Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information
Dudenhofen: Viva Asparagus - Aussetllung neier Werke von Oliver Schollenberger im Bürgerhaus
Drucken
VORDERPFALZ | VBG Roemerberg-Dudenhofen
Dienstag, den 15. Mai 2018 um 11:34 Uhr
Der in Dudenhofen lebende Künstler Oliver Schollenberger stellt anlässlich der "SpargelSpitze!" Acrylmalerei und Aquarelle im Bürgerhaus Dudenhofen aus, darunter auch einige neue Bilder mit Motiven aus seiner Heimatgemeinde. Eröffnung: Freitag, 18. Mai 2018, um 19 Uhr, im Bürgerhaus Dudenhofen. Nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Peter Eberhard führt Hans-Jürgen Herschel, der mit den Arbeiten des Künstlers seit Jahren vertraut ist und zuletzt bei der Ausstellung "Schräge Vögel" im Kunsthaus Frankenthal mit ihm zusammen gearbeitet hat, in die Arbeiten ein.

Die Musik bei der Vernissage kommt von Bernhard Sperrfechter, Gitarrist und Leiter der Musikschule Speyer. Er wird Bossa-Nova-Stücke spielen.
Am Samstag stellt sich das befreundete Weingut Pinuaga ab 17 Uhr mit einer Weinprobe in den Räumen der Ausstellung vor.
Es ist Schollenbergers erste Ausstellung in Dudenhofen seit "Terram in Tutenhoven" am gleichen Ort vor fast genau 10 Jahren. So wie damals setzt er sich spielerisch und assoziativ mit der Frage auseinander, was ihm zur Heimat wurde: Römerberg und Speyer, wo er aufgewachsen ist, Mainz, wo er studiert und gelebt hat, Dudenhofen, wo er mit seiner Familie seit längerem lebt oder doch die Weinstraße, besonders die Südpfalz, wo er seinen Leidenschaften Radfahren, Laufen und Entdecken von Weingütern gerne nachgeht?
Erzähltafeln mit den Titeln "Indian Summer in der Pfalz", Landschaften wie "Wolkenhimmel in der Südpfalz" oder Stillleben wie "Viva Asparagus!" geben darüber Auskunft.
Es sind etwa dreissig Arbeiten zu sehen, darunter etliche Aquarelle in seiner speziellen Pipetten-Technik und einige Acrylmalereien auf Papier und Leinwand.
Dauer der Ausstellung 18.5 bis 21.5.2018
Öffnungszeiten: Samstag von 15 – 18 Uhr
Sonntag und Montag 10 -12 und 15 -18 Uhr
Der Künstler ist zu den Öffnungszeiten stets anwesend.

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.