BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

von Michael Stephan Irmgard Münch-Weinmann führt die Liste der Speyerer Grünen zur Stadtratswahl im Mai 2019 an; 27 Mit...
Der in einer Blindverkostung ausgewählte Domsekt des Speyerer Dombauvereins hat im Jahr 2018 5000 Euro zu Gunsten des Do...
Der Winter hat nun auch in unseren Breitengraden Einzug gehalten. Anlass für die Stadtverwaltung, an die Aufgaben des ...
SPD zu Sportfördermitteln: "CDU verschweigt, dass bei Erhöhung der Sportförderung dafür andere freiwillige Leistungen etwa in den Bereichen Kultur oder Soziales gestrichen werden müssten"
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 25. November 2018 um 18:13 Uhr

"Die SPD Speyer hat sich in mehreren Haushaltsreden für eine intensivierte Förderung des Vereinssports ausgesprochen. Die Forderung nach einer Erhöhung der Sportfördermittel auf 200.000 Euro pünktlich zum Wechsel an der Stadtspitze ist legitim und begrüßenswert, auch die SPD-Fraktion hat in zahlreichen Sitzungen die Erhöhung der Fördermittel thematisiert" so die Speyerer SPD in einer Stellungnahme zur Sportförderuun. Die CDU verschweige jedoch in ihrer pauschalen Forderung, dass dafür andere freiwillige Leistungen etwa in den Bereichen Kultur oder Soziales gestrichen werden müssten.

 
Speyerer Sportler des Jahres 2018 – Vorschläge erbeten
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Sonntag, den 25. November 2018 um 14:34 Uhr

Die Stadt Speyer sucht traditionsgemäß die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft des Jahres. Vorschläge für die Sportler des Jahres 2018 werden von jedem Speyerer Sportverein aber auch aus der Bevölkerung entgegen genommen und können bis zum 05. Januar 2019 eingereicht werden. Sie sollten Name und Vorname, Anschrift und Geburtsdatum der Vorgeschlagenen sowie die sportlichen Erfolge als Begründung enthalten.

 
Advent im Schafstall: Besinnlich und beschwingt
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Sonntag, den 25. November 2018 um 14:23 Uhr

Zur Einstimmung auf Weihnachten lädt das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen gemeinsam mit dem Schaf- und Tierzuchtverein Busenberg/Drachenfels und Umgebung an einen besonderen Ort ein: Am zweiten Adventswochenende, genauer am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Dezember, findet im Schafstall der Wasgauschäferei in Busenberg bei Dahn "Advent im Schafstall" statt. Der Stall, in dem sich Ziegen, Esel und Schafe unter anderem um eine Krippe tummeln, ist samstags ab 16 Uhr geöffnet.

 
Literatur & Wein: Auftakt der Reihe mit Margit Kraus vor zahlreichem Publikum im Weinkontor Pfalz
SPEYER - Kultur Speyer
Sonntag, den 25. November 2018 um 12:24 Uhr

Ein genussvoller Sonntagnachmittag war die erste Veranstaltung der neuen Reihe Literatur & Wein, bei der die dem Literarischen Verein der Pfalz angehörige Speyerer Sektion und Autorengruppe SPIRA mit dem Weinstudio Pfalz kooperiert. Margit Kraus las Prosagedichte über Wein (diese Leidenschaft hegt sie erst seit fünf Jahren) und die Liebe. Der Wein, der teils im Pfälzer Mundart besungen wird, präsentiert sich vor allem in seiner berauschenden Wirkung, wie sie wohl dem Novizen als erstes eindrücklich wird.

 
Rentenpakt verabschiedet: Deutsche Rentenversicherung informiert über Änderungen
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Sonntag, den 25. November 2018 um 12:05 Uhr

Der Rentenpakt hat den Bundesrat passiert. Für die Versicherten und Rentner gibt es dadurch deutliche Leistungsverbesserungen. Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick: Haltelinien für Beitragssatz und Rentenniveau bis 2025 werden eingeführt Bis 2025 werden mit dem neuen Gesetz Haltelinien für den Beitragssatz und das Rentenniveau eingeführt. Dadurch wird sichergestellt, dass das Rentenniveau bis dahin nicht unter 48 Prozent sinkt und der Beitragssatz gleichzeitig nicht über 20 Prozent steigt. Für 2019 wird der Beitragssatz per Gesetz auf 18,6 Prozent festgelegt, von 2020 bis 2025 darf er nicht unter 18,6 Prozent liegen.

 
Orden, Sterne und Küsschen.... - Förderkreis "Haus der Badisch-Pfälzischen Fasnacht vergibt Jahresorden 2019
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Sonntag, den 25. November 2018 um 11:43 Uhr

Von Jochen Willner
Es ist schon Tradition. Kaum wurde der Jahresorden der Badisch-Pfälzischen Karnevalvereine für die neue Kampagne vorgestellt, dann dürfen sich auch die Mitglieder des Förderkreises des Haus der Badisch-Pfälzischen Fasnacht darüber freuen. Bei einer Feier-stunde anlässlich der jährlichen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften nutzte der Vorsit-zende des Förderkreises, Jürgen Lesmeister (Ramstein) die Gelegenheit sich bei den anwe-senden Mitgliedern für ihre Engagement und Unterstützung mit einem Jahresorden zu bedan-ken. Denn ohne deren Unterstützung wäre die Badisch-Pfälzische Fasnacht um ein Stück Geschichte ärmer. Denn im Gebäude mit dem Wartturm ist auch die Ausstellung über das älteste Brauchtum angesiedelt.

 
Wandel in der Trauerkultur: Landeskirche mit neuer Bestattungsagende
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Sonntag, den 25. November 2018 um 11:39 Uhr

Die Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz hat am Samstag auf ihrer Herbsttagung in Speyer eine neue Bestattungsagende beschlossen. Die neue Ordnung, die an die Stelle der bisherigen aus dem Jahr 1985 tritt, hatte zuvor die 15 Bezirkssynoden der Landeskirche passiert. Mit der neuen Agende reagiere die Landeskirche auf den Wandel in der Trauerkultur, erklärte Pfarrer Thomas Borchers vom Arbeitskreis Liturgie.

 
Rückhaltlose Aufklärung gefordert: Landeskirche arbeitet Fälle sexualisierter Gewalt auf – Unabhängige Kommission wird eingesetzt
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Sonntag, den 25. November 2018 um 11:36 Uhr

Fälle von sexualisierter Gewalt im Bereich der pfälzischen Landeskirche mit ihren diakonischen Einrichtungen sollen rückhaltlos aufgeklärt werden. Das hat die Synode der Evangelischen Kirche der Pfalz an ihrem letzten Verhandlungstag in Speyer gefordert. Der Landeskirchenrat wurde beauftragt, alle erforderlichen Maßnahmen auf den Weg zu bringen. Dies solle sorgfältig und transparent geschehen. Die Synode betonte, dass Betroffene ein Recht auf verantwortungsvolle und feinfühlige Aufarbeitung und Beteiligung hätten.

 
Internationaler Tag "NEIN zu Gewalt an Frauen!": Speyer zeigt wieder Flagge
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 23. November 2018 um 15:36 Uhr

Um bundesweit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen, wird seit 2001 am heutigen internationalen Gedenktag "NEIN zu Gewalt an Frauen!" in den deutschen Städte die Aktionsfahnen von "TERRE DES FEMMES" gehisst. Die Stadt Speyer engagiert sich von Anfang an. Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Bürgermeisterin Monika Kabs und die städtische Gleichstellungsbeauftragte Lena Dunio-Özkan hissten am Freitag gemeinsam die Flagge vorm Speyerer historischen Rathaus.

 
Stadtwerke und stadtmobil Rhein-Neckar nehmen zweite Elektro-CarSharing-Ladestation auf dem Domparkplatz in Betrieb
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 22. November 2018 um 11:29 Uhr

Die Stadtwerke Speyer (SWS) haben gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner stadtmobil Rhein-Neckar die zweite Elektro-CarSharing-Ladestation in der Domstadt in Betrieb genommen. Die E-Ladestation mit einer Leistung von 2x 22 Kilowatt (für E-CarSharing und normale Elektro-Ladung) wurde auf dem Parkplatz am Dom installiert. Die erste E-CarSharing-Ladestation in Speyer hatten die Partner bereits im Oktober an der Stadthalle eröffnet.

 
"MahlZeit" startet Aktion "Sternpflücker"
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 22. November 2018 um 11:13 Uhr

Das Projekt "MahlZeit"  stellt seit 2008 sicher, dass Bedürftige in Speyer zumindest ein Mal pro Tag eine warme Mahlzeit erhalten. Insbesondere Hartz IV-Empfänger, Menschen ohne Obdach, Asylbewerber, ältere Menschen mit geringer Rente und Alleinerziehende mit kleinen Kindern zählen zu den Gästen. Aufgrund vieler Erfahrungen zeigt sich, dass die besinnliche Weihnachtszeit am Ende des Jahres für diesen Personenkreis eine besondere Belastung darstellt und zu einer Verstärkung ihrer Situation führt.

 
Waldzustandsbericht: Der Klimawandel und Luftschadstoffe schädigen den Wald: 84 Prozent der Bäume in Rheinland-Pfalz sind krank
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Donnerstag, den 22. November 2018 um 10:57 Uhr

"Nach einem Jahr mit extremen Wetterbedingungen überrascht es mich nicht: Der Klimawandel hat in diesem Jahr nicht nur Dürre, Starkregen, Niedrigwasser und warme Flüsse mit sich gebracht. Auch der Wald hat sichtbar unter den klimatischen Veränderungen gelitten: In diesem Jahr sind die deutlichen Schäden an unseren Bäumen durch Luftschadstoffe und klimatische Veränderungen von 24 auf 37 Prozent angestiegen", sagte Forstministerin Ulrike Höfken bei der Vorstellung des Waldzustandsberichts 2018 in Mainz.

 
ZimmerTheater Speyer: "Die Leiden des jungen Werthers“ reloaded
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 21. November 2018 um 10:01 Uhr

Eine weitere Vorstellung findet am Sonntag, 02. Dezember, um 20 Uhr, im Zimmertheater statt. In einer Fassung von Timo Effler werden "Die Leiden des jungen Werthers“ für die heutige Zeit erzählt. "Die Leiden des jungen Werthers“ - die Pop-Literatur des 18. Jahrhunderts schlechthin, umstritten und gefeiert, die Bibel einer ganzen Generation, ein rotes Tuch für viele Oberstufenkurse und der Durchbruch für den jungen Schriftsteller Johann Wolfgang von Goethe.

 
Polizeimeldungen: Mann bedroht nach Verkehrsunfall Polizisten - Radfahrer muss schieben - Graffiti auf Spielplatz - Wachmann geschlagen
SPEYER - Polizeimeldungen
Mittwoch, den 21. November 2018 um 09:18 Uhr

Nach Angaben von Unfallzeugen rannte ein 14-jähriger Fußgänger in der Spaldinger kurz nach der Kreuzung zur Waldseer Straße über die Fahrbahn und wurde dabei von einem Skoda erfasst, der aus Richtung Tullastraße in die Spaldinger Straße fuhr. Der Junge wurde auf die Windschutzscheibe geschleudert und kam schwerverletzt vor dem PKW auf dem Boden zum Liegen. Er wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik nach Ludwigshafen gebracht.

 
Soziale Stadt Speyer-Süd: Bürgern brennt Umbau des Platzes der Stadt Ravenna unter den Nägeln
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 21. November 2018 um 09:37 Uhr

Spannend wurde es für die rund 120 Interessierten, die sich vergangene Woche in der Auferstehungskirche im Speyerer Neuland über den aktuellen Stand in der "Sozialen Stadt Speyer-Süd" informierten. Denn im Gegensatz zu den ersten Beteiligungsrunden, konnten Oberbürgermeister Hansjörg Eger und die Planer bereits konkrete bauliche und soziale Maßnahmen zur Verbesserung des Lebens im Fördergebiet vorstellen, unter denen jeder Teilnehmer seine persönlichen Favoriten auswählen konnte.

 
"Der Weihnachter und das Neunerley": Mit dem Nachtwächter durch den Advent im alten Speyer
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Mittwoch, den 21. November 2018 um 08:21 Uhr

Die Wochen vor Weihnachten bieten in der alten Reichs- und Domstadt Speyer ganz besondere Momente. Die vorweihnachtlichen Rundgänge mit dem Nachtwächter entführen an den Samstagen im Advent sowie am Nikolaustag (6. Dezember) in eine eher unbekannte Zeit unserer Vorfahren voller Traditionen, die aber auch geprägt war von Ängsten und Nöten. Während des zweistündigen Stadtspaziergangs wird das adventlich-weihnachtliche Brauchtum vergangener Tage ebenso vorgestellt, wie an den "Weihnachter" und das legendäre "Neunerley" erinnert.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 115

Video DONNERWETTER

Zur Zeit online

Wir haben 424 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.