BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Mit einem großen Maß an Zuversicht und Selbstvertrauen geht die Speyerer SPD in das Jahr 2019. Das wurde am Montagabend ...
Von Klaus Stein Die Speyerer Stadthalle war in diesem Jahr wieder gut gefüllt beim Neujahrsempfang der Stadt. Sicherlic...
Noch bis zum 25. Januar 2019 können sich alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Speyer an der Online-Umfrage zur Glassa...
Langer Atem: Stefanie Seiler setzt als OB eigene Akzente - Neujahrsempfang für Bürgerinnen und Bürger offen - Klausurtagung zur Stadtentwicklung
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 22:04 Uhr

Von Klaus Stein
Wenn Stefanie Seiler Anfang Januar ihr Amt als Oberbürgermeisterin in Speyer antritt, wird sie gleich zu Beginn neue eigene Akzente setzen. So wird sie den Neujahrsempfang, zu dem bisher nur geladene Gäste willkommen waren, für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich machen, wie sie im Gespräch mit unserer Zeitung verriet. "Ich werde zwar den bisherigen Ablauf für diesmal nicht ändern, dazu fehlt die Zeit, mir aber für das nächste Mal 2020 gemeinsam mit meinem Team einiges Neues einfallen lassen."

 
Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz: "Reichsbürger" müssen Waffen abgeben - begründete Zweifel an der Rechtstreue
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 09:40 Uhr

Waffenrechtliche Unzuverlässigkeit, die den Widerruf einer Waffenbesitzkarte rechtfertigt, ist regelmäßig anzunehmen, wenn eine Person über reine Sympathiebekundungen in Bezug auf die "Reichsbürgerbewegung" hinaus ausdrücklich oder konkludent ihre Bindung an in der Bundesrepublik Deutschland geltende Rechtsvorschriften in Abrede oder unter einen Vorbehalt stellt. Denn dies begründet Zweifel an der Rechtstreue und infolgedessen wird das Vertrauen, dass die Person mit Waffen und Munition jederzeit und in jeder Hinsicht ordnungsgemäß – das heist vor allem im Einklang mit der Rechtsordnung – umgeht, in aller Regel zerstört. Dies entschied das Oberverwaltungs­gericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.

 
Seiler folgt Eger im Kuratorium der Stiftung für Ökologie und Demokratie
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 09:10 Uhr

Hansjörg Eger gehörte seit Beginn seiner Amtszeit als Oberbürgermeister den Kuratorien der Stiftung für Ökologie und Demokratie und dem gleichnamigen Verein an. Er teilte jetzt sein Ausscheiden aus dem Kuratorium zum Ende seiner Amtszeit dem Stiftungspräsidenten Hans-Joachim Ritter mit und regte an, seine Nachfolgerin Stefanie Seiler ihm als Vertreterin der Stadt nachfolgen sollte, "damit das vernetzte Arbeiten zum Wohle des Klimaschutzes und der Klimawende weiter vorangetrieben wird", so Eger.

 
Edith-Stein-Gymnasium mit neuem Internetauftritt
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 08:59 Uhr

Seit Donnerstag, 20. Dezember, präsentiert sich das Edith-Stein-Gymnasium mit einem neuen Internetauftritt. Alle Inhalte liegen nun in responsivem Design vor, sind also besser geeignet für Tablets und Smartphones. Außerdem finden sich viele neue Fotoaufnahmen und ein professionelles Filmportrait der Schule, das im Sommer dieses Jahres gedreht wurde.
Die Homepage ist weiterhin unter der gewohnten Adresse
www.esg-speyer.de zu finden

 
Böhl-Iggelheim: Sängervereinigung ehrt verdiente Mitglieder
VORDERPFALZ - Böhl-Iggelheim
Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 08:49 Uhr

Bei der Sängervereinigung ist es seit Jahren guter Brauch, in der Vorweihnachtszeit verdiente Mitglieder zu ehren. Das weihnachtlich geschmückte Sängerheim in der Sandgasse bot hierzu den festlichen Rahmen. Eine ganze Winterlandschaft, einem Weihnachtswald in dem der Nikolaus einen Schlitten voller Geschenke für die Kinder bereithält, welche sich um einen lebensgroßen Schneemann versammelt haben. Ein sichtlich zufriedener 1. Vorsitzender Richard Croissant, freute sich über den zahlreichen Besuch und lud die Gäste zu einem von den Damen des Vereins vorbereiteten Essen ein.

 
Vor dem vierten Adventswochenende: Weihnachtsgeschäft bisher enttäuschend
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Donnerstag, den 20. Dezember 2018 um 08:47 Uhr

Der Einzelhandel in Rheinland-Pfalz zieht vor dem 4. Advent eine Zwischenbilanz. Laut einer Umfrage des Handelsverbandes Rheinland-Pfalz sieht die Mehrzahl der Händler die Möglichkeit auf  eine Umsatzsteigerung im Weihnachtsgeschäft 2018, gegenüber dem Vorjahr, kritisch. "Der stationäre Inennstadthandel hat dieses Jahr mit Frequenzproblemen zu kämpfen. Nach der von uns durchgeführten Befragung liegt dies zum Teil auch an der Erreichbarkeit der Städte", so der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Rheinland-Pfalz Thomas Scherer. Die Händler hoffen jedoch auf einen starken Endspurt im Weihnachtsgeschäft.

 
Gewichtheben: Großes Talent - AV 03 Speyer verpflichtet junge Belgierin für Bundesligamannschaft
SPORT - Athletik
Mittwoch, den 19. Dezember 2018 um 22:23 Uhr

"Der AV 03 Speyer freut sich über die Verpflichtung der belgischen Spitzenheberin Nina Sterckx", schreibt Gewichtheber-Abteilungsleiter Frank Hinderberger in einer Pressemeldung. Sie sei ein Schützling von Tom Goegebuer, der ab 2010 mehrer Jahre in der Bundesliga für den AV03 Speyer an die Hantel ging. Die 16-jährige Nina Sterckx habe in diesem Jahr in der Klasse bis 55 kg zum ersten mal an einer Weltmeisterschaft bei den Erwachsenen Bereich teilgenommen.

 
Speyerer Rathauskonzerte: Zwischen klassischer Musik und anderen Stilrichtungen
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 19. Dezember 2018 um 09:40 Uhr

Nach der erfolgreichen Neukonzeption im vergangenen Jahr, spannen die "Speyerer Rathauskonzerte" auch 2019 wieder einen Bogen zwischen der klassischen Musik und anderen Stilrichtungen. Neben klassischen Werken von Beethoven und Mendelssohn stehen Jazz-Standards, französische Kunstlieder und Chansons sowie Eigenkompositionen im Mittelpunkt der einzelnen Konzerte. Dabei ist es gelungen, sowohl namhafte und preisgekrönte Solisten und Ensembles nach Speyer zu locken, wie auch Dozenten und Ehemaligen der Musikschule der Stadt Speyer eine Plattform zu bieten.

 
Historische Momente für Speyer: Stefanie Seiler feierlich ins OB-Amt eingeführt
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 23:19 Uhr

Von Klaus Stein
Im Rahmen einer kurzen Stadtratssitzung mit anschließender Feierstunde wurde Stefanie Seiler (SPD) in das Amt der neuen Speyerer Oberbürgermeisterin eingeführt. Neben den Stadtratsmitgliedern waren zahlreiche Gäste gekommen, darunter der rheinland-pfälzische Innenminister und SPD-Vorsitzende Roger Leventz, der ehemalige Ministerpräsident und Speyerer Ehrenbürger Bernhard Vogel, der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag Alexander Schweitzer sowie der Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) , Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterkolleginnen und -kollegen aus der Region, um diesen historischen Moment hautnah mitzuerleben.

 
Jubiläum: Sparkasse Vorderpfalz wird 190 Jahre alt - Viele Aktionen, Veranstaltungen und Spenden geplant
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 12:31 Uhr

Am 4. Januar 2019 wird die Sparkasse Vorderpfalz 190 Jahre alt. Seit 1829 erfüllt sie als kommunal getragenes Institut ihren öffentlichen Auftrag, dem Alleinstellungsmerkmal der Sparkassen. Träger der Sparkasse Vorderpfalz sind die Städte Ludwigshafen, Speyer, Schifferstadt sowie der Rhein-Pfalz-Kreis. Die Sparkasse Vorderpfalz hat ihren Ursprung in der am 4. Januar 1829 gegründeten "Sparkasse zu Speyer". Sie entstand 2013 aus der Fusion der Sparkassen Ludwigshafen, Rhein-Pfalz und Speyer.

 
Gewichtheben Bundesliga: Weiter im Titelrennen - Verletzungsgeplagter AV 03 Speyer holt beim AC Mutterstadt bei 879,6 : 890 Niederlage wichtigen Tabellenpunkt
SPORT - Athletik
Sonntag, den 16. Dezember 2018 um 10:41 Uhr

Die Verantwortlichen des AV 03 Speyer können relativ entspannt in die Weihnachtspause gehen. Zwar hat der AV 03 das Bundesligaduell der beiden bisher verlustpunktfreien Mannschaften der Gruppe A beim AC Mutterstadt mit 879,6 : 890 Kilopunkten (Kp) verloren. Durch den Gewinn der Teildisziplin Reißen mit 355,5 : 347,9 Kp haben die Domstädter allerding ihr Minimalziel erreicht, mindestens einen Tabellenpunkt beim Vorderpfalzrivalen zu holen. Mehr war angesichts der Verletzungsmisere, die den amtierenden Deutschen Mannschaftsmeister befallen hat, nicht drin. Dieser Punktgewinn ist deshalb so wichtig, da es die Chance auf eine weitere Endrundenteilnahme deutlich erhöht. In den restlichen vier Begegnungen der laufenden Gruppenphase warten mit den Heimkämpfen gegen Pforzheim und Durlach sowie auswärts in Roding und Grünstadt lösbare Aufgaben.

 
100 Euro Münze in Gold "UNESCO-Welterbe - Dom zu Speyer" - Sammlermünze würdigt Dom als herausragendes Kulturdenkmal
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 15. Dezember 2018 um 09:28 Uhr

Die Bundesregierung hat beschlossen, eine 100-Euro-Goldmünze "UNESCO-Welterbe – Dom zu Speyer" prägen zu lassen und im Oktober 2019 auszugeben. "Wir freuen uns sehr, dass der Bedeutung des Speyerer Doms als Kirche und Denkmal mit der Prägung einer Goldmünze Ausdruck verliehen wird", so Domkustos Peter Schappert "Mit seiner monumentalen Architektur und als Begräbnisort von Kaisern und Königen des Mittelalters gehört der Dom zu den herausragenden Kulturdenkmälern der Welt, dem mit dieser Münzprägung eine passende Referenz erwiesen wird." 

 
Handball: Bittere Niederlage der Eulen im letzten Spiel der Hinrunde gegen Gummersbach
SPORT - Handball
Samstag, den 15. Dezember 2018 um 09:24 Uhr

Die Eulen Ludwigshafen unterliegen nach einer packenden Partie dem Handballurgestein und direkten Konkurrenten aus Gummersbach. In einer Partie, deren Bedeutung enorm war, gelang es den Eulen trotz hervorragender Unterstützung der Fans nicht, über ein 26:27 gegen den VfL Gummersbach hinauszukommen. Nach drei Minuten gelang den Eulen der erste Treffer des Abends – und zugleich die letzte Führung der Ludwigshafener. Johnny Scholz verwandelte einen Siebenmeter sicher zum 1:0. Doch Pouya Norouzi, der iranische Spielmacher der Gäste, egalisierte die Führung umgehend.

 
Manfred Degen wird neuer Leiter der Abteilung Kirchenmusik – Gründung des Kammerchors der Diözese Speyer
KULTUR - Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:00 Uhr

Zum Jahreswechsel vollzieht sich ein Wechsel in der Leitung der Abteilung Kirchenmusik in der Hauptabteilung Seelsorge des Bischöflichen Ordinariats: Manfred Degen wird neuer Diözesankirchenmusikdirektor und damit zugleich Leiter des Bischöflichen Kirchenmusikalischen Instituts. Er folgt auf Markus Eichenlaub, der sich künftig auf seine Tätigkeit als Domorganist konzentrieren wird. "Ich danke Markus Eichenlaub sehr herzlich für die gute und fruchtbare Zusammenarbeit seit seinem Amtsantritt im Jahr 2010", erklärt Domkapitular Franz Vogelgesang, der Leiter der Hauptabteilung Seelsorge.

 
Marilyn Monroe-Ausstellung eröffnet: Historisches Museum Speyer zeigt die unbekannte Seite des Hollywood-Stars
KULTUR - Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 19:37 Uhr

Ab Sonntag, 16. Dezember, präsentiert die neue Sonderausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer Idol und Mythos einer ganzen Epoche – die Schauspielerin, Sängerin und Stilikone Marilyn Monroe. Die Ausstellung "Marilyn Monroe. Die Unbekannte" lenkt dabei den Blick auf eine bisher unbeleuchtete private Seite dieser ungewöhnlichen Frau, die selbst 56 Jahre nach ihrem Tod im Jahr 1962 nichts von ihrer Faszination verloren hat und deren Einfluss in vielerlei Hinsicht bis heute spürbar ist.

 
Dudenhofen: Der Berliner Kabarettist Arnulf Rating präsentiert im Bürgerhaus sein neues Programm "Tornado"
KULTUR - Kultur Regional
Freitag, den 14. Dezember 2018 um 18:57 Uhr

Arnulf Rating fegt derzeit über die Bühnen der Republik mit seinem aktuellen Programm "TORNADO". Auch in Dudenhofen ist er ein gern gesehener Gast. Deshalb hat ihn der örtliche Kulturverein am Donnerstag, 31. Januar 2019  (Beginn 20 Uhr) wieder ins Bürgerhaus eingeladen. Arnulf Ratings aktuelles Kabarettprogramm ist eine Reise in die Welt der Manipulation. Wir können uns heute jederzeit unsere Blutfettwerte anzeigen und die Bundesligaergebnisse an jedem Ort der Welt runterladen – aber in welcher Lobby unser erwählter Abgeordneter in Brüssel entscheidet, was demnächst bei uns auf den Tisch kommt – davon haben wir keine Ahnung.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 4 von 116

Video DONNERWETTER

Zur Zeit online

Wir haben 868 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.