Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Zum mittlerweile zehnten Mal veranstaltete die Mannheimer Bläserphilharmonie den Wettbewerb »Aufwind«. Neun ...
Madrigale der Renaissance und Klaviermusik von Domenico Scarlatti und Dmitri Kabalewski präsentiert der Mozartchor Speye...
Von Klaus Stein  Werner Schineller, sein Name steht für fast drei Jahrzehnte Verantwortung für seine Heimatstad...
Durch die Stadt mit der Mission Delta - Schüler des Kaiserdom Gymnasiums entwickeln App für Historien-Rallye durch die Domstadt
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 06. Juni 2012 um 11:26 Uhr

"App durch die Stadt" - so nennt sich ein Projekt von Schülern für Schüler entstanden in Kooperation mit der Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz medien+bildung.com Ludwigshafen, das bereits am letzten Donnerstag im Orchestersaal des Gymnasiums am Kaiserdom offiziell von Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Direktor Dr. Peter Zimmermann im Beisein zahlreicher prominenter Gäste in Form einer Release-Party" präsentiert wurde. Die Kaiserdom App ermöglicht einen spannenden Stadtrundgang durch die Stadt mit Unterstützung des Smartphones, mit vielen interessanten Informationen über die Stadt und deren Geschichte. Projektleiter Steffen Griesinger von medien+bildung.com“, der mit  Programmierer Marco Teufel das fünfköpfige Team der 11. und 12. Klassenstufe betreute, beschrieb die Spielrallye folgendermaßen:

 
Lebensenergie und Willenskraft: Margarete Boiselle-Voglers Wirken wurde zum 90. Geburtstag gebührend gewürdigt - Ministerpräsident kommt zum gratulieren (MIT FOTOSERIE)
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 06. Juni 2012 um 07:46 Uhr

Als Margarete Margarete Boiselle-Vogler, von ihrer Tochter Gabriele begleitet, an ihrem Ehrentag mit der Kutsche am Speyerer Rathaus eintraf und vom SPD-Vorsitzenden Walter Feiniler galant die Hand gereicht erhielt, sagte eine dem Ereignis zufällig beiwohnende Touristin zu ihrem Begleiter mit viel Gefühl in der Stimme: "Ach welch schönen Anblick dieses ältere Hochzeitspaar bietet." Der Frau war in diesem Moment absolut nicht bewusst, dass der vermeintliche Bräutigam und Parteigenosse der Grande Dame bei deren Eintritt in die Kommunalpolitik noch gar nicht das Licht der Welt erblickt hatte.

ZUR FOTOSERIE

 
Dr. Manfred Fuchs führt “Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer” - Mannheimer Unternehmer Nachfolger von Dr. Theo Spettmann
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 05. Juni 2012 um 20:49 Uhr

Die "Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer" hat einen neuen Vorstands-vorsitzenden. Bei der Sitzung des Vorstandes am Dienstag wurde der Unternehmer Dr. Manfred Fuchs, der dem Vorstand seit 2007 angehört, einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Der gebürtige Mannheimer fühlt sich dem Kaiserdom als religiösem Zentrum sowie als historisch und architektonisch herausragendem Bauwerk der Romanik in besonderer Weise verbunden. Dies gilt auch für die europäische Dimension des Domes.

 
Oberärztin Dr. Gudrun Röbschläger nimmt nach 28 Jahren Abschied
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 04. Juni 2012 um 13:05 Uhr

In einer von Kolleginnen und Kollegen organisierten Feier wurde Dr. Gudrun Röbschläger nach 28 Jahren als Oberärztin in der Gynäkologie und Geburtshilfe am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus in die Freistellungsphase der Alterteilzeit verabschiedet. Frau Dr. Röbschläger war seit 1984 am Krankenhaus tätig und hat den Ausbau zur größten geburtshilflichen Klinik in dem Bundesland Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar mit jeweils über 2.000 Geburten in den letzten Jahren zusammen mit den Chefärzten Dr. Dengler und Dr. Eissler wesentlich mitgeprägt.

 
Bunt, abwechslungsreich, mitreißend: Speyer ganz im Zeichen der Kultur- Streifzug und Begegnungen in einzigartiger Atmosphäre (MIT FOTOSERIE)
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 02. Juni 2012 um 16:52 Uhr

Wer mit dem orangenen Kontrollbändchen am Handgelenk am Freitag in den Abend und Nachtstunden in der Stadt unterwegs war, outete sich wieder kulturinteressiert und als Unterstützer der Kult(o)urnacht Speyer. Die vielfältige Veranstaltung präsentierte sich auch diesmal der breiten Öffentlichkeit in einer konzentrierten Form. Ein buntes, abwechslungsreiches und mitreißendes Kulturangebot an 26 Orten, die sich überwiegend in der Stadt konzentrieren und außerhalb bequem mit dem Kulturshuttlebus erreichen lassen- das ist die Nacht der Kultur in der Domstadt. Am Freitag zeigte sich das Ereignis der Besucherschar aus nah und fern bereits in seiner 12. Fortsetzung von 19 bis 2 Uhr, und bot neben viel Musik Lesungen, Führungen, Theater, Ausstellung, Tanz, Comedy und Varieté – insgesamt traten über 40 Künstler und Gruppen auf. Zum ersten Mal beteiligten sich der Weltladen Speyer, Korngasse und der Schiffbauer-, Schiffer- und Fischerverein mit seinem Museum im Brückenhaus an der Rheinpromenade.  

ZUR FOTOSERIE

 
Nach Schließungsanweisung der Kommunalaufsicht für die Frühjahrsmesse am Karfreitag - Stadt Speyer hofft auf wohlwollende Prüfung des Innenministeriums - Sache soll nicht zu Provinzposse ausarten
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 01. Juni 2012 um 14:33 Uhr

"Ein Volksfest sowie die Darbietungen des Schaustellergewerbes sind Unterhaltungsveranstaltungen, die mit dem ernsten Charakter eines stillen Feiertages nicht vereinbar sind." So lautete der Beschluss, mit dem die Aufsichts-und Dienstleistungsdirektion Trier mit Unterstützung beider Kirchen die jahrzehntelange Praxis der Stadt im Einvernehmen mit dem Schaustellerverband kippte, die alljährliche Frühjahrsmesse an Karfreitagen als stillen Tag ohne Lautsprecherdurchsagen, Musikbeschallung und störende Geräusche als Familientag zu  dulden. Das Verbot bezieht sich auf den Paragrafen sechs des Landesfeiertagsgesetztes vom 15. Juni 1970. Im Rahmen der am Freitagmorgen anberaumten Pressekonferenz in seinem Dienstzimmer im Rathaus lud Beigeordneter Frank Scheid zu einem Gespräch über die Gesetzesauslegung des Schutzes der Sonn- und Feiertage ein. Dabei übergab die Vertreterin des Schaustelleverbandes Birgit Lemke dem Dezernenten die 4.300 gesammelten Unterschriften gegen die Schließung der Speyerer Frühjahrsmesse an Karfreitagen.

 
Weingut Anselmann übergibt Scheck aus Erlös des Domsektes - 5.500 Euro für die Sanierung des Kaiserdoms
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 01. Juni 2012 um 12:22 Uhr

Auch im Namen seiner Geschwister Gerd und Ruth, die mit ihm gemeinsam das renommierte Wein- und Sektgut Anselmann leiten, hofft Ralf Anselmann, wie er es anlässlich der Übergabe des Spendenschecks aus dem Erlös des Domsektes mit der stattlichen Summe über 5.500 Euro an den Vorstand des Dombauvereins am Freitagmorgen ausdrückte, einen "kleinen Beitrag" für den Erhalt dieses wunderbaren Bauwerkes geleistet zu haben. Bei der gleichzeitigen Präsentation des neuen aktuellen Jahrgangs des Riesling Brut, einer weiteren Charge des Jahrgangs 2009 im Blauen Salon der Finanzkammer des Bischöflichen Ordinariats, verlieh Anselmann in einer kleinen Rückschau erneut seiner Freude darüber Ausdruck, dass das geschwisterliche Weingut aus Edesheim seinerzeit bei der Ausschreibung des Dombauvereins nach einer Blindverkostung den Sieg davongetragen hatte.

 
Oberkirchenrätin Karin Kessel für weitere sieben Jahre im Amt
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Donnerstag, den 31. Mai 2012 um 12:19 Uhr

Die Landessynode der Evangelischen Kirche der Pfalz hat auf ihrer Tagung in Bad Herrenalb am Mittwoch Karin Kessel mit 59 Ja-Stimmen bei einer Gegenstimme und neun Enthaltungen für weitere sieben Jahre im Amt einer weltlichen Oberkirchenrätin bestätigt. Die 52-jährige Juristin leitet das für Finanzen und Bauwesen zuständige Dezernat der Landeskirche.

 
Martin Eckrichs Bild zum Brezelfest 2012 Ausdruck von Besinnlichkeit und Einkehr
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 31. Mai 2012 um 10:41 Uhr

"Im ersten Moment war ich etwas überrascht, als ich das erste Mal das diesjährige Bildmotiv zum Brezelfest betrachtete", sagte Renate Häußler, Vorsitzende des Verkehrsvereines, anlässlich der offiziellen Vorstellung des Brezelfestbildes 2012 am gestrigen Mittwoch vor dem Altpörtel." Statt des gewohnt fröhlichen, ungezwungenen Bildes, wie wir es gewohnt sind, haben wir es diesmal mit einem eher nachdenklichen Kunstwerk zu tun. Doch schon nach kurzer Zeit überwog die Freude." Das Brezelfestmotiv des Jahres 2012 stammt von dem bekannten Schifferstadter Künstler Martin Eckrich, der auch als Vorstandsmitglied des Künstlerbundes Speyer über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist. Der ruhige, meist in sich gekehrte Maler, hat sein Kunstwerk, das er Ende letzten Jahres fertiggestellt hat, in Acryl-Mischtechnik gestaltet.

 
Sparkassenstiftung schüttet Füllhorn aus - 27.500 Euro für 31 Vereine, Schulen und Institutionen aus Speyer und dem Landkreis
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 31. Mai 2012 um 00:47 Uhr

Beste Stimmung herrschte im Augustinersaal der Kreis- und Stadtsparkasse in Speyer. Denn wieder einmal hat die Sparkassenstiftung ihr Füllhorn ausgeschüttet. Oberbürgermeister Hansjörg Eger, Landrat Clemens Körner sowie Sparkassenvorstand Uwe Geske übergaben insgesamt 27.500 Euro an 31 Vereine, Schulen und Institutionen aus Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis, die sich um Belange von Jugend, Kultur und Sport kümmern.

 
Großes Familienfest: Speyerer Brezelfest bietet an sechs Tagen Spaß, Sport, Genuss und viel Musik
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 30. Mai 2012 um 22:46 Uhr

Auch 2012 beginnt das Speyerer Brezelfest - es ist das 74. -  bereits am Donnerstag und dauert sechs Tage wie schon im Vorjahr. Bei einem Pressegespräch stellte der Verkehrsverein Speyer, vertreten durch die Vorsitzende Heike Häßler sowie den GmbH-Geschäftsführer Franz-Joachim Bechmann, das Programm für das größte Volksfest am Oberrhein mit jährlich etwa 300.000 Besuchern vor. Bereits im Vorfeld des Festes werden bei der Glücksrad-Aktion an sechs Tagen am Berliner Platz und der "Alten Münz" etwa 2.300 von den Schaustellern gespendete Fahr- und Verzehrgutscheine verlost, die am Familiennachmittag (17. Juli von 14 bis 18 Uhr) eingelöst werden können.

 
Speyer: Braune Suppe - Eintopf essen für den "guten" Zweck - das gab es doch schon einmal - Gnade des Vergessens und der späten Geburt
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 30. Mai 2012 um 20:17 Uhr

Von Rolf Dammel
Der Aktionen sind zahlreiche geplant: Die Rede ist von der Mitmach-Aktion "Projekt Eintopf", den Stadtverwaltung Speyer und Partner auf den 12. September terminiert haben. Warum weiß der Geier. Verordnetes, gemeinsames, behördlich initiiertes Eintopfessen, sei es in  den Betrieben, in der Öffentlichkeit oder am daheim heimischen Herd - alles schon mal dagewesen. Manch einer der Älteren erinnert sich vielleicht noch: Die Gleichschaltung im "Tausendjährigen Reich" machte auch vor dem Küchenzettel nicht halt. Im Zusammenhang mit dem im September 1933 eingerichteten nationalsozialistischen Winterhilfswerk wurde ab Oktober das sogenannte Eintopfessen eingeführt. Wollten die Initiatoren an diese "Deutsche" Tradition wieder anknüpfen?

 
36. Landeskirchenmusiktag mit breitem Spektrum von Klassik bis Klezmer
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Dienstag, den 29. Mai 2012 um 11:09 Uhr

Rund 1100 aktive Musiker werden zum 36. Landeskirchenmusiktag am 17. Juni in Speyer erwartet. Um den zentralen Haupttag rankt sich indes vom 2. bis 25. Juni ein regional wie inhaltlich breites Veranstaltungsspektrum, das mit zwei Konzerten der Evangelischen Jugendkantorei der Pfalz unter dem Motto „Musica divina – Una notte veneziana“ am 2. Juni in der Zwölf-Apostel-Kirche in Frankenthal und am 3. Juni im Innenhof des Historischen Museums der Pfalz in Speyer beginnt.
Mit zehn Veranstaltungen und Musik verschiedenster Stile aus mehr als fünf Epochen, ausgeführt von unterschiedlichsten Ensembles mit Menschen quer durch alle Generationen, mache der Landeskirchenmusiktag ein vielfarbiges Angebot, erklärt Landeskirchenmusikdirektor Jochen Steuerwald. „Im Themenjahr ‚Reformation und Musik‘ steht die größte Ehrenamtsgruppe unserer Landeskirche verstärkt im Blickfeld“, sagt Steuerwald.

 
„Happy-Hippos" und „Schlümpfe“: Speyerer Kinder- und Jugendflohmarkt ein El Dorado für Sammler(MIT FOTOSERIE )
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 28. Mai 2012 um 19:13 Uhr

Viele kennen Horst Kapp aus der Speyerer Fastnacht, ist er doch seit Jahren der "Till" bei der Speyerer Karnevalgesellschaft. Dass er seit 20 Jahren eifriger Sammler von Überraschungseier-Spielzeug wie "Schlümpfen" oder "Happy-Hippos" ist wissen wohl nur die wenigsten. Zahlreiche seiner doppelten Schätze bot er auf dem Kinder- und Jugendflohmarkt der Jugendförderung am Pfingstsamstag feil. Es gebe für solche Überraschungseier-Inhalte eine richtige Sammlergemeinschaft, so Kapp.

ZUR FOTOSERIE

 
Speyer: Natur regt Phantasie der Kinder an - Erster Waldkindergarten in Rheinland-Pfalz feiert 15-jähriges Bestehen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 29. Mai 2012 um 09:21 Uhr

15 Jahre alt wird der erste Waldkindergarten in Rheinland-Pfalz . Vor 15 Jahren war der Leitgedanke der beiden Gründerinnen  Andrea Leibig  und Michaela Neumann „Gib den Kindern die Natur, dann benutzen sie ihre Phantasie!“. Jetzt zum Jubiläum bekommen alle Gäste einen wunderbaren Einblick in die momentane Arbeit im Wald.

 
Lena hilft in Namibia: 3on3-Turnier der TOWERS für einen guten Zweck
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Sonntag, den 27. Mai 2012 um 10:40 Uhr

Lena Schwaab, die 19-jährige TOWERS-Aufbauspielerin, erhielt Anfang dieser Woche die Zusage, ab September ein Jahr lang einen Freiwilligendienst in Namibia machen zu können. Um zur Finanzierung der mit diesem Dienst verbundenen Kosten beizutragen, veranstaltet Lena Schwaab gemeinsam mit den TSV TOWERS Speyer-Schifferstadt ein offenes 3on3-Turnier. Am Freitag, 1. Juni 2012, ab 19.00 Uhr sind alle Basketballerinnen und Basketballer in die Sporthalle Nord im Birkenweg in Speyer eingeladen. Bitte schnell melden und mitmachen!

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück111112113114115116117118119120WeiterEnde»

Seite 116 von 130

Zur Zeit online

Wir haben 940 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.