2018 um 08:04 Uhr

"Wir vernetzen Land und Leute", erklärten Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Wirtschaftsminister Volker Wissing und Umweltministerin Ulrike Höfken beim ersten Digitalforum des Landes Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen. Hierfür habe Rheinland-Pfalz mit der "Strategie für das digitale Leben" in einem Digital-Dialog mit Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern Ziele und Maßnahmen für die kommenden Jahre gebündelt.

 
Super Kaisertafel bei Super Wetter
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 13. August 2018 um 10:32 Uhr

Drei Tage lang wurde an der Speyerer Kaisertafel nach Herzenslust geschlemmt. Das Traumwetter brachte eine Unmenge an Gästen an die 800 Meter lange Tafel zwischen Postplatz und Dom. Die sorgten für reichlich Umsatz und gute Laune bei den Gastronomen. Es bildeten sich zeitweise lange Schlangen an den Ständen, die aber dank der funktionierenden Logistik der meist "kaisertafelerfahrenen" Beschicker zügig abgearbeitet wurden.

 
Dudenhofen: Vortragsreihe "Erben und Vererben" der Sparkasse Vorderpfalz
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Dienstag, den 14. August 2018 um 07:44 Uhr

Nachlassregelung, Erbengemeinschaft, Pflichtteil: Da kann einiges schief laufen. Hilfestellung hierbei soll die Vortragsreihe "Erben und Vererben" der Sparkasse Vorderpfalz leisten. Die nächste Veranstaltung findet am 11. September im Schlösschen in der Festhalle Dudenhofen (Albrecht-Dürer-Str. 5) statt. Beginn ist um 18:30 Uhr; Einlass eine halbe Stunde früher. Fachanwältinnen für Erbrecht und Generationenmanager der Sparkasse Vorderpfalz informieren über eine sinnvolle Nachlassplanung.

 
Viel gelernt für viel Verantwortung: 20 neue Gesundheits- und Krankenpfleger schließen erfolgreich ihre Ausbildung am Sankt Vincentius ab Krankenhaus
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 13. August 2018 um 09:50 Uhr

20 Schülerinnen und Schüler der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege am Sankt Vincentius Krankenhaus Speyer haben jetzt ihr Schulzeugnis erhalten. Die 17 Frauen und drei Männer sind nun ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger/innen. Unter ihnen sind Mimoza Vojvoda und Elena Wagner. Sie sind erleichtert, dass die drei Ausbildungsjahre nun hinter ihnen liegen, und freuen sich auf neue Herausforderungen: Die 24jährige Vojvoda wird künftig auf der Intensivstation in Speyer eingesetzt, Wagner in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im Krankenhaus Zum Guten Hirten in Ludwigshafen.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 6 von 134

Zur Zeit online

Wir haben 327 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.