BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Speyer (SWS) beschloss in seiner Sitzung am 20. März 2019 555.000 Euro in die Akquise un...
Am 15. März 1999 öffneten das Bürgerbüro I in der Salzgasse und das Bürgerbüro II in der Industriestraße erstmals ihre P...
Von Klaus Stein Zahlreiche Vereine und Organisationen nutzten am 19. März die Speyerer Ehrenamtsmesse, um ihre Arbeit i...
Wer nimmt Kind auf? Verein "Kinder von Shitkowitschi" sucht Gasteltern für drei Wochen
VORDERPFALZ - Böhl-Iggelheim
Dienstag, den 19. März 2019 um 15:11 Uhr

Am 26. April 1986 geriet ein Experiment im AKW Tschernobyl völlig ausser Kontrolle und führte zum Super-GAU. Der Großteil der radioaktiven Wolke ging über Belarus nieder. Etwa 20 Prozent der Landesfläche wurden stark kontaminiert. Noch heute leiden die Menschen darunter und brauchen unsere Hilfe um die Katastrophenfolgen zu bewältigen. Seit über 20 Jahren holt der Verein "Kinder von Shitkowitschi-Leben nach Tschernobyl" mit Sitz in Böhl-Iggelheim, Kinder aus der verstrahlten Region Shitkowitschi im Bezirk Gomel zur Erholung in die Pfalz.

 
Ladies Night im bademaxx
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 19. März 2019 um 09:34 Uhr

Am Montag, 25. März 2019 findet in der Saunalandschaft des bademaxx in Speyer wieder eine lange Saunanacht statt - exklusiv für Damen. Unter dem Motto „Blütenzauber“ werden die Besucherinnen von 19 Uhr bis 23.30 Uhr mit Aufgüssen und Extras verwöhnt, die an diesem Tag in der Blockhaussauna im Garten und in der Finnischen Sauna halbstündlich stattfinden. Von 22.00 Uhr bis 23.30 Uhr ist FKK-Baden im Hallenbad möglich.  .  Die Gastronomie offeriert neben den üblichen Speisen und Getränken ein besonderes Angebot, und der im bademaxx ansässige Physiotherapeut Matthias Richter und sein Team bieten exklusiv zur Saunanacht Schnuppermassagen an.

 
Dudenhofen: Turnverein für die Zukunft gut aufgestellt - Turnerheim soll saniert werden - Erich Kuhn seit 70 Jahren Mitglied
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Dienstag, den 19. März 2019 um 08:52 Uhr

Von Hansgerd Walch
Mit 717 Mitgliedern ist der Turnverein Dudenhofen der stärkste Verein im Orte und hat mit Gerald Denk eine umsichtigen Vorsitzenden, der gekonnt durch die diesjährige Generalversammlung führte, an der zirka 50 Vereinsmitglieder teilnahmen. Zu Beginn stand die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder. Für 25 Jahre wurde Ruth-Eva Fleischmann geehrt, ebenso Vera Luxemburger. 40 Jahre sind Werner Rauch dabei, 50 Jahre Ännchen Beck und Werner Löffler, während Erich Kuhn seit 70 Jahren dem Verein die Treue hält. Die Finanzen des TV Dudenhofem sind positiv, wenn auch beim Wirtschaftsbetrieb die Zahlen etwas rückläufig sind.

 
Kleider-Tausch-Börse mit Schlepp-weg-Markt auf dem Berliner Platz
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 19. März 2019 um 08:38 Uhr

Am Samstag, 13. April 2019, 10 bis 13: Uhr, findet auf dem Berliner Platz Berliner vor dem Büro der Sozialen Stadt Speyer-West wieder der Kleider-Tausch-Markt statt. Von 10 bis 11:30 Uhr gibt es eine "Kleider-Tausch-Börse". Wer gut erhaltenen Kleiung mitbringt, die er nicht mehr mag oder die nicht mehr passt, kann dafür sich von der Kleidung der anderen etwas mitnehmen. Der Kleidertausch findet unentgeltlich statt. Selbstverständlich kann man auch nur Kleider bringen, ohne zu tauschen.

 
Fußball Bezirksliga: Nichts zu holen für 08 Haßloch - 1:5 Niederlage beim Tabellenführer TSV Billigheim-Ingenheim
SPORT - Fussball
Montag, den 18. März 2019 um 17:08 Uhr

So deutlich überlegen, wie es das Ergebnis ausdrückt, war der Tabellenführer TSV Billigheim-Ingenheim  in der Partie gegen des FC 08 Haßloch keineswegs. Zudem verschossen die Haßlocher beim Stande von 2:0 einen Strafstoß, als Allen in der 34. Minute am Verursacher Torwart Reinermann scheiterte. Mit einem Schuss aus 16 Metern ins rechte untere Toreck war Thiede zum 1:0 für den Gastgeber erfolgreich (15. Minute). Schneider traf in der 22. Minute zum 2:0. Thiede verwertete einen Strafstoß in der 40. Minute zur 3:0-Pausenführung.

 
Eintopfessen auf Maximilianstraße verlegt: Gemeinsame Aktion von Feuerwehr und IBF jetzt vor der ehemaligen Sparkassenfiliale
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 18. März 2019 um 15:42 Uhr

Es ist die gleiche Veranstaltung, nur ein anderer Ort: Eigentlich war der Wochenmarkt auf dem Königsplatz vorgesehen, aber die Stadt legte ein Veto ein, sodass die Aktion jetzt am Samstag, 23. März, von 9 bis 13 Uhr, vor der ehemaligen Sparkassenfiliale "Alte Münz" stattfindet. Gekocht wird auch dort Eintopf, und zwar ein richtig guter. Marktbeschickerin Christine Weiler stellt Gemüse zur Verfügung, Metzgermeister Victor Nettey, der vor einigen Monaten die Metzgerei Heiss übernommen hat, spendet Fleisch. In einem der Kessel wird auch ein vegetarischer Eintopf bereitet.

 
"Die Erde hat Fieber, der Wald hat Atemnot" - Grünen-Fachgespräch zum Stadtwald
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 18. März 2019 um 12:37 Uhr

Am 12. März fand das GRÜNE Fachgespräch zum Thema Stadtwald statt. Es waren insgesamt etwa 40 Gäste gekommen, darunter Bürger*innen, Vertreter*innen anderer Parteien und angereiste Expert*innen, wie ein Förster aus der weiteren Region und ein Vertreter des Bundes für Umwelt und Naturschutz / BUND e.V. Moderiert wurde die Veranstaltung von Irmgard Münch-Weinmann (Fraktionsvorsitzende B90/DIE GRÜNEN Speyer), die zum Einstieg auf das große Interesse von Seiten der Bürger*innen aufmerksam machte und appellierte, sich über Parteigrenzen hinaus für den Erhalt des Stadtwaldes einzusetzen.

 
"Rechtsextremen keinen Raum geben": Naturfreunde Speyer stellen sich klipp und klar gegen Rechts
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 18. März 2019 um 12:19 Uhr

"Eigentlich eine Selbstverständlichkeit: Im Naturfreundehaus Speyer ist kein Platz für plumpe Parolen gegen Minderheiten und Hass gegen Flüchtlinge. Doch leider müssen wir aus gegebenem Anlass darauf erneut hinweisen", heißt es in einer Pressemeldung der naturfreunde Speyer. Um dies unmissverständlich zu tun, lädt der in der Mitgliederversammlung vom 9. März neu gewählte Vorstand am Donnerstag, 21. März, zum Aktionstag "Rechtsextremen keinen Raum geben" ins Naturfreundehaus Speyer (Geibstr. 1) ein.

 
"Lehramt studieren“: Experten-Chat am 27. März auf abi.de
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - SCHULE-UNI-BERUF
Montag, den 18. März 2019 um 12:02 Uhr

Schule: Manche kriegen einfach nicht genug davon. Anders lässt sich die große Zahl der Lehramtsstudierenden nicht erklären. Doch was muss man für den Lehrerberuf mitbringen? Wie läuft das Zulassungsverfahren ab? Wie gestaltet sich das Studium? Welche Abschlüsse gibt es? Wie steht es um die Arbeitsmarktchancen? Diese und weitere Fragen klärt der abi-Chat am 27. März von 16 bis 17.30 Uhr.

 
Frank Seidel wieder als Kaiser bei der Frühjahrsmesse unterwegs
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 18. März 2019 um 11:56 Uhr

Anlässlich der 439. Speyerer Frühjahrsmesse lädt Stauferkaiser Friedrich II. - alias Gästeführer Frank Seidel - zur historischen Führung durch die Speyerer Messe- und Marktgeschichte. Am Sonntag, 14. April 2019, um 15 Uhr erwartet der Blaublütige "sein Gefolge" am Geschirrplätzel. Inhaltlich startet die Historienführung im Juli 1245 mit der Erteilung der Privilegien zur Durchführung einer Speyerer Messe. Tickets sind ab sofort zum Preis von 12 Euro im Bürgerbüro Salzgasse erhältlich. Sollte es noch Resttickets geben, werden diese vor Ort verkauft.

 
Film ab!: Stadtarchiv zeigt Speyerer Filmschätze
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 11:54 Uhr

Im Rahmen der Vortragsreihe "Mittwochabend im Stadtarchiv" wird am 20. März 2019 um 18:30 Uhr im Historischen Ratssaal eine Filmvorführung von Karl Fücks mit dem Titel "Reminiszenzen der 1970er Jahre. Aus dem Archiv der Speyerer Filmamateure" gezeigt. Wie kaum ein anderes Medium vermögen es alte Filme, die Erinnerung an die Vergangenheit besonders lebendig werden zu lassen. Karl Fücks und Max Harer nehmen die Zuschauer*innen mit ihren Werken mit auf das Brezelfest 1970 und das Altstadtfest 1977. Der dritte Film, "Impressionen aus Speyer" aus dem Jahr 1970, komplettiert die Zeitreise.

 
Sparkassen-Mitarbeiterstiftung unterstützt Tafel-Arbeit in Ludwigshafen und Speyer
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Montag, den 18. März 2019 um 11:45 Uhr

 Die Mitarbeiter der Sparkasse Vorderpfalz haben sich festgelegt. Mit den diesjährigen Erträgen ihrer Mitarbeiterstiftung und weiterer Mitarbeiterspenden soll die Arbeit der Tafel Ludwigshafen (1.000) und der Tafel Speyer (500 Euro) unterstützt werden. Marcus Laubscher vom Stiftungsbeirat der Mitarbeiterstiftung betont: "Freiwilliges Engagement ist das Herzstück der Tafel-Arbeit. Nur mit dem Einsatz und Elan vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer schaffen es die Tafeln in Ludwigshafen und Speyer Tag für Tag bedürftigen Menschen in akuten Notsituationen zu helfen und ihnen ein Stück sozialer Teilhabe zu ermöglichen. Diese wichtige und wertvolle Arbeit verdient unser aller Anerkennung, Lob und Unterstützung".

 
Die Krönung eines längeren Prozesses: Aufführung des Theaterprojektes des Arbeitskreises Asyl speyer geht unter die Haut
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 11:37 Uhr

Von Dr. Bärbel Altes
Unter der Regie und Leitung der Theaterpädagogin Mareike Schneider (Heidelberg) führten zehn Frauen aus Speyer - aus sechs Ländern - am 9. März 2019 in der Heiliggeistkirche in Speyer die von und mit ihnen gestaltete Szenencollage "Sehnsucht, wonach?" als Ergebnis eines integrativen Theaterprojektes auf. Das Vorhaben geht auf eine Initiative des arbeitskreis asyl speyer e. V. zurück, wurde von Beginn an von der Stadt Speyer unterstützt und begleitet und finanziell durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert.

 
Arbeitskreis Asyl Speyer sucht Unterstützung bei Nachhilfeprojekt
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Montag, den 18. März 2019 um 09:58 Uhr

Der Arbeitskreis Asyl Speyer e.V. wurde im laufe des Jahres 2018 zunehmend auf schulische Unterstützung geflüchteter Menschen angesprochen. Da die Organisation solcher Einzelmaßnahmen sehr aufwendig ist habe man sich entschlossen, dies in 2019 zu einem der Schwerpunktthemen zu machen und ein strukturiertes Unterstützungsangebot zu schaffen. Hierzu wurde der Unterstützungsbedarf festgehalten und ein Einsatzplan für die Nachhilfskräfte erstellt, die sich bis jetzt beim Arbeitskreis oder beim Kooperationsparter, der Speyerer Freiwilligenagentur, gemeldet haben.

 
"Literatur und Wein" mit Dr. Gislinde Seybert und Dawn Anne Dister
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 18. März 2019 um 11:30 Uhr

Die dritte Lesung im Rahmen der Reihe "Literatur und Wein" findet am Sonntag, 28. April, 17 Uhr, im Weinstudio Pfalz von Dr. Rolf Klein, Schulergasse 2 (Am Königsplatz)statt. Es spricht die vergleichende Kultur- und Literaturwissenschaftlerin und Malerin Dr. phil. Gislinde Seybert. Die Moderation übernimmt die in Edinburgh geborene Autorin, Schauspielerin, Regisseurin und Mitbegründerin der Theater-gruppe "Prisma", Dawn Anne Dister. Beide Autorinnen sind Mitglieder des Literarischen Vereins der Pfalz und der Autorengruppe Spira der Sektion Speyer.

 
Franziska Rigolet nimmt nach über 40 Jahre im Dienst der Diakonissen Abschied in den Ruhestand
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 18. März 2019 um 09:42 Uhr

Franziska Rigolet trat nach einer Ausbildung in der Fachschule der Diakonissen und dem Erwerb einer Zusatzqualifikation als Sondererzieherin 1975 im damaligen Kinderheim der Diakonissen eine Stelle als Erzieherin an. Bereits 1976 wurde ihr dort die Aufgabe der stellvertretenden Heimleitung übertragen, die sie bis zum Jahr 1981 wahrnahm. Nach der Geburt ihrer Tochter wechselte sie in den Kindergarten der Diakonissen in der Bartholomäus-Weltz-Straße 6, wo sie am 1. September 1999 die Leitung übernahm. Dort gestaltete sie maßgeblich die Entwicklung der Kindertagesstätte zu einer Ganztageseinrichtung und den Umbau zu einem Haus für Kinder mit der Möglichkeit der Aufnahme von unter Dreijährigen.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 2 von 123

Video DONNERWETTER

Zur Zeit online

Wir haben 1018 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.