Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Unser Haus wird groß, unser Haus wird schön", sangen die Kinder der des Diakonissen-Kindergartens anlässlich ...
Klaus Fresenius bleibt Vorsitzender des Kunstvereines Speyer. Auch sein Stellvertreter Andres Rock wurde von der Mitglie...
Von Hansgerd Walch Sebastian Kneipp sagte einmal: "Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen, der ist auch dem ...
Speyerer Feuerwehr hat sechs neue Sprechfunker
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 29. April 2018 um 18:45 Uhr
In der Zeit vom 19. bis zum 28. April absolvierten sechs Spyerer Feuerwehrmänner die Ausbildung zum Sprechfunker. Nach der Grundausbildung ist das die folgende Weiterbildungsstufe für die neuen Feuerwehrmänner. Unter Lehrgangsleiter Wolfgang Schmitt und seinem vierköpfigen Ausbilderteam lernte man intensiv etwas über rechtliche und physikalische Grundlagen, Verkehrsarten und Verkehrsformen, Gerätekunde Digitalfunk, Fernmeldeorganisation, Gerätekunde in der Praxis, Funkrufnamen, Meldungen, Sprechübungen und Kartenkunde.

Natürlich wurde das theoretisch Gelernte mittels Funkübungen auch in die Praxis umgesetzt.
Amon Alvermann, Marvin Böhl, Dustin Handermann, Marius Hartz, Jan Lukas Junek und Klaus Mohr konnte am Ende zur bestandenen uasbildung als Sprechfunker gratuliert werden. (spa/Foto: Feuerwehr)

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.