BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige

AKTUELLE MELDUNGEN

Kommentar von Klaus Stein Die Aktion des ADFC und der Stadt gegen den Missstand, Autos und sonstige Gegenstände auf R...
"Das ist ja unmöglich, wie der dasteht", äußerte ein Radfahrer auf dem Radweg in der Nähe des Busbahnhofs sein...
Seit dem heutigen 24. April schmücken wieder zahlreiche Oleander und Palmen die Innenstadt Speyers. Sie verleihen der...
Stefanie Seiler ist neue Vorsitzende der Sparkassenstiftung
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 11. März 2019 um 10:01 Uhr

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler ist neue Vorsitzende des Kuratoriums der "Stiftung der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer". Sie gehört gemeinsam mit Landrat Clemens Körner satzungsgemäß und Kraft Amtes dem Kuratorium an. Förderanfragen können noch bis 16. März online unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/stiftungen gestellt werden. Das Kuratorium wird in seiner Sitzung am 5. April über die Mittelverwendung entscheiden.

 
Politischer Aschermittwoch der SPD: Feiniler sprach von weiterem Niedergang der Domstadt-CDU - Europa nicht "rechtsextremen Hetzern" überlassen
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 10. März 2019 um 20:20 Uhr

Ein alljährlich wiederkehrendes Ritual ist der politische Aschermittwoch. Zum Beginn der Fastenzeit treffen sich Landauf Landab die Anhänger der Parteien, oft in Bierzelten oder Wirtshaussälen, um über die jeweiligen politischen Gegner so richtig herzuziehen. Das soll auf niederschwelligem Niveau den Zusammenhalt stärken und in Wahlkampfzeiten die eigenen Anhänger mobilisieren. Meist werden dabei eingelegte saure Heringe gegessen, um den eventuellen Fasnachts-Nachwehen entgegenzuwirken.

 
Gewichtheber-Bundesligamannschaft des AV 03, Gewichtheberin Patricia Strenius und Judoka Michael Adam Speyers Sportler des Jahres 2018
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 10. März 2019 um 13:41 Uhr

Von Klaus Stein
Gewichtheberin Patricia Strenius vom AV03, die Gewichtheber-Bundesligamannschaft des AV03 und Judoka Michael Adam vom Judo Sportverein Speyer (JSV) sind die Speyerer Sportler des Jahres 2019. Bereits im Januar hatte eine Jury aus Mitgliedern des Sportausschusses des Stadtrats sowie Vertretern des Stadtsportverbands und der Medien die Wahl vorgenommen. Allerdings wurden die Stimmzettel nicht ausgezählt sondern in Kuverts verpackt, die dann versiegelt wurden.

 
Speyerer Ball des Sports: Feierstimmung bis in die Nacht - Gute Musik und tolles Unterhaltungsprogramm
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 10. März 2019 um 13:31 Uhr

Von Klaus Stein
Der Speyerer Ball des Sports ist seit Jahren unangefochten der gesellschaftliche Höhepunkt in der Domstadt. Auch am Samstag war die Stadthalle wieder ausverkauft, war die Tanzfläche im großen Saal voll mit gut gelaunten Menschen, die oft sehr gekonnt zu den Rhythmen der "Mim & Kas Gala- und Showband" bewegten. Zum sechsten Mal hatte Thomas Ulses für den Stadtsportverband gemeinsam mit Wolfgang Gresch für die Stadt die Veranstaltung organisiert. Die machten den Sportlerball in seiner jetzigen Form zu einem Erfolgsformat. "Die Organisation hat ein Jahr Vorlauf", so Moderator Markus Hoffmann, der professionell durch das Programm geleitete.

 
Ideale Wetterbedingungen: Auspflanzen der ersten "Pfälzer Grumbeere" rund eine Woche früher
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 06. März 2019 um 17:51 Uhr

Das anhaltend milde und trockene Wetter der letzten beiden Wochen sorgt dafür, dass bereits die ersten Frühkartoffeln in der Pfalz ausgepflanzt werden. Im Vergleich zum Vorjahr sind die ersten der 300 Erzeuger von "Pfälzer Grumbeere" rund eine Woche früher auf dem Acker unterwegs. Schätzungen der Erzeugergemeinschaft "Pfälzer Grumbeere" zufolge wird die Anbaufläche für Frühkartoffeln im Südwesten mit etwa 4.000 ha auf dem Vorjahresniveau liegen.

 
Endlich die richtigen Fragen zum Flugplatz gestellt - speyer-aktuell berichtete bereits 2016 über seltsame Machenschaften
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 06. März 2019 um 10:47 Uhr

Kommentar
von Klaus Stein
Endlich stellt einmal jemand die richtigen Fragen zum Thema "Speyerer Flugplatz". speyer-aktuell hatte bereits im Juli 2016 über dubiose Vorgänge im Zusammenhang mit einem Hangarbau berichtet" "Der Wunsch kam von der von Geschäftsführer Roland Kern geleiteten Flugplatz Speyer-Ludwigshafen GmbH (FSL). Daneben gibt es noch die Flugplatz Speyer Grundstücksgesellschaft (FSG), die quasi nach Vorgabe der FSL das Geld bereitstellte, ansonsten aber alles weitere Herrn Kern und seinem "Berater" überließ. Da stellen sich einige Fragen: Wie kann es sein, dass die Grundstücksgesellschaft, ein der öffentlichen Hand gehörendes Unternehmen, Millioneninvestitionen auf Aufforderung der faktischen BASF-Tochtergesellschaft FSL tätigt? Handelten die FSG-Geschäftsführer nach eigenem Gutdünken beziehungsweise welches Kontrollgremium segnete dies alles bei der Grundstücksgesellschaft ab?"

 
BGS will im Zusammenhang mit Ermittlungen des Landesrechnungshofs Auskunft zum Speyerer Flugplatz - Kompetenz des Geschäftsführers Roland Kern inftage gestellt
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 06. März 2019 um 10:34 Uhr

Den Jahresbericht des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, in dem auch etwas zum Thema "Förderung des Ausbaus des Verkehrslandeplatzes Speyer" steht, nimmt die Bürgermeinschaft Speyer (BGS) zum Anlass, in einer Anfrage an die Stadtverwaltung eine Reihe von Punkten anzusprechen. "Der Rechnungshof hat zur Förderung des Ausbaus des Verkehrslandeplatzes Speyer - unterlassene Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, Vergaberechtsverstöße, Mängel in der Abwicklung des Förderverfahrens - erschreckende Tatsachen aufgedeckt", so BGS-Sprecher Claus Ableiter.

 
Versuche zum Nährstoffrecycling: LUFA Speyer beweist wissenschaftliche Kompetenz
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 06. März 2019 um 10:13 Uhr

Das in Fachkreisen HUMOR genannte Verbundvorhaben zur Bewertung der Humus- und Nährstoffwirkung von organischen Reststoffen, wie Gärrückstände, Komposte oder Klärschlamm, rief im Werksausschuss LUFA/Ausschuss für Landwirtschaft, Forst und Umwelt großes Lob hervor: "Das Projekt bringt der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) in Speyer Renommee und stellt eine Anerkennung der wissenschaftlichen Kompetenz ihres Direktors dar", sagte Ausschussvorsitzender Wolfgang Lutz, nachdem Prof. Dr. Franz Wiesler den Mitgliedern die Untersuchungen vorgestellt hatte.

 
Gut vorbereitet für Null-Prozent-Finanzierungen - Neuer Sparkassen-Ratgeber Werkzeug für solide Kreditentscheidungen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Mittwoch, den 06. März 2019 um 09:56 Uhr

Egal ob beim Kauf eines trendigen Smart-TVs, eines schicken Möbelstücks oder des neuen Autos: Null-Prozent-Finanzierungen begegnen Verbraucherinnen und Verbrauchern überall im Handel. Gerade weil sie einen unkomplizierten und sofortigen Konsum verheißen, führt diese Finanzierungsform schnell zum unüberlegten Kauf. Die neu aufgelegte Broschüre „Finanzieren nach Plan“ erläutert deshalb, was bei Null-Prozent-Finanzierungen und anderen gängigen Kreditformen zu beachten ist, teilt die Sparkasse Vorderpfalz mit.

 
BASF lädt zum Erlebnis-Samstag im März ein
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Mittwoch, den 06. März 2019 um 09:49 Uhr

Am 9. März heißt BASF wieder große und kleine Gäste beim Erlebnis-Samstag willkommen. Im Besucherzentrum können sie auf 2.000 Quadratmetern interaktiver Ausstellungsfläche die 153-jährige Geschichte des Unternehmens sowie wegweisende Erfindungen und innovative Produkte erkunden. Entdeckungstouren in Eigenregie sind dabei ebenso möglich wie die Teilnahme an verschiedenen Führungen zu interessanten Themen aus der Welt der Chemie. Für eine Stärkung zwischendurch ist die Espresso-Bar „Steamcracker“ im sechsten Stock geöffnet.

 
Europa eine Schicksalsfrage für Deutschland: "Pulse of Europe" Speyer informiert über Bedeutung der Europawahl
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 05. März 2019 um 22:27 Uhr

Von Hansgerd Walch
"Freiheit wächst nicht auf den Bäumen. Wir können reisen, wohin wir wollen, wir können arbeiten wo wir selbstverständlich wollen, wir können sagen, was wir wollen, wir können tun was wir wollen, nahezu grenzenlos ist unserer Freiheit nur selbstverständlich ist dies alles nicht. Wir müßen diese Freiheit verteidigen." Etwa 50 Teilnehmer an der der Veranstaltung am Sonntag von "Pulse of Europe" Speyer  am Altpörtel wollten scih angesichts des Europawahlkamps informieren, weche Bedeutung des Europäische Union für den Alltag der Menschen in Deutschland und den anderen Mitgliedsländern hat.

 
Dreck-weg-Tag 2019 sagt Einwegbechern den Kampf an
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 05. März 2019 um 16:59 Uhr

7,6 Millionen Einwegbecher werden in Deutschland pro Tag verbraucht. Das macht 2,8 Milliarden im Jahr. Nicht nur in der Herstellung werden viele unnötige Ressourcen verbraucht, die Becher enden oft auch als „wilder Müll“ und verschmutzen so die Umwelt. Grund genug beim diesjährigen Dreck-weg-Tag mal genauer hinzuschauen. Das Projektteam hat die Aktiven dazu aufgerufen, ihre Sammelaktionen am 8. und 9. März 2019 mit dem Fotoapparat oder der Smartphone-Kamera zu begleiten und entsprechende Fotos von achtlos weggeworfenen Einweg-Coffee-to-go-Bechern zu knipsen. Die Fotos können mit Fundortnennung an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gesendet werden.

 
Vortrag bei der Johann Joachim Becher-Gesellschaft über "Weltkulturerbe New Lanark in Schottland - ein Vorbild für sozialverantwortliches Unternehmertum"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Dienstag, den 05. März 2019 um 15:50 Uhr

Mittwoch, 20. März 2019, 18 Uhr, spricht Prof. Dr. Christian Koch im Becher-Haus, Kleine Pfaffengasse 20/21 (Judenhof), im Rahmen der Vortragsreihe der Johann Joachim Becher-Gesellschaft über das "Weltkulturerbe New Lanark in Schottland - ein Vorbild für sozialverantwortliches Unternehmertum". Christian Koch lehrt an der Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Er ist unter anderem beteiligt an den Master-Studiengängen "Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen" der TU Kaiserslautern und "Öffentliches Management" der Universität Kassel. Viele Gastvorträge/-aufenthalte dokumentieren seine internationale Vernetzung.

 
Klartext: Gelungene Premiere bei neuem Format der OB-Verhaftung - Anwürfe des SKG-Till Kapp haben wenig mit Fasnacht und Humor zu tun
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 15:49 Uhr

Kommentar
Von Klaus Stein
Es hätte alles so schön sein können, denn zum ersten Mal seit Menschengedenken gab es in Speyer so etwas wie einen Straßenkarneval, eine Art kleiner Rosemontagszug. Die ansonsten eher zerstrittenen Speyerer Fasnachter hatten sich zu einer gemeinsamen Veranstaltung zusammengerauft, deren Format erfolgversprechend zu sein scheint. Allerdings war das, was SKG-Till Horst Kapp wieder einmal von sich gab, alles andere als Lustig und mit Humor hatte das nichts zu tun. Wenig kreativ wiederholte er in seinem Teil der "Anklageschrift" das, was die Verlierer der OB-Wahl als Frustbewältigung im Speyerer Ableger einer Ludwigshafener Zeitung ausgekotzt hatten.

 
Ferienprogramme der Jugendförderung Speyer in den Sommerferien
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 18:10 Uhr

Drei Ferienprogramme für verschiedene Altersgruppen finden in den Sommerferien unter der Regie der Jugendförderung in der Walderholung, auf dem Abenteuerspielplatz im Erlich und im bademaxx statt. Ab Aschermittwoch sind Anmeldungen zu den Sommerferienprogrammen möglich. Das Ferienprogramm in der Walderholung ist ein Ganztagesangebot für alle Speyerer Grundschüler*innen. Es beginnt am 1. Juli und endet am 2. August 2019 und findet täglich von 7:45 bis 16:30 Uhr statt.

 
Widerstand zwecklos: Ein Hauch von Straßenkarneval - Gemeinsame Aktion der Speyerer Narren bei OB-Verhaftung
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 04. März 2019 um 15:40 Uhr

Von Klaus Stein
Es lag ein Hauch von Straßenkarneval am Samstagsvormittag über der Speyerer Maximilianstraße. Das neue Format der symbolischen Verhaftung der Stadtoberen kam beim närrischen Volk gut an. Es ist fast sensationell, dass sich zu diesem Ereignis die ansonsten in der Vergangenheit eher durch Abspaltungen glänzenden organisierten Fasnachter sich zu einem Arbeitskreis "Narren Gilde Spira" zusammengeschlossen haben. Beteiligt sind die Speyerer Karnevalgesellschaft (SKG), der Carnevalverein Rheinfunken (CVR), der Carnevalclub Speyer 2000 (CCS), der Tanzverein Kaiserfunken, das Gardecorps Rot-Weiß Speyer, der Fanfarenzug Rot-Weiß Speyer und die Guggenmusik Domguggler.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 10 von 127

Zur Zeit online

Wir haben 636 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.