BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Konsequenzen, die Stadt und Forst aus den Auflagen der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) nach der De...
Als die Speyerer Feuerwehr nach ihrer Alamierung am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr an der Einsatzstelle in der Auestra...
Die neue Fasnachtsprinzessin Anna I. der Speyerer Karnevalgesellschaft (SKG) steht unter einem besonderen Stern. Der ist...
Aus dem Stadtrat: Anschlubfinanzierung für neues Marketingkonzept beschlossen - Information über ÖPNV bei Brückensanierung
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 03. Oktober 2018 um 09:51 Uhr

Von Hansgerd Walch
Nach wie vor ist die Schließung der Salierbrück für zunächst 24 Monate ab 07. Januar 2019 Diskussionspunkt auch im Speyrer Stadtrat. Deshalb traf man sich zu einer außerordentlichen Sitzung. Zu Beginn wurde Rainer Hofmann (BGS) als neues Stadratsmitglied a n Stelle von Reinhard Mohler verpflichtet. Anlässlich der Brückensperrung solle es ein neues Marketingkonzept geben, das am 9. vorgestellt wird, so Oberbürgermeister Hansjörg Eger.

 
Jugendstadtrat auf perfide Weise von AfD parteipolitisch instrumentalisiert
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 03. Oktober 2018 um 09:24 Uhr

Kommentar von Klaus Steín
Es ist gut, dass der Speyerer Jugendstadtrat auf die Vorkommnisse bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit den Bündnis "Speyer ohne Rassismus - Speyer mit Courage" reagiert und klar Stellung bezogen hat. Was war geschehen? Bei einem "Poetry Slam", bei dem selbst verfasste Texte zum Thema "Zivilcourace" vorgetragen wurden, machte auch die 14-jährige Tochtrer der AfD-Bundestagsabgeordneten Nicole Höchst mit.

 
Stellungnahme des Speyerer Jugedstadtrats zu den Vorkommnissen beim Poetry Slam "Zivilcourage"
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 03. Oktober 2018 um 09:20 Uhr

"Am Mittwoch, 26. September, veranstalteten wir zusammen mit dem Bündnis "Speyer ohne Rassismus - Speyer mit Courage" einen Poetry Slam mit dem Thema "Zivilcourage" als Beitrag zur Interkulturellen Woche in Speyer. Zivilcourage beschreibt den "Mut, den jemand beweist, indem er/sie humane und demokratische Werte (z.B. Menschenwürde, Gerechtigkeit) ohne Rücksicht auf eventuelle Folgen in der Öffentlichkeit [...] vertritt" (vgl. Duden).

 
Neue Kita im Erlich bekommt den Namen "Don Bosco"
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 10:45 Uhr

"Don Bosco" wird die neue, sechsgruppige Kita heißen, die von der Stadt Speyer "Im Erlich 67b" errichtet wird. Die Trägerschaft der Einrichtung wird von der Dompfarrei Pax Christi übernommen. Damit verbunden ist die Verlegung der Kitas St. Elisabeth und St. Otto mit jeweils zwei Gruppen an den neuen Standort. Die Eröffnung der neuen Kindertageseinrichtung ist für den Sommer 2020 geplant.

 
Aliens, Superhelden, Sternenkrieger: Tausende Besucher bei elftem Science Fiction Treffen im Technik Museum Speyer
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 01. Oktober 2018 um 16:49 Uhr

Von Michael Stephan
Wieder einmal verwandelte sich das Technik Museum Speyer in einen Ort voller Aliens, Superhelden, Sternenkrieger oder Prinzessinnen. Beim großen Science Fiction Treffen gab es zwei Tage lang ein buntes Programm rund um die Film- und Serienhelden. Bereits zum elften Mal trafen sich tausende Besucher und rund 50 Aussteller.

 
Speyerer Rheinuferpromenade offiziell zum Helmut-Kohl-Ufer umbenannt
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 01. Oktober 2018 um 10:28 Uhr

Von Hansgerd Walch
Was in Ludwigshafen nicht gelang, wurde am vergangenen Samstag in Speyer Wirklichkeit. Nach vielen Diskussionen im Stadtrat und einer Online-Befragung der Bevölkerung wurde die Rheinuferpromenade nun zum Helmut-Kohl-Ufer umbenannt. Damit will man den ehemaligen Bundeskanzler ehren, der eine exzellente Beziehung zu Speyer und vor allem dem Dom hatte.

 
Im Seniorenbus zum Wochenmarkt: "Soziale Stadt" und AWO erweitern Angebot auf Speyer-Süd
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. September 2018 um 20:57 Uhr

Damit auch Senioren aus Speyer-Süd einen Wochenmarkt besuchen können, kooperiert das Quartiersmanagement der "Sozialen Stadt Speyer-Süd" mit dem AWO Fahrdienst. Freitagmorgens um 9 Uhr startet der AWO-Bus vor dem Quartiersbüro in der Windthortstraße 18 und um 11.30 Uhr rollen die Räder vom Berliner Platz zurück zum Quartiersbüro. Das kostenlos Angebot startet diesen Freitag, 21.9.2018. Lediglich eine Anmeldung ist bis einen Tag zuvor beim AWO Seniorenhaus unter der Rufnummer 06232-81040 erforderlich.

 
Andreas Garrecht vom THW Speyer unterstützt bei Moorbrand in Meppen
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. September 2018 um 16:18 Uhr

Am 3. September 2018 brach auf einem Bundeswehrgelände in Meppen ein Brand im Moor aus. Zurzeit unterstützen über 1.200 meist ehrenamtliche Helfer die Löscharbeiten. Das Technische Hilfswerk (THW) unterstützt die Arbeiten vor Ort mit aktuell mehr als 500 Einsatzkräften aus über 170 Ortsverbänden. Am 26. September 2018 machte sich auch ein Helfer aus Speyer auf den Weg zum Einsatzort.

 
Speyerer Weinprobe mit verkaufsoffenem Sonntag am 6./7. Oktober in der Maximilianstraße
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 26. September 2018 um 16:12 Uhr

Der Bauernmarkt ist kaum verstrichen und schon wartet die nächste große Veranstaltung in Speyer. Am 6. und 7. Oktober 2018 laden die  Leistungsgemeinschaft Herz Speyers und die Stadt Speyer zur "Speyerer Weinprobe" in die Maximilianstraße ein. "Bummeln, einkaufen und genießen" lautet das Motto der zweitägigen Veranstaltung, die traditionsgemäß auf der "via triumphalis" stattfindet und mit einem verkaufsoffenen Sonntag kombiniert ist.

 
Aufstehen, einmischen, dagegenhalten: – InSPEYERed-Forum zum Thema "Zivilcourage"
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 24. September 2018 um 19:32 Uhr

Populismus, Rechtsextremismus , Hetze und Gewalt gegen Minderheiten –  all das sind keine neuen Erscheinungen. Doch spätestens die Ereignisse in Chemnitz  und zuvor schon im pfälzischen Kandel zeigen, dass Grundrechte und  Demokratie mehr denn je wieder mit Herz und Haltung verteidigt werden müssen. Auch die Initiative InSPEYERed will dabei nicht untätig bleiben. Im Rahmen des nächsten Forums zum Thema "Speyer zeigt Zivilcourage – aufstehen, einmischen, dagegenhalten"  will sie am Dienstag , 2. Oktober, um 19 Uhr, in der Villa Ecarius, informieren und Wege aufzeigen, wie jede*r sich konkret für ein offenes, vielfältiges und respektvolles Miteinander einsetzen kann.

 
Der römische Kaiser und die Pfalz: Vortrag über das Leben und Wirken Valentinians I.
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 24. September 2018 um 19:18 Uhr

Er war einer der bedeutendsten Herrscher der Antike. In Rom war er nie, die Pfalz besuchte er dafür umso öfter. Hier löste sein umfangreiches Befestigungsprogramm eine wirtschaftliche und kulturelle Blütezeit aus, die viele Spuren hinterlassen hat. Die Rede ist vom spätantiken römischen Kaiser Valentinian I. Christian Witschel geht dieser bedeutenden, jedoch bisher eher unbekannten Persönlichkeit in seinem Vortrag „Kaiser Valentinian I. (364–375 n. Chr.) und das Römische Reich in der Spätantike“ am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr im Historischen Museum der Pfalz Speyer auf den Grund.

 
Stadtwerke investieren in neue Netzleitstelle - Preise für bademaxx steigen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 24. September 2018 um 17:39 Uhr

Die Stadtwerke Speyer investieren 800.000 Euro in eine neue Netzleitstelle, um die komplexen Anforderungen an die Energieversorgung auch zukünftig erfüllen zu können. Den Beschluss fasst der SWS-Aufsichtsrat in seiner Sitzung am 20. September unter Vorsitz von Oberbürgermeister Hansjörg Eger. Die moderne, redundant aufgebaute Netzleitstelle soll die gesamte Versorgung und Entsorgung in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme, Wasser, Abwasser, Kläranlage und Gebäudeleittechnik steuern und überwachen.

 
Heidelberg: Beginn einer neuen gastronomischen Geschichte - "Stories Pop-Up Kitchen" im ehemaligen Bahnbetriebswerk
Hotellerie und Gastronomie - Restaurants
Montag, den 24. September 2018 um 15:24 Uhr

Der aktuelle Trend der Gastro-Szene erobert jetzt auch Heidelberg. Im ehemaligen Bahnbetriebswerk eröffnet "Stories Pop-Up Kitchen". Heidelberg bekommt ab dem 2. Oktober sein erstes klassisches Pop-Up-Restaurant, das für rund vier Monate im ehemaligen Bahnbetriebswerk gastieren wird. In Berlin und anderen Großstädten gehören die Restaurants auf Zeit an außergewöhnlichen Orten mittlerweile fest zur Gastro-Szene. Die unkonventionellen Konzepte, die überraschen und einmalige Erlebnisse schaffen wollen, erleben regen Zulauf.

 
54-jährige Frau bei schwerem Verkehrsunfall auf der B 39 bei Speyer tödlich verletzt
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 23. September 2018 um 13:03 Uhr

Am heutigen Sonntag ereignete sich auf der B 39 zwischen den Abfahrten Speyer-Vogelgesang und Speyer- Süd/Landauer-Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die 54-jährige Fahrerin eines Autos der SUV-Klasse aus dem raum Landau nur noch tot geborgen werden konnte. Ihr Fahrzeug war aus noch ungeklärter Ursache mit einem Sattelauflieger zusammengestoßen. Für die eingeklemmte SUV-Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. Der Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

 
Etwaige Verfahrensfehler heilen: SGD Süd führt ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren bei Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen durch
VORDERPFALZ - VBG Waldsee
Montag, den 24. September 2018 um 13:38 Uhr

Die Hochwasserrückhaltung Waldsee/Altrip/Neuhofen wurde von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) auf Basis der im Jahre 2002 eingereichten Unterlagen im Jahr 2006 planfestgestellt. Seitdem wird der Planfeststellungsbeschluss beklagt. Zur Zeit wird ein ergänzendes Planfeststellungsverfahren durchgeführt.

 
Bau- und Planungsausschuss gibt Trainingshalle des AV 03 und "Altem Bauhaus" grünes Licht
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 23. September 2018 um 10:55 Uhr

Der AV 03 Speyer kann seine Trainingshalle bauen. In seiner Sitzung am 18. September machte der Bau- und Planungsausschuss den Weg dafür frei, denn mit großer Mehrheit stimmten die Mitglieder dafür, den Bau auf dem Parkplatz zu ermöglichen und entsprechendes Planungsrecht zu schaffen. Friedel Hinderberger (SPD) hatte darauf hingewiesen, dass ein in der Tischvorlage der Verwaltung gefordertes Lärmschutzkonzept nicht notwendig sei, da in der Halle keine Veranstaltungen stattfinden würden. Überflüssig sei auch das bereistellen einer Ausgleichsfläche, da kein Boden versiegelt sondern auf Ausphalt gebaut werde.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 9 von 111

Zur Zeit online

Wir haben 572 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.