BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
Sparkasse Vorderpfalz: Thomas Traue wird neuer Vorstandsvorsitzender
Drucken
WIRTSCHAFT UND ARBEIT | Geschaeftswelt
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 23:40 Uhr
Die Sparkasse Vorderpfalz hat die Nachfolge von Vorstandschef Dr. Rüdiger Linnebank geregelt: Thomas Traue, zuletzt unter anderem zuständig für das Vorstandsressort Firmenkunden und Private Banking, wird künftig an der Spitze der Sparkasse stehen. Das haben die Aufsichtsgremien der Sparkasse in ihren Sitzungen am 13. Dezember entschieden. Der 55-jährige wird am 1. April 2018 den Vorsitz von Dr. Rüdiger Linnebank übernehmen, der zeitgleich als Vorstandsvorsitzender zur Sparkasse KölnBonn wechselt. Um Traues bisherige Vorstandsstelle nachzubesetzen, wird diese bundesweit ausgeschrieben. Dies gab das Institut in einer Mitteilung bekannt.

Clemens Körner, Zweckverbands- und Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse teilte mit, dass sich die Aufsichtsgremien einstimmig für Thomas Traue als neuen Vorstandsvorsitzenden ausgesprochen haben. Körner unterstreicht: "Ich freue mich über die große Zustimmung für Thomas Traue. Das klare Votum sendet auch ein deutliches Signal an die Kunden und Mitarbeiter des Hauses. Mit Thomas Traue als Vorstandsvorsitzenden stärken wir das Vorstandsgremium der größten Sparkasse in Rheinland-Pfalz deutlich. Er ist mit seiner Fachkompetenz, Marktkenntnis und Kundennähe ein hervorragender Stratege mit Weitblick und damit ein Garant für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Sparkasse Vorderpfalz. Zudem kennt er die Sparkasse seit 2006 aus verschiedenen Blickwinkeln, hat schon bisher exzellente Arbeit geleistet und ist im Haus und in der Region geschätzt und hervorragend vernetzt. Er steht aber auch für Kontinuität und hat damit die besten Voraussetzungen, an die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers anzuknüpfen. Gerade in der heutigen Zeit, die von tief greifenden Veränderungen in der Finanzwirtschaft geprägt ist, wird Thomas Traue zusammen mit Clemens G. Schnell und Oliver Kolb den bereits begonnenen Strategieprozess im Spannungsfeld von Niedrigzinsphase, zunehmender Regulatorik und des veränderten Kundenverhaltens voranbringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm als neuen Vorstandsvorsitzenden".
Thomas Traue freut sich sehr über das klare Votum der Aufsichtsgremien. Er betont: "Die Sparkasse Vorderpfalz, ihre Kunden, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ihre Träger können darauf bauen, dass ich mich mit ganzer Kraft für ihre Belange einsetzen werde. Meine Vorstandskollegen und ich werden die erfolgreiche Arbeit für unsere Kunden konsequent fortsetzen. Ich bin fest davon überzeugt: Die Erfolge der Sparkasse Vorderpfalz werden auch künftig auf dem Vertrauen unserer Kunden, einer soliden Geschäftsbasis und ihrer regionalen Verbundenheit beruhen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor sind dabei unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind das Gesicht der Sparkasse und die wichtige Verbindung zu unseren Kunden - unabhängig davon ob unsere Finanzdienstleistungen analog oder digital genutzt werden".
Zum Weggang von Dr. Linnebank sagt Körner: "Wir lassen ihn ungern gehen, respektieren aber seinen Wunsch nach Veränderung, hat er doch über all die Jahre mit seinem Sachverstand wesentlich zum Umbau und der Neuausrichtung und damit zum Erfolg der Sparkasse beigetragen. Ich danke Dr. Linnebank ausdrücklich für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit und die stets von Vertrauen und Offenheit geprägte Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünsche ich ihm alles Gute".
Der scheidende Vorstandschef Dr. Linnebank betont: "Ich bedanke mich bei den Sparkassengremien, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bei meinen Vorstandskollegen für die gute Zusammenarbeit. Wir sind ein gutes Team, das in den vergangenen Jahren viele Herausforderungen gemeinsam gestemmt und dabei viel erreicht hat. Ihnen allen und der Sparkasse Vorderpfalz wünsche ich auch in der Zukunft weiterhin viel Erfolg".
 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.