Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Unser Haus wird groß, unser Haus wird schön", sangen die Kinder der des Diakonissen-Kindergartens anlässlich ...
Klaus Fresenius bleibt Vorsitzender des Kunstvereines Speyer. Auch sein Stellvertreter Andres Rock wurde von der Mitglie...
Von Hansgerd Walch Sebastian Kneipp sagte einmal: "Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen, der ist auch dem ...
Verkehrnotizen: Eingeschränktes Parken auf dem Königsplatz - Grasgasse ab Montag gesperrt - Vollsperrung Eurichsgasse
Drucken
SPEYER | Termine / Kurzmeldungen
Freitag, den 13. April 2018 um 20:34 Uhr
Die Baustelle in der Ludwigstraße "wandert" Richtung Königsplatz. Parallel zu den Pflasterarbeiten an den Gehwegen, wird ab Montag, 16. April 2018, im Teilabschnitt Große Sämergasse bis Spitalgasse die Asphaltdeckschicht abgefräst und eine neue Deckschicht eingebaut. Während dieser Tiefbaumaßnahme, die bis Freitag (20. April) andauert, wird eine temporäre Zufahrt auf den Königsplatz an der Ecke Schustergasse/Ludwigstraße eingerichtet. Vor diesem Hintergrund steht der Königsplatz an den beiden Markttagen Dienstag und Donnerstag nicht als Parkplatz zur Verfügung.

In der Grasgasse sanieren die Entsorgungsbetriebe den Kanal. Hierzu wird die Grasgasse zwischen Maximilianstraße und dem Ende der Fußgängerzone (Ecke Restaurant „La Cantina“) ab Montag, 16.04.2018, bis voraussichtlich 04.05.2018 für den Durchgangsverkehr gesperrt und als Sackgasse ausgewiesen.

Vollsperrung Eurichsgasse

Aufgrund der Umgestaltung einer Außenanlage wird die Eurichsgasse, auf Höhe der Hausnummer 12, ab Montag, 23.04.2018 bis voraussichtlich 11.05.2018, täglich von 7 – 17 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt und als Sackgasse ausgewiesen.
Für Rückfragen steht die Straßenverkehrsbehörde unter den Rufnummern 14-2739, 14-2492 oder 14-2682 zur Verfügung.

 

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.