BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Russenweiher im Neuland hat in der Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, da er mehrfach unter Sauerst...
Auf eine Fortsetzung des "Goldenden Oktobers" hoffte die Beigeordnete Stefanie Seiler beim Pressegespräch zur ...
Eine Bewegung, angestoßen von oben, bekommt Beine und lernt laufen. Die von Sarah Wagenknecht initiierte Sammlungsbewegu...
Neues von der IBF: Begegnungsstätte wird "Offener Treff" - Veranstaltung zu Arbeitsmarktintegration - Mit MDB Johannes Steiniger im Gespräch
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Donnerstag, den 27. September 2018 um 18:22 Uhr

Mit einem neuen Projekt startet der Verein "Interessengemeinschaft der Behinderten und ihrer Freunde" (IBF) im Oktober: Die Begegnungsstätte im der Kutschergasse wird zum "Offenen Treff Speyer-Mitte". "Am Dienstag, 4. Oktober (18 bis 21 Uhr), sind all diejenigen, die in angenehmer Atmosphäre für kleines Geld einen Kaffee trinken und dazu Kuchen essen  und dabei mit anderen Menschen ins Gespräch kommen wollen, herzlich eingeladen", so die IBF-Vorsitzende Brigitte Mitsch.

 
Hanhofen: Wetterglück beim wieder spannenden und informativen Walderlebnistag
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Donnerstag, den 27. September 2018 um 18:12 Uhr

"Lieber Peter, du hast mir vor 25 Jahren, damals war ich noch eine junge Politikerin, das Thema Wald uns nachhaltige Waldbewirtschaftung nahe gebracht - ich habe es dann in den Landtag mitgenommen." Mit diesen dankte die Hanhofener Ortsbürgermeisterin Friederike Ebli bei der Eröffnung des 22. Walderlebnistags vor einigen Tagen im Gemeindewald  dem ehemaligen Revierförster und scheidenden Dudenhofener Bürgermeister Peter Eberhard auch für seine Idee, solch einen Tag im Wald durchzuführen.

 
Speyer: Vier Mal "Götze" in der städtischen Galerie
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 26. September 2018 um 21:07 Uhr

So viel Harmonie verblüfft. Mutter, Vater, Sohn und Schwiegertochter– da kommen einem sonst nur Handlungsabläufe voller Reibereien in den Sinn. Die Künstlerfamilie Götze aus Halle an der Saale ist eine bemerkenswerte Ausnahme. Dieses Phänomen kommt zu seinem Erfolg, weil ein Gleichgewicht der eigenwilligen Charaktere die Familie stabilisiert, jeder sich auf das konzentriert, was er am besten kann und den anderen nirgends reinredet.

 
Schönheit der Farben: Die Fotos von Doris Klein lassen Freiraum für Phantasie und Interpretation
KULTUR - Kultur Regional
Mittwoch, den 26. September 2018 um 20:59 Uhr

Von Klaus Stein
Licht durchflutet die Räume der Weingalerie Junker im südpfälzischen Impflingen bei Landau. Die milde Sonne der Weinstraße bringt die Fotos der Speyerer Künstlerin und Designerin Doris Klein zum Leuchten. Die gebürtige Kaiserslautererin stellt dort seit dem 22. September bis zum bis 28. Januar 2019 unter dem Titel "Farbe, Struktur und Geheimnis" Fotografien aus.

 
Im Seniorenbus zum Wochenmarkt: "Soziale Stadt" und AWO erweitern Angebot auf Speyer-Süd
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. September 2018 um 20:57 Uhr

Damit auch Senioren aus Speyer-Süd einen Wochenmarkt besuchen können, kooperiert das Quartiersmanagement der "Sozialen Stadt Speyer-Süd" mit dem AWO Fahrdienst. Freitagmorgens um 9 Uhr startet der AWO-Bus vor dem Quartiersbüro in der Windthortstraße 18 und um 11.30 Uhr rollen die Räder vom Berliner Platz zurück zum Quartiersbüro. Das kostenlos Angebot startet diesen Freitag, 21.9.2018. Lediglich eine Anmeldung ist bis einen Tag zuvor beim AWO Seniorenhaus unter der Rufnummer 06232-81040 erforderlich.

 
Andreas Garrecht vom THW Speyer unterstützt bei Moorbrand in Meppen
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. September 2018 um 16:18 Uhr

Am 3. September 2018 brach auf einem Bundeswehrgelände in Meppen ein Brand im Moor aus. Zurzeit unterstützen über 1.200 meist ehrenamtliche Helfer die Löscharbeiten. Das Technische Hilfswerk (THW) unterstützt die Arbeiten vor Ort mit aktuell mehr als 500 Einsatzkräften aus über 170 Ortsverbänden. Am 26. September 2018 machte sich auch ein Helfer aus Speyer auf den Weg zum Einsatzort.

 
Speyerer Weinprobe mit verkaufsoffenem Sonntag am 6./7. Oktober in der Maximilianstraße
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. September 2018 um 16:12 Uhr

Der Bauernmarkt ist kaum verstrichen und schon wartet die nächste große Veranstaltung in Speyer. Am 6. und 7. Oktober 2018 laden die  Leistungsgemeinschaft Herz Speyers und die Stadt Speyer zur "Speyerer Weinprobe" in die Maximilianstraße ein. "Bummeln, einkaufen und genießen" lautet das Motto der zweitägigen Veranstaltung, die traditionsgemäß auf der "via triumphalis" stattfindet und mit einem verkaufsoffenen Sonntag kombiniert ist.

 
Aufstehen, einmischen, dagegenhalten: – InSPEYERed-Forum zum Thema "Zivilcourage"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 24. September 2018 um 19:32 Uhr

Populismus, Rechtsextremismus , Hetze und Gewalt gegen Minderheiten –  all das sind keine neuen Erscheinungen. Doch spätestens die Ereignisse in Chemnitz  und zuvor schon im pfälzischen Kandel zeigen, dass Grundrechte und  Demokratie mehr denn je wieder mit Herz und Haltung verteidigt werden müssen. Auch die Initiative InSPEYERed will dabei nicht untätig bleiben. Im Rahmen des nächsten Forums zum Thema "Speyer zeigt Zivilcourage – aufstehen, einmischen, dagegenhalten"  will sie am Dienstag , 2. Oktober, um 19 Uhr, in der Villa Ecarius, informieren und Wege aufzeigen, wie jede*r sich konkret für ein offenes, vielfältiges und respektvolles Miteinander einsetzen kann.

 
Der römische Kaiser und die Pfalz: Vortrag über das Leben und Wirken Valentinians I.
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 24. September 2018 um 19:18 Uhr

Er war einer der bedeutendsten Herrscher der Antike. In Rom war er nie, die Pfalz besuchte er dafür umso öfter. Hier löste sein umfangreiches Befestigungsprogramm eine wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit aus, die viele Spuren hinterlassen hat. Die Rede ist vom spätantiken römischen Kaiser Valentinian I. Christian Witschel geht dieser bedeutenden, jedoch bisher eher unbekannten Persönlichkeit in seinem Vortrag „Kaiser Valentinian I. (364–375 n. Chr.) und das Römische Reich in der Spätantike“ am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr im Historischen Museum der Pfalz Speyer auf den Grund.

 
Mercedes-Benz Vans und BASF vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich Mobilität – Auftakt mit Werkshuttle von ViaVan
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Montag, den 24. September 2018 um 17:43 Uhr

Mercedes-Benz Vans und BASF wollen künftig bei Mobilitätsthemen zusammenarbeiten und Innovationen gemeinsam vorantreiben. Die beiden Unternehmen starten ihre Zusammenarbeit mit der Optimierung des Individualverkehrs am BASF-Standort Ludwigshafen. Dort wird in Kürze ein sogenanntes On-Demand-Ridesharing-System, ein System zum Teilen von Fahrten, eingeführt. Über den individuellen Werksverkehr hinaus wollen die Partner auch Lösungen in den Themenbereichen Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren gemeinsam erproben. 

 
Stadtwerke investieren in neue Netzleitstelle - Preise für bademaxx steigen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 24. September 2018 um 17:39 Uhr

Die Stadtwerke Speyer investieren 800.000 Euro in eine neue Netzleitstelle, um die komplexen Anforderungen an die Energieversorgung auch zukünftig erfüllen zu können. Den Beschluss fasst der SWS-Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 20. September unter Vorsitz von Oberbürgermeister Hansjörg Eger. Die moderne, redundant aufgebaute Netzleitstelle soll die gesamte Versorgung und Entsorgung in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme, Wasser, Abwasser, Kläranlage und Gebäudeleittechnik steuern und überwachen.

 
Heidelberg: Leidenschaftlicher Demokrat und kritischer Künstler - Klaus Staeck mit Richard-Benz-Medaille der Stadt ausgezeichnet
KURPFALZ - Heidelberg
Montag, den 24. September 2018 um 15:50 Uhr

Für seine großen Verdienste um Kunst und Kultur hat Professor Klaus Staeck die Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg erhalten. Der 80-jährige Künstler, Grafiker, Jurist, Verleger und Kulturpolitiker nahm die Auszeichnung am 21. September 2018 im Heidelberger Rathaus aus den Händen von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner entgegen. Staeck ist der 15. Träger der Medaille, die seit 1976 von der Stadt vergeben wird.

 
Heidelberg: Beginn einer neuen gastronomischen Geschichte - "Stories Pop-Up Kitchen" im ehemaligen Bahnbetriebswerk
Hotellerie und Gastronomie - Restaurants
Montag, den 24. September 2018 um 15:24 Uhr

Der aktuelle Trend der Gastro-Szene erobert jetzt auch Heidelberg. Im ehemaligen Bahnbetriebswerk eröffnet "Stories Pop-Up Kitchen". Heidelberg bekommt ab dem 2. Oktober sein erstes klassisches Pop-Up-Restaurant, das für rund vier Monate im ehemaligen Bahnbetriebswerk gastieren wird. In Berlin und anderen Großstädten gehören die Restaurants auf Zeit an außergewöhnlichen Orten mittlerweile fest zur Gastro-Szene. Die unkonventionellen Konzepte, die überraschen und einmalige Erlebnisse schaffen wollen, erleben regen Zulauf.

 
Judo: Unglücklicher Abschluss einer erfolgreichen Saison bei 4:10-Niederlage der JSV-Männer in München-Großhadern
SPORT - Judo
Sonntag, den 23. September 2018 um 14:17 Uhr

Von Seán McGinley
Mit einer 4:10-Niederlage beim TSV München-Großhadern haben die Männer des JSV Speyer die Saison in der 1. Judo-Bundesliga Süd beendet. Für die personell gebeutelte JSV-Truppe wäre allerdings mehr drin gewesen. Nachde Patrick Striegel am vergangenen Wochenende eine Knieverletzung erlitten hatte, kamen im Laufe der Woche noch weitere Hiobsbotschaften hinzu. Luca Bößer fiel aus dringenden privaten Gründen aus, und der georgische Punktegarant Giga Gigauri verletzte sich unter der Woche im Training.

 
Etwaige Verfahrensfehler heilen: SGD Süd führt ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren bei Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen durch
VORDERPFALZ - VBG Waldsee
Montag, den 24. September 2018 um 13:38 Uhr

Die Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen wurde von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) auf Basis der im Jahre 2002 eingereichten Unterlagen im Jahr 2006 planfestgestellt. Seitdem wird der Planfeststellungsbeschluss beklagt. Zur Zeit wird ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren durchgeführt.

 
54-jährige Frau bei schwerem Verkehrsunfall auf der B 39 bei Speyer tödlich verletzt
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 23. September 2018 um 13:03 Uhr

Am heutigen Sonntag ereignete sich auf der B 39 zwischen den Abfahrten Speyer-Vogelgesang und Speyer- Süd/Landauer-Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die 54-jährige Fahrerin eines Autos der SUV-Klasse aus dem raum Landau nur noch tot geborgen werden konnte. Ihr Fahrzeug war aus noch ungeklärter Ursache mit einem Sattelauflieger zusammengestoßen. Für die eingeklemmte SUV-Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 111

Zur Zeit online

Wir haben 1000 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.